Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.770
Registrierte
Nutzer

  • 6 Antworten | letzte am 1.8.2022 von Zuckerberg

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vom Juni 2021 bis Juni 2022 BAföG-Leistungen erhalten. Nun wurde bei einem Datenabgleich festgestellt, dass ich Ertragszinsen in Höhe von 680€ erhalten habe. Daraus schließt das BAföG Amt, dass ich mehr Vermögen haben muss als angegeben. Ich ha ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 28.5.2022 von Loni12

    Der Antrag auf Sozialhilfe (Wg. Unterbringung im Pflegeheim) wird u. a. nach den Vermögensverhältnissen gefragt. Wenn vor 3 Jahre vor Antragstellung vom Konto der Antragstellerin eine ''Sonderzahlung für Pflege durch Sohn und Schwiegertochter'' erfolgte, kann diese noch berücksichtig ...

  • 3 Antworten | letzte am 10.5.2022 von Anami

    Hallo, ich bin gerade wirklich am verzweifeln und bräuchte einmal dringend euren Rat. Und zwar habe ich in 2021 von Januar bis Juni Wohngeld bezogen und von Juli bis November aufstockend ALG 2. Bei beiden Behörden habe ich mein Aktienvermögen in Höhe von 20.000 € angegeben. Das Geld sta ...

  • zu 3 Antworten | letzte am 3.3.2022 von Anami

    Hallo, ich hätte eine etwas komplizierte Frage: Meine Mutter ist 63 Jahre alt. Sie hat aktuell keinen Job, aber Erspartes von rund 35.000 Euro. Davon lebt sie aktuell. Nun möchte ich in eine andere Stadt umziehen und mit meinem Mann gemeinsam ein Haus kaufen. Das Haus hat eine zusätzliche, abgetren ...

  • 9 Antworten | letzte am 14.2.2022 von Anami

    Hallo, ich lese grad, das es ein urteil gibt, wo ALG2 abgelehnt wurden, aufgrund der Tatsache das 60000€ nicht für Nichtselbständige gilt? Was sagt ihr zu dem Urteil? https://landessozialgericht.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/pressemitteilungen/hartz-iv-grundsatze-der-vermogenspru ...

  • 1 Antwort | letzte am 30.6.2021 von Anami

    Ist die Anrechnung von Vermögen (Analog zum ALG 2) auch bei der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (§§ 41 ff. SGB XII) bis zum 31.12.2021 ausgesetzt (Sozialschutzpaket/Coronabedingt)? Oder gibt es da Abweichungen?

  • zu 1 Antwort | letzte am 17.6.2021 von Moderator9

    Hallo, meine Mutter ist 2020 im Altenzentrum auch an Corona verstorben. Die Erbmasse deckte die Kosten der Bestattung. Ein Jahr später kam die Rückforderung von Sozialhilfe da nicht alle Bestattungskosten anrechenbar sind. Wie ist es mit dem Schonvermögen von 5000€? In diesem Fall gilt ein ...

  • 1 Antwort | letzte am 8.6.2021 von Anami

    Guten Tag, ich beziehe eine Rente. Da die Rente nicht ausreicht, muss ich über das Bürgeramt mit einer Hilfe zum Lebensunterhalt unterstüzt werden. Ich habe mein Schonvermögen (4000€ zur Zeit der Bewertung) in einem Depot angelegt, mittlerweile übertrifft der Wert des Depots das Schonver ...

  • 2 Antworten | letzte am 4.6.2021 von Anami

    Hallo, folgender Sachverhalt: Eltern A+B möchten gerne Ihr Haus an Kind X und dessen Mann Y verkaufen (angenommener Verkaufspreis 500.000 Euro). Kind X bezieht jedoch elternunabhängiges Bafög. Bei dem Hauskauf wird den Eltern ein Nießbrauchrecht eingeräumt (Elternteil A 52 Jahre, Elternteil ...

  • hot 23 Antworten | letzte am 8.4.2021 von AxelK

    Guten Tag zusammen, ich musste leider in den vergangenen Tagen ALG II beantragen. Mein aktuelles Vermögen beläuft sich aktuell knapp über dem eigentlichen Freibetrag (150€xLebensjahr) Wie ich der Homepage der Bundesagentur für Arbeit und auch einer Vielzahl anderer Quellen entnehmen konnte ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 5.4.2021 von wirdwerden

    Darf man als Hartz 4 Empfänger eine bspw. vermögensverwaltende UG/GmbH haben? Weil das Geld würde ja dann der UG oder Gmbh gehören, solange es keine vermögensverwaltende Gmbh ist und ich mir als Hartz 4 Empfänger kein Gehalt auszahle.

    Hartz
  • 0 Antworten | erstellt am 14.3.2021

    Hallo, kurze Schilderung: Bin sehr lange krank, bei mir wurde die Nahtlosigkeitsregelung vom Gutachter der Arbeitsagentur 2019 nach Aktenlage abgelehnt, da er meinte eine Besserung innerhalb von 6 Monaten wäre möglich. Da ich meine Kosten nicht auf Dauer vom Ersparten zahlen kann hatte ic ...

  • 2 Antworten | letzte am 8.3.2021 von Anami

    Hallo zusammen, ich bin selbstständig und beziehe seit Corona Grundsicherung. Ich arbeite weiterhin, aber bin auf die Leistungen des Jobcenters angewiesen um meine Fixkosten decken zu können. Mein zweiter Bewilligungsantrag endete am 28.02.2021. Ich habe bisher keinen Weiterbewilligungsantrag gest ...

    Jobcenter
  • 9 Antworten | letzte am 7.3.2021 von sonmischt

    Meine Stiefmutter muss ins Pflegeheim. Ich weiß, dass das Schonvermögen 5000 € beträgt. Kann man jetzt noch eine Sterbegeldversicherung abschließen, die dann neben den 5000 € nicht angerührt werden kann und wie hoch darf die Einmalzahlung in diese Versicherung sein? Sie ist jetzt schon i ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 4.2.2021 von Anami

    Hallo Gemeinde, gibt es ein Schonvermögen, wenn der Ehepartner ins Pflegeheim muss? Bisher habe ich gelesen, dass es bei 5000 Euro pro Person. also 10 000 für beide liegt. Gibt es dazu gar kein Schonvermögen für die Altersvorsorge? Muss auch die Altersvorsorge - in welcher Form auch immer (Bar ...

123·5