Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
613.599
Registrierte
Nutzer

Topthemen im Forum Sozialrecht und staatliche Leistungen Wohngeld
ALG Anspruch Ausbildung Einkommen Student weitere Themen »
  • neu 3 Antworten | letzte am 25.7.2022 von Carisma1996

    Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage, und zwar, ob meinen Eltern Wohngeld zustehen würde. Wir wohnen in einem Einfamilienhaus zur Miete (1.350€ Kaltmiete), meine Eltern in der unteren Etage, ich in der oberen. Mein Vater ist Rentner (hat einen Grad der Behinderung von 80% + Pflegestufe ...

  • hot 22 Antworten | letzte am 20.7.2022 von kixa

    Guten Tag Folgende Frage.Wohngeld wurde bis 31.05.22 bewilligt. Weiterbewilligungsantrag wurde am 27.04.22 mit allen Unterlagen die gefordert wurden,eingereicht.Gestern habe ich 1x nach gefragt wie der Stand ist.Aussage vom Mitarbeiter war die, dass auf Grund von Personalmangel,die Anträge von ...

  • 2 Antworten | letzte am 8.7.2022 von Hans1959

    Hallo, ich bin Witwer 63 Jahre und bekomme ca. 650 Euro Rente und lebe alleine in meinem alten abbezahlten Haus. Von meinem verstorbenen Vater habe ich nun 95.000 Euro geerbt, worauf mein Anspruch auf Wohngeld verständlicher Weise erloschen ist. Da mein Haus sehr alt ist, möchte ich gerne diese Er ...

  • 2 Antworten | letzte am 29.6.2022 von Tina-Pauli

    Hallo zusammen, nehmen wir mal an, dass eine Familie Wohngeld und Kinderzuschlag erhält. Einem Partner wird ein Angebot unterbreitet, für eine Kündigung eine Abfindung zu erhalten. Nehmen wir mal an 10.000€. Wie wird die Abfindung auf Wohngeld und Kinderzuschlag angerechnet? Was würde m ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 1.6.2022 von AxelK

    Alleinerziehende Mutter X ist seit März 2022 im ALG II Bezug. Ihr minderjähriges Kind bezieht seit Ende 2021 Krankengeld und Unterhaltsvorschuss, und damit genug Einkommen (EK), um seinen Bedarf selbst zu decken. Das Kindes-EK übersteigt den Bedarf sogar um mehr als 100 €. Entsprechend erhält ...

  • Erben und Wohngeld

    von Freya777 | am 12.5.2022

    2 Antworten | letzte am 12.5.2022 von muemmel

    Hallo liebe Leser Ich habe eine Frage : Ich beziehe Wohngeld , und Stelle gerade meinen Weiterbewilligungs Antrag. Und nun soll ich eine Erbschaft von 16000€ bekommen. Wie verhalte ich mich da richtig ? -- Editiert von Moderator topic am 12.05.2022 11:46 -- Thema wurde verschoben am ...

  • 3 Antworten | letzte am 10.5.2022 von Anami

    Hallo, ich bin gerade wirklich am verzweifeln und bräuchte einmal dringend euren Rat. Und zwar habe ich in 2021 von Januar bis Juni Wohngeld bezogen und von Juli bis November aufstockend ALG 2. Bei beiden Behörden habe ich mein Aktienvermögen in Höhe von 20.000 € angegeben. Das Geld sta ...

  • 3 Antworten | letzte am 7.5.2022 von Anami

    Hallo, angenommen A bezieht Wohngeld, da er momentan Student ist und noch nicht voll berufstätig ist. Eigentlich erhalten Studenten Bafög und kein Wohngeld. A ist aber Student im Zweitstudium und daher wohngeldberechtigt. Nun Erbt A eine Eigentumswohnung. Das steht dem Bezug von Wohngeld prinz ...

  • 2 Antworten | letzte am 22.4.2022 von Ballivus

    Hallo liebes Forum, es besteht eine gesetzliche Betreuung für alle Aufgabengebiete; auch Bankkonto Betreuter. (Vermögenssorge) Der Betreute kommt für längere Zeit ins Krankenhaus und ist aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage seine Geschäft nachzugehen; Bankgeschäft etc. Der gesetzliche ...

  • Wohngeld nach Ummeldung?

    von tombo24 | am 13.4.2022

    4 Antworten | letzte am 13.4.2022 von bertram-der-bärtige

    Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich Wohngeld. Ich habe im Internet keine Antwort auf meine Frage finden können. Ich ziehe in einer neuen Wohnung ein. Ich habe sie für den nächsten Monat angemietet aber möchte erst in drei Monaten einziehen. Daher würde ich mich erst ummelden, wenn ich e ...

  • 1 Antwort | letzte am 8.4.2022 von Anami

    Hallo Ich habe mich von meiner Frau getrennt, meine 2 Kinder haben den Hauptwohnsitz bei ihr. Die 2 Kinder je (6 und 5 Jahre) sind jedes Wochenende und manchmal unter der Woche bei mir (und die halben Ferien) Ich verstehe das Gesetz so, die Kinder sind über ein Drittel der Zeit bei mir, also ...

  • 9 Antworten | letzte am 24.2.2022 von Harry van Sell

    Hallo liebes Forum, ich habe eine Frage bezüglich eines Antrages zur Grundsicherung im Alter. Dieser wurde nach einem Umzug im neuen Ort gestellt. Bisher wurde von einem anderen Amt die Grundsicherung ausgezahlt, Wohngeld bisher nicht. Das Grundsicherungsamt (neu) hat nun den Bescheid zugestel ...

  • 2 Antworten | letzte am 22.1.2022 von go536935-98

    Hallo Habe folgendes unlösbares Problem: . Bin Frührentner, will Wohngeld beantragen und soll eine Zins Steuerbescheinigung der Bank vorlegen ...bis vor kurzem wusste ich nicht mal was dass ist .. Nun bin ich bei der Postbank gewesen und wollte mir das zuschicken lassen kommt aber nie etwas a ...

  • 2 Antworten | letzte am 6.1.2022 von muemmel

    Hallo, ich benötige mal euer schwarmwissen: Ich habe eine abfindung erhalten und bin nun erwerbslos. Ich möchte wohngeld beanzragen und lese, dass die Abfindung auf 3 jahre aufgeteilt wird. Sowei, so gut. Da ich im Antrag aber den Bruttobetrag der Abfindung angebe, scheint mir das nicht real ...

  • 1 Antwort | letzte am 6.1.2022 von Tina-Pauli

    Hallo, ich benötige mal euer schwarmwissen: Ich habe eine abfindung erhalten und bin nun erwerbslos. Ich möchte wohngeld beanzragen und lese, dass die Abfindung auf 3 jahre aufgeteilt wird. Sowei, so gut. Da ich im Antrag aber den Bruttobetrag der Abfindung angebe, scheint mir das nicht real ...

123·5·10·14