Topthemen im Forum WEG, Wohnungseigentum, Immobilien Veränderung
baulich weitere Themen »
  • Verzwickter Beschluss!!!

    von Dinsche | am 5.11.2009

    hot 42 Antworten | letzte am 22.5.2010 von Dinsche

    Das könnte jetzt was für Thorsten sein... Nicht mal unsere HV hat so etwas je erlebt: Heute, am 05.11., hatten wir unsere jährliche ETV. Die Miteigentümerin (Tochter) hat sich durch Vollmacht von ihrer Mutter vertreten lassen. Die Tochter ist im übrigen die, die seit Monaten bezüglich Gartenpfleg ...

    Beschluss
  • Bauliche Veränderung?

    von michky | am 2.11.2009

    4 Antworten | letzte am 11.1.2010 von michky

    Evtl. eine absonderliche Frage :-) Ein ''neuer'' Miteigentümer, der sich selber als Kauz bezeichnet - und auf pers. Ansprache nicht reagiert, hat rund um die Uhr seine ''erneuerungsbedürftige'' Markise auf dem Balkon voll ausgefahren; er bastelt dort drunter und verw ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 29.12.2009 von Thorsten D.

    Hallo, PersonA möchte gerne die Anbieter für Strom, Gas und Kabelfernseher wechseln, weil inzwischen günstigere Anbieter verfügbar sind. Die Hausverwaltung lässt es aber nicht zu. Darf eine Hausverwaltung trotz getrennte Zähler das nicht zulassen?! -----------------""

    Hausverwaltung
  • Heizungskosten

    von jurasic69 | am 27.11.2009

    hot 11 Antworten | letzte am 4.12.2009 von jurasic69

    Hallo vieldiskutertes Thema, die Heizkostenabrechnung. Wir müßten letztes Jahr etwas mehr heizen wegen kleiner Tochter, und zwar nur im Badezimmer, ansonsten wurde nirgeds geheizt, da das Haus sehr gut isoliert. Nun kamm die Abrechnung und die ist meinen Augen zu hoch. Bei der ersten Eigentümerve ...

    Haus
  • 3 Antworten | letzte am 18.11.2009 von icecycle

    Hallo, dies schon mal vorab: Habe vor zwei Jahren eine Wohnung in Hessen in einem 6-Familienhaus erworb Das Haus befindet sich auf einem Areal, welches durch einen Bauträger erbaut und erschlossen wurde. Wir, also die 6-Parteien, haben eine unter WEG gegründet um und uns von der komplett WEG ...

    Haus
  • 4 Antworten | letzte am 2.11.2009 von R.M.

    Hallo, bin neu hier und würde mich freuen wenn ich Anregungen bzw. Tipps zu meinem Sachverhalt erhalten würde: also, es gibt eine WEG mit 12 Einheiten von denen ein Eigentümer bereits vor Jahren über seinem Balkon (OG) ein Dach hat anbringen lassen (damit es geschützt ist wegen Flachdach). Nun wir ...

    Kosten
  • Balkon Neubau

    von Bastlchen | am 20.10.2009

    3 Antworten | letzte am 27.10.2009 von Thorsten D.

    Hallo und guten Tag, in unsere WEG, bestehend aus 16 WE möchte ein Eigentümer, welcher 9 WE besitzt, Balkons neu anbauen. Er möchte dies auf eigen Kosten anbauen und alle anderen Wohnungseigentümer können, wenn sie Geld haben dies auf eigene Kosten anbauen lassen. Die Frage ist nun, darf er dies ...

    Kosten
  • Balkon-Anbau

    von geheim | am 22.10.2009

    3 Antworten | letzte am 26.10.2009 von Thorsten D.

    Hallo! Wir sind ein 3-Familienhaus. In der 1. Etage und im Dachgeschoss gibt es angebaute Balkons. Nun möchte der Eigentümer im Erdgeschoss auch einen Balkon haben und beruft sich dabei auf eine schriftliche Zustimmung des Alteigentümers des Dachgeschosses. Die Zustimmung ist aber schon mindestens ...

    Beschluss
  • Fenster austauschen

    von SallyKay | am 30.9.2009

    hot 10 Antworten | letzte am 1.10.2009 von R.M.

    Guten Morgen zusammen, weiß jemand, ob ich ohne Einwilligung der Eigentümergemeinschaft ein Dachflächenfenster in meiner Wohnung austauschen darf? Ich würde es gerne gegen ein etwas größeres Fenster wechseln. Gruß SallyKay

    Wohnung
  • Markise

    von kreuzhaus | am 25.9.2009

    3 Antworten | letzte am 28.9.2009 von R.M.

    Hallo, habe auf dem Balkon meiner rückseitig gelegenen ETW eine Markise angebracht. Jetzt hat sich mein unterer Nachbar der seit längerem bereits eine Markise hat bei der Hausverwaltung beschwert, da ich eine nicht genehmigte ''''bauliche Veränderung'''' vorgenom ...

    Hausverwaltung
  • 5 Antworten | letzte am 23.9.2009 von hh

    Wir haben eine größere WEG mit 100 Wohneinheiten. Nun möchte der Verwalter auf der nächsten Versammlung eine bauliche Veränderung beschließen. Und zwar darf jeder Wohnungseigentümer (wenn er will) seinen Balkon seitlich verglasen. Diesen Beschluß will er mit einer einfachen Mehrheit beschließen. Ic ...

    Mehrheit
  • 9 Antworten | letzte am 23.9.2009 von tarella

    Folgender Sachverhalt: Whng. (Parterre) 2006 gekauft. Terrasse (mein Sondereigentum ) grenzt direkt an Wiese ( Gem.-Eigentum.) 4 Meter von m. Terrasse. entfernt, a.d. Wiese ( Gem.-Eigentum) stellt nun seit 1 Woche ein Bewohner eine Wäschespinne auf. Diese wird in einer im Boden befindlichen Öse ei ...

    Wohnung
  • Gartenpflege

    von picaro | am 4.9.2009

    2 Antworten | letzte am 5.9.2009 von Dinsche

    Hallo, von einer Eigentümergemeinschaft haben zwei Eigentümer jeweils einen Gartenanteil. Wir, die auch dort wohnen, haben unseren Gartenanteil recht gepflegt. Der Garten des anderen Eigentümers, der die zum Garten gehörende Wohnung vermietet hat, verwildert total. Teilweise wuchert das Unkraut k ...

    Mieter
  • 6 Antworten | letzte am 3.9.2009 von wohni

    Hallo zusammen, ich habe eine wahrscheinlich gängige Frage, finde aber leider keine aussagekräftigen Urteile/Beschlüsse im Netz. Ich verwalte eine WEG mit 45 Einheiten verteilt auf 6 Häuser. Es wurde beschlossen, dass etwaige Bäume gefällt werden sollen. Eine sehr große Buche wird aber von ein ...

    Beschluss
  • 5 Antworten | letzte am 2.9.2009 von Frank Severin

    Hallo - zu einer baulichen Veränderung auf Gemeinschaftsgrundstück gab es nach Endlos-Diskussion auf der regulaeren EV einige Wochen später einen Umlaufbeschluss, der jedoch nicht zustande kam, da nicht von allen rechtzeitig eine Antwort einging. Nun soll, ca. 6 Monate spaeter, eine ausserordentl ...

    Beschluss
1·5·10·15·20·2324252627·29