Topthemen im Forum WEG, Wohnungseigentum, Immobilien Verwaltung
Hausverwaltung Verwaltungsbeirat weitere Themen »
  • 4 Antworten | letzte am 20.8.2011 von Heike J

    Frage: Unser Verwalter hat einen Auftrag unklar erteilt. Dadurch wurde die Reparatur von Gebäudefugen, die an der Nordseite der Fassade so brüchig waren, dass Wasser in die Wohnung durchschlug, an der Südseite des Hauses "beseitigt". Als die Eigentümer die Verwaltung darauf aufmerksam mach ...

    Beschluss
  • Wasserdiebstahl Teil 2

    von geheim | am 19.8.2011

    0 Antworten | erstellt am 19.8.2011

    Diesen Text hatte ich vor einigen Wochen ja schon einmal im Forum gepostet: "Ein Miteigentümer klaut mein Wasser! Bei der Ablesung der Wasseruhren stellte ich fest das mein Wasserverbrauch für meine Küche doppelt so hoch war wie im Vorjahr. Ich wohne ich der ersten Etage, meine Wasseruhr ist ...

    Wohnung
  • hot 12 Antworten | letzte am 14.8.2011 von Dinsche

    Und weiter geht''s... Ich könnte schreien!!! Vorgeschichte: Miteigentümer wollte HV nicht mehr, also musste neue HV her. 2 gegen 1 wurde beschlossen, dass eine neue HV für das Objekt tätig sein sollte. Ich war eigentlich dagegen, weil ich das Gefühl hatte, dass die neue HV nicht neutral w ...

  • 6 Antworten | letzte am 12.8.2011 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, kurze Frage: es gibt bei einem Neubau eine neugebildete Eigentümergemeinschaft. Die Gemeinde fordert nun eine Liste mit den Eigentümern für die festsetzung und Bestellung der Niederschlagswassergebühr. Bekommt die Gemeinde diese Informationen nicht in der Regel vom Finanzamt? Darf ...

  • Heilpraxis in Wohnung

    von chocoletta | am 3.8.2011

    1 Antwort | letzte am 4.8.2011 von R.M.

    Hallo, in einem Wohnhaus mit 8 Einheiten wird in einer WE eine Heilpraxis betrieben. In der Teilungserklärung steht, dass die Wohnungen nur zu Wohnzwecken genutzt werden dürfen. Anderweitige Nutzungen bedarfen der Zustimmung des Verwalters. Diese kann verweigert werden, wenn Belästigungen/Beeintr ...

    Teilungserklärung
  • 5 Antworten | letzte am 2.8.2011 von wohni

    Sachverhalt: 1) Ein Eigentümer nimmt sein Einsichtsrecht in die Abrechnungsunterlagen bei der Hausverwaltung wahr. 2) Der Verwalter unterbindet das Abfotografieren einzelner Dokumente mit seinem Hinweis auf das Hausrecht (Rausschmiss). Was kann man da machen? Kennt jemand Urteile aus dem ...

    Verwalter
  • 1 Antwort | letzte am 1.8.2011 von R.M.

    Hallo, wir haben eine Wohnung gekauft und wurden darüber aufgeklärt, dass ein Durchfeuchtungsschaden vorliegt, der jedoch schnellstmöglich beseitigt wird. Der Kaufpreis wurde deshalb gemindert. Ich habe die Verwaltung schriftlich aufgefordert, den Schaden fachmännisch zu beseitigen und eine zw ...

    Wohnung
  • 8 Antworten | letzte am 31.7.2011 von Thorsten D.

    Hallo an alle Interessierten, da unsere Hausverwaltung mit dem Protokoll auf sich warten ließ wurde vorsorglich gegen alle Punkte beim zuständigen Amtsgericht Widerspruch eingelegt. Tatsächlich kam das Protokoll dann genau 28 Tage nach der Versammlung. Und nun zum Thema: hat jemand Erfahru ...

    Versammlung
  • 3 Antworten | letzte am 28.7.2011 von Thorsten D.

    Hallo Forenfreunde, in unserer Teilungserklärung wurde damals beim eintrag der wohnungen nichts eingetragen wie die anfallenden Kosten etc. zu verteilen sind. Wenn nichts eingetragen ist, dann müssen doch diese nach den miteigentumsanteilen verteilt werden. oder bin ich da falsch informiert? Mir ...

    Kosten
  • hot 13 Antworten | letzte am 28.7.2011 von R.M.

    Guten Tag, Eure Meinung zu: ein Eigentümer kauft eine vermietete Wohnung, plus eines weiteren Teileigentums ca 77 m², in der TE u.a. als Hobbyraum bezeichnet. Beim Voreigentümer standen diese Räume 24 Jahre leer. Laut Bauamt sind die Räume nicht für Wohnzwecke genehmigt. Der neue Eigentümer v ...

    Wohnung
  • 7 Antworten | letzte am 26.7.2011 von TiA2010

    Guten Tag! Ich bin selbst Eigentümer einer ETW. Aufgrund meines Vorschlags in einer WE-Versammlung im Jahr 2009 die Hausreinigung und Hausbesorgung zu übernehmen, wurde dies von den Wohnungseigentümern entsprechend beschlossen. Ich unterschrieb dann auch eine entsprechende Vereinbarung zwischen mir ...

  • 6 Antworten | letzte am 26.7.2011 von Tippiboy

    Sind die Beschlüsse dann anfechtbar wenn darüber keine Abstimmung erfolgte!!! Siehe Gesetzestext: Steht in Unserer TE In vielen Gemeinschaftsordnungen ist jedoch bestimmt, dass sich die Wohnungseigentümer in der Versammlung nur durch einen eingeschränkten Personenkreis vertreten lassen ...

  • hot 25 Antworten | letzte am 26.7.2011 von Tippiboy

    Bitte um kompetente Aussagen! Wir haben hier das Kopfprinzip, jeder Eigentümer hat eine Stimme! Bei 16 ETW''s also 16 Stimmen! Wenn 8 Stimmen Hausverwaltung A wählen Wenn 7 Stimmen Hausverwaltung B wählen Wenn 1 Stimme Hausverwaltung C wählt Wenn 0 Stimmen Hausverwaltung D wählt ...

    Hausverwaltung
  • 7 Antworten | letzte am 19.7.2011 von Thorsten D.

    Hallo zusammen, wem fällt hierzu etwas passendes ein? Sachverhalt: 1) Eigentümerversammlung ist anberaumt. 2) 4 Jahresabrechnungen stehen zur Abstimmung an, außerdem Sanierungsmaßnahmen. 3) Berufstätiger Eigentümer bittet Verwaltung um 2 Termine von je 4 Stunden zur Einsichtnahme in di ...

  • 6 Antworten | letzte am 15.7.2011 von wohni

    quote:Die Eigentümergemeinschaft beschließt den Beirat zu beauftragen und zu bevollmächtigen, eine WEG-Verwaltung auszusuchen und für die Dauer von 2 Jahren einen Vertrag abzuschließen. 7229/10000 Ja-Stimmen, 0 Enthaltungen, 232 Nein-Stimmen Ich war strikt dagegen, auch weil keine Transparen ...

    Beschluss
1·15·30·45·5859606162·75·86