• hot 10 Antworten | letzte am 11.12.2023 von R.M.

    Liebe Forenuser, ich möchte in unserem Keller den Sichtschutz durch OSB-Platten verbessern, damit niemand mehr meine Sachen sehen kann. Das wurde mir von der Hausverwaltung erlaubt. Durch den Sichtschutz habe ich dann jedoch kein Licht mehr und es ist ohnehin in meinem Keller etwas dunkel, da si ...

  • zu 2 Antworten | letzte am 10.12.2023 von AlterHase

    Hallo zusammen, wir verkaufen aktuell unsere Wohnung. Der Käufer sitzt im Rollstuhl und besitzt zu Fortbewegungszwecken ein Handbike. Für dieses möchte er auch einen Stellplatz der überdacht ist (verständlicherweise). Leider kann er das Handbike nicht in den Fahrradkeller bringen, da der Aufzug zu ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 9.12.2023 von AlterHase

    Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: Wir wohnen seit mehr als 15 Jahren in einem Mehrfamilienhaus mit mehr als 15 Bewohnern (bis auf wenige Ausnahmen wohnen alle Eigentümer selbst in den Wohnungen). Unsere Wohnung gehört meiner Mutter. Bei der letzten Eigentümerversammlung wurde etwas zu uns ...

  • 4 Antworten | letzte am 9.12.2023 von drkabo

    Schönen guten Tag zusammen, wir haben vor etwa einem Jahr eine Wohnung gekauft (3 Parteien Haus). Nun tauchen immer mehr Probleme auf - Klingel ist nicht vorhanden (bei der Besichtigung funktionierte das über Funk, daher nicht wirklich wahrgenommen, aber die WOhnung selbst ist nicht am Klingelsy ...

  • hot 20 Antworten | letzte am 3.12.2023 von drkabo

    Der Vermieter (=Eigentümer) eines großen Wohn- und Bürohauses hat an seine Mieter von 2005 bis 2018 die Grundstuer basierend auf der von Finanzamt festgesetzten Meßzahl von 337,96€ (ermittelt aus dem ebenfalls vom Finanzamt festgesetzten Einheitswert) multipliziert mit dem sich in den letzten ...

  • 4 Antworten | letzte am 3.12.2023 von R.M.

    Hallo, es geht um Hausverwaltung XY. Hausverwaltung XY verwaltet 77 WE einer WEG. im Dezember 2022 (!) wurde ein neuer Wirtschaftsplan beschlossen, welcher am 30.3.2023 den Eigentümern mitgeteilt wurde. Darin wurde beschlossen, dass sich das Wohn- und TG-Geld erhöht. Bei Eigentümer A wären dies vo ...

  • 9 Antworten | letzte am 30.11.2023 von vacantum

    Hallo, ich habe Fragen zur Umsetzung des Rechts zur Einsicht von Verwaltungsunterlagen einer WEG. Mittlerweile hat ja wohl die Elektronische Datenverarbeitung auch im Hausverwaltergewerbe Einzug gehalten. :grins: Hat sich denn dadurch etwas geändert in der Praxis der Einsichtnahme? Ein R ...

  • Dachterassenüberdachung

    von emofl | am 24.11.2023

    8 Antworten | letzte am 28.11.2023 von R.M.

    Hallo, Ich möchte im nächsten Frühjahr eine Dachterrassen-Überdachung montieren lassen. Zur Zeit erstellt mein Architekt das notwendige Baugesuch. Nun wurde kurzfristig eine WEG Versammlung einberufen und ich habe einen entsprechenden. Antrag zur Genehmigung durch die WEG gestellt. Ist eine evtl. ...

  • 3 Antworten | letzte am 26.11.2023 von berghaus31

    Ich bin da auf einen Fall gestoßen, in dem das im Kaufvertrag (1999) einer Eigentumswohnung dieser zugeordnete Sondernutzungsrecht, obwohl vom Notar beantragt, vom GBA nicht mit eingetragen wurde: Auszug aus dem Kaufvertrag "Die Wohnung Nr. 3 des Aufteilungsplanes (z.B.) wurde 1999 zusammen ...

  • Photovoltaik auf Gemeinschaftseigentum (Dach)

    von aspergius | am 26.11.2023

    0 Antworten | erstellt am 26.11.2023

    Wir wohnen in unserer Eigentumswohnung in einer größeren Eigentumsanlage (60WE) in Bayern. Eine Initiative von einigen Eigentümerm plant im Einvernehmen mit der Verwaltung eine größere Photovoltaik-Anlage mit ca. 1000m² auf dem Flachdach (Allgemeineigentum). Die Hausverwaltung will in ...

  • 5 Antworten | letzte am 26.11.2023 von Harry van Sell

    Hallo, Ich habe meine Wohnung im Jahr 2022 verkauft. Der Restbetrag der Rechnungen für 2022 wurde bereits an den neuen Eigentümer überwiesen. Der neue Eigentümer sagte: Wir als Käufer haben Anspruch auf alle Raten, die sich aus der Nebenkostenabrechnung ergeben. Hat er das Recht dazu? Wenn ja? D ...

  • 9 Antworten | letzte am 24.11.2023 von vacantum

    Hallo zusammen, wir sind kurz vor dem Hauskauf. Nun hat sich herausgestellt, dass das Grundstück eigentlich "größer" ist als in den Angaben. Im Grunde stehen bei uns im Grundbuch 420 qm zusätzlich sind aber 65 qm ein Teil des Grundstücks welches der Stadt gehört. Aktuell wird es ...

  • zu hot 22 Antworten | letzte am 23.11.2023 von Garfield73

    In einer WEG gibt es 40 Wohnungen und 40 Pkw-Stellplätze. Die Stellplätze sind nummeriert und 35 Wohnungen ist in der Teilungserklärung ein bestimmter Stellplatz zugeordnet worden. Somit sind 5 Stellplätze keiner Wohnung zugeordnet (vermutlich weil die Wohnungen erst später verkauft wurden). Kön ...

    Wohnung
  • 5 Antworten | letzte am 22.11.2023 von ciba123

    Guten Abend liebes Forum, folgende Situation lässt mir den Kopf rauchen: - Neubau (-reaktivierung; NB) geplant auf Hinterliegergrund - Altbau (AB) 240qm (3 Wohneinheiten), Grundstück 2000qm - Eigentümer zu je 1/4 sind 3 Geschwister + Vater mit Nießbrauch auf alles - ältere Baugenehmigung vorl ...

  • Erbaurecht im Grundbuch oder nicht? Grundbuch Ok?

    von MichaelFragt | am 20.11.2023

    6 Antworten | letzte am 22.11.2023 von MichaelFragt

    Hallo zusammen, stehe kurz vor einem Hauskauf und bin sehr sehr vorsichtig. Habe nun das Grundbuch bekommen und bin mir wegen einigen Formulierungen, vor allem Erbbaurecht unsicher. Wäre für jeden Tipp und Hinweis sehr dankbar. Vielen lieben Dank. Hier das Grundbuch: 0. Adresse 1. ...

1·34567·75·150·225·300·356