Topthemen im Forum Gesellschaftsrecht Gmbh
Gesellschafter Anteil KG Geschäftsführer weitere Themen »
  • 4 Antworten | letzte am 31.1.2023 von Snuggles

    Hallo zusammen, gerade stolpere ich über eine Fragestellung, die Google mir bisher nicht verständlich beantworten konnte; vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Sachverhalt: Eine kleine GmbH (Gesellschafter = Geschäftsführer) wurde 2004 gegründet und besteht seither unverändert. Nun wird fü ...

  • 3 Antworten | letzte am 13.1.2023 von eh1960

    Guten Abend, folgender Fall: Person X ist zu 10% an einer GmbH & Co. KG beteiligt, die als Holding fungiert. Kann Person X Informationen (Geschäftsvorfälle, Einsicht in Bücher usw.) über die Unternehmen (Rechtsform GmbH), die vollständig in der Holding gehalten werden, einfordern? Ist die Höh ...

  • 6 Antworten | letzte am 5.1.2023 von thom84

    Hallo zusammen, ich möchte mit zwei Partnern eine neue GmbH gründen. Gesellschafter werden nicht wir privat sein, sondern jeweils unsere Holding-Gesellschaften. Wir drei haben bereits eine GmbH (anderer Gesellschaftszweck) und halten die Anteile privat. In dieser Satzung haben wir allerhand Re ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 3.1.2023 von bostonxl

    Wir haben 3 Gesellschafter. Stammkapital 25.000€ Gesellschafer A ist Geschäftsführer mit 52% Anteile B ist stellv. Geschäftsführer und Prokurist mit 24% Anteile C ist Gesellschafter mit 24% Anteile. B und C sind beide im Betrieb (Gastronomie) angestellt (Mitarbeitende Gesellschafter) ...

  • 2 Antworten | letzte am 18.11.2022 von cruncc1

    Eine Gmbh verschmilzt mit einer Einzelunternehmung. Ab welchen Tag höert die GmbH auf zu existieren. 1. Datum des Vertrags 2. Datum Erstellung der Beglaubigung beim Notar 3. Eintragung ins Handelsregister Nebenfrage: Wäre ein vor dem Notartermin gemachter Vertrag auch schon eine Verschmel ...

  • 8 Antworten | letzte am 15.11.2022 von eh1960

    In einem lockeren Gespräch hat mich mein Steuerberater darauf aufmerksam gemacht, dass ich offenbar viele Rechnungen erhalten habe, bei denen die Verkäufer den Pflichtzusatz (haftungsbeschränkt) hinter dem UG weglassen haben. Seit diesem Jahr lassen sich ja fehlende oder falsche Angaben zur EU-St ...

  • 2 Antworten | letzte am 7.11.2022 von DumitruKurier

    Hallo zusammen! Folgende Ausgangssituation: Zwei Parteien sind seit Jahrzehnten zu je 50 % Eigentümer von Immobilien (Mehrfamilienhäuser). Zur Verwaltung der Immobilien hatten sie zusammen eine Hausverwaltung (GmbH) gegründet und geführt. Dazu wurde damals auch ein entsprechender Vertrag zur Dur ...

  • 4 Antworten | letzte am 19.10.2022 von cruncc1

    Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für die Aufnahme in diesem Forum. Ich habe eine Frage zu Gesellschaftsanteilen und deren Verteilung. Nehmen wir an, Subjekt A hat eine Holding (GmbH) gegründet, diese hält 100% Anteile an einer weiteren GmbH. Diese Anteile wurden erworben. Subjekt ...

  • 5 Antworten | letzte am 1.9.2022 von kalledelhaie

    Ausgangssituation: GmbH mit 2 Geschäftsführer + 5 Mitarbeiter Geschäftsführer 2 möchte austreten und übergibt Kündigung an Geschäftsführer 1. Ab diesem Zeitpunkt erscheint GF 2 nicht mehr am Arbeitsplatz aufgrund eigener Krankmeldung. Vor Austritt und Austragung des GF 2 werden 3 von 5 Mit ...

  • 3 Antworten | letzte am 31.8.2022 von Tom998

    Hallo zusammen, ich bin Geschäftsführer von zwei GmbH''s und überlege, dieser unter einer Holding zu bündeln. Angenommen, ich verkaufe irgendwann mal eine GmbH und würde den Erlös so steuerbegünstigt in der Holding speichern. Kann ich dann unter der Holding eine neue GmbH für ein weite ...

  • Austritt aus GmbH

    von Bookoholiker | am 28.7.2022

    9 Antworten | letzte am 6.8.2022 von DumitruKurier

    Hallo, Ich habe Fragen zu folgendem Problem : Mein Exmann und ich haben eine GmbH vor 6 Jahren gegründet. Er ist Geschäftsführer und Gesellschafter mit 20 % Anteilen des Stammkapitals und ich Gesellschafterin mit 80 % des Stammkapitals. Weitere gesellschafter gibt es nicht. Nun haben wir uns get ...

  • 5 Antworten | letzte am 22.7.2022 von eh1960

    Guten Morgen zusammen, ein Freund und ich möchten gerne eine GmbH gründen und dazu eine Gewerbeimmobilie anmieten. Der Mietvertrag würde auf 5 Jahre festgesetzt werden. Was würde passieren, wenn wir im - worst case - mit unserer GmbH pleite gehen würden? Könnte man dann aus dem Mietvertrag herau ...

  • 3 Antworten | letzte am 30.6.2022 von TidoZett

    Hallo, nach einer Umwandlung im Rahmen einer Gesamtrechtsnachfolge von einem Einzelunternehmen zu einer GmbH & Co. KG gibt es ja noch eine Nachhaftung von 5 Jahren, in der der Einzelunternehmer für Verbindlichkeiten vor der Umwandlung haftet (§ 157 UmwG). Haftet der Einzelunternehmer ...

  • 5 Antworten | letzte am 24.6.2022 von Harry van Sell

    Guten Tag zusammen, folgende Situation: Ein Gesellschafter A hält 100% einer GmbH. Um frisches Kapital ins Unternehmen zu bringen, möchte er 5 Freunde beteiligen, die ihm jeweils 1% seiner Anteile für je 5.000 Euro abkaufen. Der Gesellschafter A erhält die insgesamt 25.000 Euro seiner Freunde un ...

  • 3 Antworten | letzte am 15.6.2022 von Harry van Sell

    Guten Tag, ich als Einzelunternehmen e.K. und möchte nach § 152 UmwG mein Unternehmen in eine GmbH umwandeln, da ich den Vorteil sehe, dass kein Vertragspartner zustimmen muss. Diese GmbH soll dann komplett als ganzes zu 100% mit Kunden, Leasingfahrzeugen, Lieferantenverträgen, Mietvertrag d ...

123·5·10·15·20·25·30·33