• 1 Antwort | letzte am 2.3.2015 von little-beagle

    Hallo, folgende Lage: ich habe anteile an einer GmbH bin aber werder angestellt noch Geschäftsführer in dieser. also nur gesellschafter Diese gmbh hat den großteil Ihrer Stammeinlagen aufgebraucht. der GF (und indirekter Geselschfter) hat mich über den verlust von mehr als 50% der Stammeinlage ...

  • Stammkapital aus Umsatz

    von flo18_10 | am 12.1.2015

    1 Antwort | letzte am 12.1.2015 von Blaki

    Angenommen es wurde eine GmbH mit 25TE Stammkapital gegründet, wovon die Hälfte bisher eingezahlt wurde. Durch einen Auftrag sind auf dem GmbH Konto 100TE "Gewinn" zur Verfügung. Gibt es eine Möglichkeit aus diesem Geld die fehlenden 12.500 Euro zu binden, oder ist der einzige Weg eine ...

    GmbH
  • 1 Antwort | letzte am 22.8.2013 von Eugenie

    Hallo, ich benötige einen Nachweis, dass ich eine eigene GBR besitze. Meine Firma lief vor einigen Jahren akzeptabel aber seit meiner Festanstellung habe ich immer 0 Euro umgesetzt und dies auch so dem Amt immer gemeldet. Bekommt man einen solchen Nachweis auch schon über das Internet oder ...

  • Anspruch bei Verzug

    von CrackCharming | am 2.5.2011

    0 Antworten | erstellt am 2.5.2011

    Guten Tag zusammen, Partner A gründet mit Partner B eine GbR, wobei Partner B für die Erbringung einer Leistung zuständig ist, diese wiederum letztendlich nicht von ihm erbracht wird. A setzt B in Verzug und besteht zunächst auf Erfüllung durch B. B sieht sich entgegen seinen anfänglichen Verspr ...

  • 1 Antwort | letzte am 31.1.2014 von Tom998

    Guten Tag, ist es möglich das eine Stille Beteiligung einer GmbH bereits in das Stammkapital einflisst? Oder muss das "Stammkapital" von den offiziellne Gesellschaftern stammen? -----------------""

    GmbH
  • GmbH und "Ablöse"

    von little-beagle | am 23.5.2013

    2 Antworten | letzte am 23.5.2013 von little-beagle

    A + B gründen gemeinsam eine GmbH, Anteile je 50%. Die GmbH nimmt ein Darlehen auf über 100.000,- EUR, für das A + B jeweils gesamtschuldnerisch haften. Der Kredit wird von der GmbH planmäßig getilgt. Weil die Geschäfte nicht wie erwünscht laufen, sparen A + B zunächst an ihrem Gehalt, später heu ...

    GmbH
  • 3 Antworten | letzte am 5.1.2016 von RiTho

    Hallo zusammen, ich hoffe mir kann jemand zu dem Thema helfen. Folgender Sachverhalt. Wir sind eine neu gegründete GmbH. 2 Gesellschafter zu je 50% wobei einer davon (ich) als Geschäftsführer bestellt ist. Es werden erstmal keinerlei Gehälter gezahlt, da wir erstmal "wachsen" ...

    GmbH
  • 1 Antwort | letzte am 1.6.2015 von diemut

    Schönen Sonntag und vielen Dank für die Aufmerksamkeit! Hoffentlich bin ich mit dieser Frage in diesem Forum richtig: Mir wurde eine Schrottimmoblilie angedreht und in der Sache wurde meine Klage auf Schadensersatz in erster Instanz vom Gericht tenoriert - mit einer für mich unfassbaren Einsch ...

  • Zinslose Darlehen

    von Veronika 2403 | am 12.3.2016

    4 Antworten | letzte am 9.6.2016 von D_8699

    Guten Tag. Ich habe folgende Frage: Mein Chef ist Alleingesellschafter einer GmbH. Ihre Freuendin will aus ihrem privaten Konto auf den betrieblichen Konto der GmbH das Geld überweisen. Welche steuerliche Folge können sich daraus für beide Seiten ergeben. Danke für Ihr Antwort im Foraus. Mit freund ...

  • 2 Antworten | letzte am 6.7.2014 von CptTom

    Hallo, ich bin einer von zwei gesellschaftern einer GmbH. nun mächte ich einen teil meiner gesellschaftsanteile verkaufen. der interessent bat mich nun die buchhaltung der gmbh prüfen zu können. also ohne einsicht in firmengeheimnisse die liquidität einschätzen zu können. Geschäftsführer ist ...

  • 3 Antworten | letzte am 21.1.2015 von Tom998

    Gute Tag Zusammen, angenommen eine GmbH hat einen Kapitalbesitz und der alleinige Gesellschafter will diese GmbH mit seinem angemeldeten Einzelgewerbe verschmelzen wie wird das steuerlich gesehen, wie wird das Kapital der GmbH versteuert. Gehen die Verbindlichkeiten wenn welche da wären mit über? ...

    GmbH
  • 2 Antworten | letzte am 28.8.2016 von Harry van Sell

    Hallo, mal angenommen ein Videoproduzent möchte einen Online-Video-Store eröffnen, auf dem Erotik-Inhalte über das Internet vertrieben werden. Hinweis: Es sollen ausschließlich, und zwar ausschließlich, Inhalte mit sexualisierendem Charakter vertrieben werden, jedoch keine Pornografie in Form von ...

  • Gründung UG Einlage

    von regedit | am 20.2.2015

    1 Antwort | letzte am 20.2.2015 von 0815Frager

    Hallo, wenn ich eine UG mit einer Einlage von 2000€ gründe, kann ich dann aus diesen 2000€ die Grundaustattung der UG bezahlen oder muss die Einlage immer auf dem Konto bleiben? Mit freundlichen Grüßen -----------------""

  • 7 Antworten | letzte am 24.8.2017 von Tom998

    Hallo! Kurz nach Gründung einer UG stellt sich heraus, dass die Liquiden Mittel in der UG bald ausgehen. Gesellschafter A+B möchten deswegen entweder 1. Die Einlage erhöhen oder 2. Ein Darlehen geben. Was ist besser? Aus Kostengründen und in steuerlicher Hinsicht.

    Gesellschaft
  • 2 Antworten | letzte am 13.11.2018 von Fragoso

    Folgende Frage, Person A und B gründen eine GmbH. Das Stammkapital beträgt 25.000 euro. Laut Gesellschaftsvertrag erhält Gesellschafter A 18750 Anteile und B 6250 Anteile. Tatsächlich aufs Konto einbezahlt hat die Summe aber NUR Person A. (Person A hat Geld, Person B das Hirn). Die GmbH ist nach ...

    GmbH
1·15·3031323334·45·60·63