• 7 Antworten | letzte am 18.3.2024 von Kalanndok

    Hallo, mein Schuldner ( Privatdarlehen wird nicht zurück gezahlt ) hat dem Mahnbescheid widersprochen. Die Forderung ist unumstritten. Ich denke der Schuldner kann nicht zahlen und möchte Privatinsolvenz anmelden oder hat es schon? Meine Frage: Wieso hat er widersprochen wenn die Forderung ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 27.6.2023 von Ex Inkassomitarbeiter

    Sehr geehrte Foren User, Ich habe 2 Vollstreckbare Titel gegen eine SchuldnerIn, diese wurden von mir beim Amtsgericht angemeldet ebenfalls mit dem Vermerk der unerlaubten Handlung (Strafanzeige läuft seit über einem Jahr) https://ibb.co/VmqSpHM https://ibb.co/LN51FPq Die SchuldnerIn hat lau ...

  • Privatinsolvenz, § 287b InsO, Arbeitsunfähig

    von FrauXausKU | am 31.5.2023

    6 Antworten | letzte am 6.6.2023 von Anami

    Guten Tag, ich bin 58 Jahre alt. Und seit Anfang Januar 2023 in der Privatinsolvenz. Von meinen Alt-Schulden ( 15.000 € ) komme ich nicht von alleine weg. Mir geht es hier um den § 287b InsO. meine allgemeine Situation : ich bin seit jahren arbeitslos und seitdem auch dauerhaft ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 27.10.2022 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, eine Arztin der ich viel Geld geliehen habe und sehr wenig zurückgezahlt hat, hat Insolvenz angemeldet. Die Praxis läuft weiter. Sie hat angebenen in Rumänien eine Erbschaft zu erwarten (von der verstorbenen Mutter), aber selbst auf Aufforderung seitens der Insolvenzverwaltung kei ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 22.11.2021 von Caffery

    Hallo zusammen, bei mir wurde am 26.10.2016 die private Insolvenz eröffnet. Eine Verkürzung auf 5 Jahre wurde rechtzeitig und rechtssicher beantragt und bestätigt. Folgender Sachverhalt: Ein gegnerischer RA hat sich seine Forderung von ca. 6000€ mit dem Grund der vorsätzlich begangenen ...

  • 6 Antworten | letzte am 25.11.2020 von taxpert

    Hallo zusammen. Folgender Fall: Ein Insolvenzverfahren wurde im März 2019 eröffnet. Seit Dezember 2019 ist das eigentliche Verfahren beendet. Für die Jahre 2018 und 2019 hat der Insolvenzverwalter die Steuererklärung gemacht. Jetzt hat der Schuldner Post vom Finanzamt bekommen, dass er ...

  • 4 Antworten | letzte am 26.10.2020 von salkavalka

    Meine Privatinsolvenz aus dem Jahre 11/2013 lief 1/2020 ab und ich bekam disbezüglich auch mehrere Beschlüsse zugesandt ."Der Beschluss ist endgültig . Anträge auf Versagung wurden nicht eingereicht...usw." Es gab auch keine neuen Schulden oder Verträge lange bevor ich die Privatinsolv ...

    Privatinsolvenz
  • hot 16 Antworten | letzte am 19.10.2020 von Kitten0711

    Hallo, weiß irgendjemand vielleicht was genau der folgende Handelsregisterauszug bedeutet: Die Gesellschaft ist durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst. Gemäß § 60 Abs. 1 GmbHG i.V. § 65 Abs. 1 GmbHG von Amts wegen eingetragen. Das Insolvenzverfahren über ...

  • 7 Antworten | letzte am 22.4.2020 von Sir Berry

    Hallo, mir wurde vor ca. 3 Jahres etwas verkauft. Im Nachhinein hat sich herausgestellt, dass der Verkäufer die Sache nur gemietet hat. Ich hätte noch mehr Nachforschungen anstellen müssen, sodass es sich nicht um gutgläubigen Erwerb gehandelt hat. Die Forderung gegen den Verkäufer habe ich per M ...

  • 7 Antworten | letzte am 9.4.2020 von over.joe

    Sehr geehrte Forumsmitglieder! Gibt es ein Forumsmitglied, dass sich mit der Berechnung von Insolvenz-Verwalter-Vergütungen befaßt hat, oder eventuell sogar auskennt? Z.B. Musterrechnung für eine Regel-Insolvenz: Inso-Masse aus Pfändungen = 20.000 EUR davon 40% = 8.000 EUR Inso-Masse aus beige ...

  • 3 Antworten | letzte am 21.3.2020 von Eidechse

    Hallo, Komische Überschrift, ich weiß. Vom 01.01.2020 bis 15.03.2020 hatte ich einen Nebenjob. Zumindest habe ich gearbeitet, dafür aber weder Lohn ausgezahlt bekommen noch hat mich mein AG ordnungsgemäß abgemeldet. Daraufhin habe ich die Arbeit sein lassen. Ich wollte den Nebenjob mit dem ...

  • Masseunzulänglichkeit GmbH Insolvenz

    von Lifeguard | am 28.10.2019

    hot 12 Antworten | letzte am 6.11.2019 von Lifeguard

    Warscheinlich habe ich nur einen Gedankenknoten drin. Vielleicht kann mal einer schauen, wo ein Gedankenfehler liegt, an folgendem Hypothetischen Beispiel. Angenommen A erwirkt ein Urteil gegen die B GmbH über 250''''000€ (Jul X). Angenommen A macht eine Sicherheitspfändung ...

    Forderung
  • 4 Antworten | letzte am 29.10.2019 von charlyt4

    Hallo! Mir schuldet jemand 4000 Euro auf privater Basis. Er wollte damit seine Wohnung renovieren. Leider beglich dieser jedoch nur anfangs seine Raten. Die monatliche Rate hab ich bereits auf 50 Euro herabgesetzt, was er abermals nur kurze Zeit erfüllte. Schließlich erwirkte ich einen vollstreck ...

    Schuldner
  • 7 Antworten | letzte am 17.7.2019 von Funride

    Moin, ich habe am Donnerstag den Beschluss des Amtsgerichts erhalten in dem die Restshuldbefreiung erteilt wurde. Ein Satz stört mich jedoch extrem, in den Gründen steht : Die Insolvenzgläubiger und der Treuhänder sind zu dem Antrag gehört worden. Versagungsanträge wurden nicht gestellt. Vo ...

    Forderung
  • 2 Antworten | letzte am 7.6.2019 von Eidechse

    Hallo, Seit dem 24.06.2018 bin ich offiziell in der Insolvenz. Seit einiger Zeit in der wohlverhaltensperiode. Anfang 2018 hatte ich einen autounfall, wo ich die "schuld" bekommem habe. Gestern kam ein brief vom Amtsgericht bzgl. Des unfalls. Die dame verklagt mich auf schmerzen ...

123·5·8