Topthemen im Forum Insolvenzrecht Schuld
Insolvenz weitere Themen »
  • hot 20 Antworten | letzte am 30.1.2024 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, ich stelle diese Frage hier für einen Freund. Er war in Deutschland Glücksspielsüchtig, hat sich dann hier sperren lassen. Das klappte anscheinend auch gut. Nun hat er von 4 Monaten 2 Kredite genommen, einmal von einer Bank 80.000 und von seinem Vater (Privatkredit) von 20.0 ...

  • 9 Antworten | letzte am 2.9.2023 von janwilland23

    Nehmen wir an, jemand (Privatperson) würde einen Schuldenbereinigungsplan (Bsp. mit einer Quote von 19 % über 6 Jahre, im Jahr 2019), Gegenstandswert 2000,-€) an seine Gläubiger schicken, aber da nicht alle zustimmen, versucht er es über das Gericht und das Gericht entscheidet den Plan anzuneh ...

  • 3 Antworten | letzte am 23.8.2023 von eh1960

    Guten Tag, ich habe eine Frage zu der Neuregelung der Restschuldbefreiung. Ist damit auch die ganz normale Speicherung von erledigten Schulden gemeint? Heist z.B. ich habe am 01.04.2022 eine Schuld beglichen würde sie ja normaler Weise 3 Jahre gespeichert bleiben, ist das dann jetzt geänder ...

  • 8 Antworten | letzte am 27.6.2023 von Harry van Sell

    Hallo Ihr lieben, ich habe ein kleines Problem. Ich befinde mich in der Insolvenz seit Februar 2022, bisher verlief auch alles ganz gut. Seit etwa 2 Monaten bezahlt mir meine Bank nicht mehr mein volles Gehalt aus. Insolvenzpfändung läuft bereits über den Arbeitgeber, ich bekomme nur noch d ...

  • Vor der Privatinsolvenz

    von Klaschu | am 6.6.2023

    hot 10 Antworten | letzte am 6.6.2023 von Harry van Sell

    Hallo Zusammen, Ich habe mir jetzt einige Zeit etliche Beiträge durchgelesen und finde einfach nicht die passende Antwort auf meine Fragen. Zunächst mal zu mir, ich bin 35 Jahre alt, berufstätig, verheiratet und habe eine kleine 3 jährige Tochter. Wir Wohnen in einer Mietswohnung. Zur Sit ...

  • hot 17 Antworten | letzte am 9.3.2023 von Kalanndok

    Moin, Moin, so,- Blutdruck ist wieder gesunken,- jetzt muss ich hier mal nachfragen. Erst mal zur Historie: - Insolvenzverfahren wurde im März 2016 beantragt - Im März 2017 wurde die Restschuldbefreiung seitens des Gerichts angekündigt - Planmäßig wäre ich im März 2023 mit allem durch - Im ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 9.2.2023 von HeHe

    Hallo, als ehemaliger selbstständiger bin ich aufgrund Nichtzahlung meiner "Geschäftspartner" unverschuldet in Not geraten, habe aber noch frühzeitig genug die Notbremse ziehen können. Leider ist in dieser Zeit einiges finanziell schief gelaufen. Ich habe die Übersicht über meine Finanze ...

  • zu 1 Antwort | letzte am 30.7.2022 von Eidechse

    Ist in der Schlussverteilungstabelle nach § 188 schon die ausgekehrte Quote gemäß Verteilungsliste Masseverbindlichkeiten §55 InsO enthalten oder muss man die verteilte Summe dann von der Summe der Schlussverteilungstabelle abziehen? Also Beispiel: Schlußverteilungs § 188 ( Verdic ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 22.6.2022 von Harry van Sell

    Hallo, habe einen langjährigen Prozess über mehrere Instanzen gegen einen Zahnarzt verloren. Es ging um Körperverletzung und um einen nicht vereinbarten Zahnersatz (ZE) im Ober- und Unterkiefer auf Implantaten. Anstelle des vereinbarten Provisoriums aus Kunststoff hatte er bereits den endgültigen Z ...

  • Zur Insolvenz!!

    von msn591797-25 | am 5.10.2021

    hot 27 Antworten | letzte am 1.11.2021 von Ex Inkassomitarbeiter

    Guten Morgen, Es gibt einige Schulden, die ich nicht zahlen kann. Wo kann man Insolvenz bentragen und Wie Viele Jahren soll Insolvenz sein? Eigentlich habe schon ein Pfändungsschutzkonto seit 4 Jahren und der Gerichtsvollzieher war schon 2 oder 3 Mal bei mir. Kann man diese Jahren bei der ...

  • hot 26 Antworten | letzte am 27.7.2021 von Teddyknuddel

    Hallo, ich habe seit nicht ganz 10 Jahren einen Titel gegen meinem ehemaligen Arbeitgeber, dessen Eintreibungsversuche fruchtlos waren. Am Samstag hatte ich einen Brief vom Insolvenzverwalter im Briefkasten. In diesem Brief war auch eine Abschrift vom Amts-/Insolvenzgericht, wo drin steht, dass das ...

  • 1 Antwort | letzte am 9.4.2021 von Harry van Sell

    Schuldner hat Entschuldung beantragt. Ein Gläubiger hat nichts dagegen, aber in seinem Fall hat der Schuldner sich betrügerisch Geld von ihm verschafft. Schuldner hat RA, der auch (natürlich) keine Schuld sieht. Wie geht es hier weiter? Wer entscheidet? Vorgang wurde auch bei der Polizei gemeldet, ...

  • hot 25 Antworten | letzte am 22.1.2021 von Kalanndok

    Nabend, der Titel ist etwas allgemein, mir fällt aber nichts passenderes ein. Entschuldigt. Problem 1: Mein Vater ist 2014 verstorben. Ich habe sein Erbe abgelehnt, habe aber zum großen Teil die Beerdigung bezahlt. Mein Bruder hat dazu ein paar Fragwürdige Entscheidungen getroffen und war d ...

  • 1 Antwort | letzte am 1.12.2020 von Ballivus

    Hallo, darf ich nach Abwicklung meiner privaten Insolvenz ( Restschuldbefreiung erteilt ) einem ehem. Insolvenzgläubiger eine alte Schuld bezahlen ??? Danke für Info

  • 7 Antworten | letzte am 7.11.2020 von Ex Inkassomitarbeiter

    Hallo,seit etwa April 2015 bin ich insolvenz,nächstes Jahr im April würde dann ein Gerichtstermin stattfinden indem besprochen wird ob mir die Restschuldbefreiung zugeteilt wird oder nicht. Allerdings hat mich keiner über meine Erwerbsobliegenheiten aufgeklärt und so entdeckte ich erst beim nachscha ...

123·5·10