• TOP Thema bei Arbeitsrecht
    hot 64 Antworten | letzte am 11.8.2023 von wegomyway

    letztes WE Brief im Kasten des AG, gekündigt zum 31.1.22. Telefonat blieb wohl ohne Ergebnis. Warum ? Ist nicht bekannt. Aber folgende Situation seitens eines der AN: Eine derer ist seit 31.12.2021 Mutter geworden, aktuell also Mutterschutz (Kündigungsschutz). Ist der AG aus seiner Verantwortun ...

  • Kündigung vor Rente

    von St12345 | am 24.2.2024

    zu neu 1 Antwort | letzte am 24.2.2024 von muemmel

    Selbstständiger Taxiunternehmer , schreibt seinen Mitarbeitern am Wochenende, dass er den Betrieb wegen eigener Krankheit aufgibt, und dass sie am Montag nicht mehr arbeiten kommen sollen. Der gekündigte Mitarbeiter würde in 3 Monaten regulär in Rente gehen. Wie verhält sich der Mitarbeiter am B ...

  • neu 9 Antworten | letzte am 24.2.2024 von drkabo

    Hallo liebes Forum, nehmen wir folgenden Fall an. Ein Arbeitnehmer ist seit etwas über 1 Woche erkrankt. Während dieser Woche schreibt der Arbeitgeber dem AN eine Mail, wo er aufgefordert wird, bei Stellung eines Firmenwagens einen zusätzlichen Tag ins Büro zu kommen und zukünftig 2 Tage länger z ...

  • hot neu 12 Antworten | letzte am 24.2.2024 von Anami

    Hallo, ich bin neu hier und danke schon einmal im voraus für eure Hilfen und Antworten zu meinen Problemen/Fragen. Ich habe eigentlich mehrere Fragen, aber immer eins nach dem Anderen. Habe in diesen Sachen so gar keine Ahnung, was im Arbeitsrecht der AG darf oder nicht. Sollte das Thema im fa ...

  • neu 7 Antworten | letzte am 24.2.2024 von Gerd61

    Liebe Forenmitglieder, ich wurde von meinem Arbeitgeber ganz plötzlich gekündigt. Der Kündigung lag ein Schreiben zur Freistellung bei. Ich wurde unwiderruflich bis Ende des Monats freigestellt. Allerdings ist der Kündigungszeitpunkt erst Ende nächsten Monats. Geht sowas überhaupt? Ich war ...

  • zu neu 2 Antworten | letzte am 23.2.2024 von Mangostin2010

    Hallo Forum, ich habe eine Ruhenszeit von der AA verhängt bekommen nach Unterzeichnung eines Aufhebungsvertrags. Soweit so gut. Frage - das AA legt bei der Berechnung der Dauer der Ruhenszeit gem. Par. 158 SGB III den Bruttolohn der letzten 12 Monate zugrunde. Allerdings und jetzt kommts, gede ...

  • neu 3 Antworten | letzte am 23.2.2024 von blaubär+

    Hallo, und danke schon einmal im voraus für eure Hilfen und Antworten zu meinen Problemen/Fragen. Ich habe eigentlich mehrere Fragen, aber immer eins nach dem Anderen. Habe in diesen Sachen so gar keine Ahnung, was im Arbeitsrecht der AG darf oder nicht. Sollte das Thema im falschen Beitrag se ...

  • neu 3 Antworten | letzte am 23.2.2024 von blaubär+

    Hallo zusammen, vor 3 Jahren habe ich eine Weiterbildung begonnen, deren Kosten gänzlich von meinem Arbeitgeber übernommen wurden. Im Zuge dessen wurde ein Weiterbilungsvertrag mit Rückzahlungsklausel aufgesetzt, der die Umstände bei vorzeitiger Kündigung regelt, die nun eingetreten ist. Die Weit ...

  • neu 4 Antworten | letzte am 23.2.2024 von blaubär+

    Hallo zusammen, ich habe bei meinem Arbeitgeber zum 31.03.2024 gekündigt. In meinem Arbeitsvertrag ist die Auszahlung zweier Sonderzahlungen in Höhe von jeweils 100% eines Monatslohns ohne weitere Bedingungen festgelegt: "Der Arbeitnehmer erhält außerdem eine jährliche Sonderzahlung in Höhe ...

  • neu 6 Antworten | letzte am 23.2.2024 von go278583-66

    Ich bin rein im Außendienst tätig. Ich habe keine erste Tätigkeitsstätte. D.h. ich bekomme meine jeweiligen Einsatzorte vom Disponenten übermittelt und fahre morgens direkt zur ersten Einsatzstelle und abends vom letzten Einsatzort direkt nach Hause. Normalerweise fahre ich selbst. Jetzt g ...

  • neu 4 Antworten | letzte am 23.2.2024 von blaubär+

    Vielleicht steh ich ja einfach auf dem Schlauch... In einem Arbeitsvertrag heißt es wörtlich: "Nach der Probezeit bis zu einer Beschäftigungsdauer von 12 Monaten beträgt die Kündigungsfrist 4 Wochen jeweils zum Monatsende des Vormonats. Bei einer Beschäftigungsdauer über 12 Monate beträgt ...

  • neu 3 Antworten | letzte am 23.2.2024 von Holperik

    Meine Frau hat Anfang 2023 einen Arbeitsvertrag unterschrieben, der auf zunächst 2 Jahre befristet ist. Anfang 2024 wurde eine gleichgestellte Kollegin mit unbefristetem Vertrag eingestellt. Kann meine Frau jetzt die Umwandlung ihres Arbeitsvertrages in einen unbefristeten Vertrag verlangen, weil si ...

  • neu 3 Antworten | letzte am 22.2.2024 von blaubär+

    Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem & frage mich, ob dies so rechtens ist: Laut Dienstplan, stehen die Arbeitstage der Mitarbeiter etwa ein halbes Jahr im voraus fest. (Bsp. Laut Arbeitsplan, komme ich montags, mittwochs sowie donnerstags für jeweils 6 Stunden.) Kurz vor dem Beginn ...

  • neu 3 Antworten | letzte am 22.2.2024 von blaubär+

    Hallo, ich habe am 01.08.21 eine 2,5-jährige Ausbildung im Öffentlichen Dienst begonnen. Anschließend würde ich zum 26.01.24 für ein Jahr befristet übernommen. Jetzt hätte ich die Möglichkeit zum 01.09.24 einen neuen tollen Job in einem anderen Betrieb zu beginnen. Allerdings komme ich aus dem ...

  • neu 1 Antwort | letzte am 22.2.2024 von blaubär+

    Hallo, angenommen ein langjähriger Arbeitnehmer eines großen Unternehmens hatte befristete Teilzeit nach § 9a TzBfG für 5 Jahre vereinbart und diese befristete Teilzeit endet in einem halben Jahr. Der AN möchte nun nicht mehr zurück in Vollzeit, sondern weiterhin im gleichen Umfang der bishe ...

  • neu 5 Antworten | letzte am 22.2.2024 von blaubär+

    Ich arbeite seit 01/2017 in einer logopädischen Praxis. Im letzten Jahr wurde ich schwanger und wurde Mitte Oktober ins BV vom Betriebsmediziner geschickt. Am 07. Dezember hatte ich in der 18. Woche eine späte Fehlgeburt und war danach 6 Wochen krankgeschrieben. Am 22.01. habe ich meine alte Stunde ...

123·250·500·750·1000·1250·1500·1750·2000·2250·2500·2608