Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
609.638
Registrierte
Nutzer

  • Überstundenausgleichstag

    von cass | am 6.5.2022

    3 Antworten | letzte am 16.5.2022 von RrKOrtmann

    Arbeitnehmer A hat noch 28 Urlaubstage vom letzten Jahr und darf bis zum Ende dieses Jahres Urlaub nehmen. Nun wollte er Urlaub einreichen vom 20.5.- 27.5. Da aber die Hälfte des Teams (Personen Pbis Z) einen Brückentag über Überstunden für den 27. nimmt und zugestimmt wurde (26. Christi Himmelfah ...

  • 1 Antwort | letzte am 8.5.2022 von blaubär+

    Hallo, ich möchte gerne Überstunden für eine Fortbildung einreichen und bitte um eure Hilfe bei der Berechnung. Reguläre Arbeitszeit für den Tag wäre gewesen 6 Stunden von 8.30-14.30 Uhr, ohne Pause. Die Fortbildung an dem Tag begann pünktlich um 9 Uhr, Zeit für denTreffpunkt wurde laut Wunsch ...

  • Überstunden verloren durch Corona infektion

    von go608025-94 | am 5.5.2022

    7 Antworten | letzte am 6.5.2022 von go608025-94

    Guten Tag, Zur Zeit beschäftigt mich intensiv dieses Thema. Ich bin Krankenschwester (TvöD) Da ich viele Überstunden aufgebaut habe, wollte ich diese an 5 Tagen hintereinander abfeiern. Am ersten Tag bin ich leider Corona krank geworden. Für mich stellt sich die Frage ob ich Anspruch auf eine Er ...

  • 5 Antworten | letzte am 30.4.2022 von Harry van Sell

    Hallo liebes Forum, mein Arbeitgeber hat überraschend angekündigt, dass auf Grund erhöhter Auftragslage vorerst für 3 Wochen pro Tag 30 Minuten länger gearbeitet werden muss. Ist das rechtens? Vielen Dank schon einmal im voraus

  • hot 17 Antworten | letzte am 26.4.2022 von ratlose mama

    Guten Abend, mal angenommen ein AN in einem Pflegeberuf wird von der Arbeit freigestellt wegen fehlender COVID-Impfung und dieser AN hat aber ca. 200 Überstunden + 12 Tage Resturlaub aus 2021. Muss dann der AG bei dieser Freistellung dem AN diese Überstunden + Urlaub ausbezahlen oder kann er die ...

  • 8 Antworten | letzte am 27.2.2022 von blaubär+

    Hallo zusammen, ab kommenden Mittwoch muss ich in Kurzarbeit. Überstunden müssen vorab abgebaut werden aber was ist mit den Überstunden von bereits genehmigten Urlaubsanträgen? Knapp 80 Stunden habe ich bereits als Urlaub im März und Juni verplant. Werden mir diese Stunden jetzt wieder w ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 25.2.2022 von Harry van Sell

    Darf der Arbeitgeber Überstunden, die er angeordnet hat, kurzfristig zurücknehmen, z.B. am Morgen des überstundenfreien Tags, weil z.B. ein Kollege krank geworden ist oder wegen eines unerwarteten dringenden Termins ? -- Editiert von Lillerich am 24.02.2022 22:25

  • 1 Antwort | letzte am 19.2.2022 von muemmel

    Hallo, In meinem Arbeitsvertrag steht, daß ich 25% Überstundenzuschlag bekomme. Bisher wurden die Stunden Ausbezahlt, mein Arbeitgeber möchte aber das wir in Zukunft, zu einem späteren Zeitpunkt einen Freizeitausgleich bekommen. (abfeiern) So das Problem ist, das mein Arbeitgeber der Meinung ...

  • 1 Antwort | letzte am 27.1.2022 von blaubär+

    Folgender Sachverhalt: Ich bin seit 10.01.2022 arbeitsunfähig. Ich möchte demnächst zum 31.03.2022 kündigen und habe noch ca. 17 Tage Urlaub sowie knapp 30 Überstunden. Ich werde voraussichtlich bis einschließlich 31.03.2022 weiterhin arbeitsunfähig sein. Inwieweit werden die Tage und Stunden abg ...

  • hot 23 Antworten | letzte am 23.1.2022 von Admiss

    Hallo, ich habe eine Frage: Dame A. hat einen Minijob. Im Vertrag ist eine Arbeitszeit von 2 Tagen ausgemacht. Das heißt an zwei Tagen zwei Stunden, da es ein Putz-Job ist und die Arbeitszeit nicht mehr als zwei Stunden umfasst. Aber Frau A. muss 4 - 6 mal die Woche arbeiten. Sie ist nicht ...

  • Minijob, Überstunden

    von Besserweiß | am 20.1.2022

    hot 11 Antworten | letzte am 21.1.2022 von blaubär+

    Eine Minijobberin macht zusätzlich zu ihren eigentlichen Stunden eine überraschende Krankheitsvertretung. In einem solchen Fall ist es grundsätzlich möglich mehr als 450€ auszuzahlen. Kann die Minijobberin auf Auszahlung bestehen? Wenn sie deswegen zu Hause bleiben soll, muss die Koll ...

  • 5 Antworten | letzte am 7.1.2022 von blaubär+

    Hallo, ich bin zurzeit in einem Freiwilligen Sozialen Jahr bei den Johannitern im Fahrdienst. Ich bin bei der Schülerbeförderung und bei Patientenfahrten. Dabei fange ich 6:15 an mit Schülern und höre 16:30 auf. Wie man sieht kommen da mit abzug der Pause 9h 45 min und das von Mo-Do und Fr nur b ...

  • 4 Antworten | letzte am 7.1.2022 von blaubär+

    Sehr geehrtes Forum, es ist bekannt, dass ungeimpfte AN für die Zeit der Quarantäne keinen Anspruch auf Lohnfortzahlung haben. Wie aber verhält es sich, wenn der AN in der Zeit der Quarantäne sowohl Urlaubstage genommen als auch Überstunden abgebaut hat, jedoch vom AG keine Lohnfortzahlung tro ...

  • 2 Antworten | letzte am 1.1.2022 von Harry van Sell

    Hallo, meine Frau arbeitet als Teilzeit 87,0Std./Monat. Im Dienstplan werden von Anfang immer bis zu 25 Std. mehr eingerechnet Laut Arbeitsvertrag ist Sie zu Überstunden verpflichtet! Jetzt die Frage: Muss man sich dies gefallen lassen, dass Überstunden von Anfang immer eingerechnet werden?

  • hot 26 Antworten | letzte am 24.12.2021 von spatenklopper

    Hallo, wenn jemand von seinem Arbeitgeber unbezahlt freigestellt wird, muss der AG dann im Rahmen dieser unbezahlten Freistellung Urlaubsansprüche (AN ist seit 9/2020 im Krankenstand, somit Urlaubsanspruch ca. 40 Tage) + Überstundenfrei (ca. 200 bei einem 25 Wochenstundenvertrag) gewähren, so das ...

123·15·30·45·60·61