Arbeitgeber ist jemand, der einer anderen Person Arbeit gibt. Generell ist der Arbeitgeber ein Unternehmen, umgangssprachlich nennt man so aber auch Manager oder Vorgesetzte. Die Beziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist eine der wichtigsten Themen am Arbeitsplatz. Es liegt in der Verantwortung des Arbeitgebers, für ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld, faire Löhne und eine angemessene Ausbildung zu sorgen. Im Gegenzug wird von den Arbeitnehmern erwartet, dass sie ihre Aufgaben nach bestem Wissen und Gewissen erfüllen und die Regeln und Vorschriften des Unternehmens befolgen.

Im großen deutschen Rechtsforum auf 123recht.de finden Sie Antworten zu allen Themen rund um das Verhältnis von Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Nutzen Sie ggfs. die Schlagworte zum Eingrenzen.

  • TOP Thema bei Arbeitsrecht
    Trotz positivem Covid-Test ins Büro?

    von Kernell | am 10.3.2022

    hot 11 Antworten | letzte am 12.3.2022 von Kernell

    Bei uns auf der Arbeit wurde heute morgen ein Kollege bei Arbeitsbeginn positiv auf Covid getestet. Er ist daraufhin ins HomeOffice gegangen und hat unterwegs aber noch einen PCR-Test gemacht. Das Ergebniss ist ebenfalls positiv. Unser Chef hasst aber HomeOffice und hat dem Kollegen jetzt arbeits ...

  • 7 Antworten | letzte am 29.5.2024 von -Laie-

    Guten Morgen, seit letzter Woche arbeite ich in einem neuen Job im Einzelhandel, theoretisch Mo-Sa, einen zufälligen Tag in der Woche habe ich frei und laut Vertrag 37,5 Stunden pro Woche ohne Tarifbindung. 5 Tage, je 8 Stunden, davon 30 Minuten Pause. Diese 37,5 erreichte ich letzte Woche und au ...

  • 2 Antworten | letzte am 29.5.2024 von go670224-32

    Hallo Zusammen, ich bin neu dazu gestoßen und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe vor 2 Jahren den Arbeitgeber gewechselt und die „Fortführung meiner Betriebsrente" ausgehandelt. - Per Email bestätigt, ich solle zum Start nur die Papiere mitbringen. Zur Fortführung kam ...

  • Vermutete Diffamierung

    von Hans_Fikti | am 26.5.2024

    7 Antworten | letzte am 28.5.2024 von Anami

    Guten Tag! Ich habe folgende Frage: 2021 habe ich meinen ehemaligen Job gekündigt, weil 1. ich unzufrieden mit dem Arbeitgeber war und 2. ich einen neuen Job gefunden habe. Da ich eigentlich relativ schnell gekündigt habe, war mein ehemaligen Arbeitgeber nicht besonders glücklich, das war mir ...

  • 2 Antworten | letzte am 27.5.2024 von blaubär+

    Schwester S. leistet regelmäßig innerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit an nach dem Dienstplan festgelegten Kalendertagen Vollzeit-Arbeit, d.h. "dienstplanmäßige Arbeit" im Sinne der in ihrem Arbeitsvertrag in Bezug genommenen AVR: "Dienstplanmäßige Arbeit ist die Arbeit, die innerh ...

  • hot 14 Antworten | letzte am 27.5.2024 von Harry van Sell

    Wenn eine Beschwerde wegen Diskriminierung (§ 13 AGG) von einem Arbeitnehmer bei einem Arbeitgeber eingereicht wurde, ist nach AGG §13 (1) Die Beschwerde zu prüfen und das Ergebnis der oder dem beschwerdeführenden Beschäftigten mitzuteilen. Welche Form muss eine solche Mitteilung erfül ...

  • Mindestlohn aufgrund Alter

    von Stepb | am 27.5.2024

    4 Antworten | letzte am 27.5.2024 von Anami

    Hallo zusammen, eine Frage habe ich bzgl. der Beschäftigung von Minderjährigen. Es geht um das Thema "Zeitungen austragen". Der Mindestlohn gilt ab 18 Jahre, aber darf ein minderjähriger Beschäftigter aufgrund seines Alters weniger Geld bekommen als die volljährigen Beschäftigten? Fü ...

  • 7 Antworten | letzte am 26.5.2024 von Ypsierra

    Hallo! Vor meiner Schwangerschaft hatte ich die Vereinbarung mit meinem AG, dass ich einen Sonntagszuschlag bekomme. (Leider nichts schriftlich, sondern nur mündlich, habe aber Entgeldabrechnungen wo drin steht, dass ich einen Sonntagszuschlag erhalten habe. Nun fange ich nach der Elternzeit wied ...

  • 8 Antworten | letzte am 26.5.2024 von Harry van Sell

    Hallo liebe Forumsteilnehmer, wenn ein Arbeitgeber keine Arbeitsaufträge verteilt, oder bestenfalls nur Deppenjobs, also Arbeiten, die weit unter der Qualifikation liegen und der Erniedrigung des Arbeitnehmers dienen, und man im Prinzip nichts produktives macht? Wie kann der Arbeitnehmer das bew ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 25.5.2024 von Anami

    ich weiß, es war total dumm von mir, ich hab dem Insolvenzverwalter Emails von meinem Chef in den Anhang gesetzt. Quasi als Beweis. Es steht zwar drin er möchte das vertrauensvoll behandeln trotzdem habe ich Angst ich werde belangt. Was soll ich tun? Die Kanzlei hat erst Montag wieder auf.

  • 6 Antworten | letzte am 24.5.2024 von drkabo

    Hallo, wenn einen der AG zum Kauf von Sicherheitsschuhen in die nächste Würth-Filiale schickt, ist die dann aufgewendete Zeit (Hinfahrt, Anprobe, Rückfahrt) zu bezahlende Arbeitszeit oder Privatvergnügen? Und wenn zu bezahlende Arbeitszeit: wo finde ich dazu was schriftlich? Danke schon im Vo ...

  • 3 Antworten | letzte am 23.5.2024 von blaubär+

    Hallo zusammen, ich hoffe sehr, mir kann hier jemand weiterhelfen... Mein Arbeitgeber hat die Leasingraten des Jobbikes über den gesamten Leasingzeitraum nicht in meiner Gehaltsabrechnung zum Abzug gebracht. Es hat diverese Erinnerungen daran gegeben, passiert ist es jedoch nicht. Nun fordert ...

  • 3 Antworten | letzte am 23.5.2024 von amz621718-85

    Liebes Forum, ich bekomme laut meinem Arbeitskonto ab nächsten Monat keine Inflationsprämie mehr. Bisher war mein Lohn 3500 € + 200 € Inflationsprämie. Es hieß, dass es ab Juni statt der Prämie eine Erhöhung für mich gibt, da ich seit 5 Jahren im Betrieb bin und der Betrieb ab Juni Löh ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 21.5.2024 von Michael32

    Hallo, wenn man ein außerhäusliches Arbeitszimmer hat, zählt ja die Fahrt dorthin nicht als Arbeitszeit, oder? Wenn man auf der Fahrt dorthin (oder nach Hause) mit einem Kunden telefoniert, dann ist das vermutlich Arbeitszeit, aber nur die Zeit des Telefonates?

  • 9 Antworten | letzte am 20.5.2024 von Harry van Sell

    Hallo, habe vor kurzem festgestellt, dass ich einen Anspruch auf Betriebliche Übung gehabt haben könnte. Und zwar hat mir der Arbeitgeber einen Einsatzwagen zur Verfügung gestellt. Für das Fahren des Einsatzfahrzeuges erhält der Fahrer eine Prämie. Ich habe diese Prämie von April 2023 bis Oktob ...

  • 3 Antworten | letzte am 19.5.2024 von blaubär+

    Moin, Angenommen wir sind ein Betrieb , welche nur Minijober und Saisonarbeiter hat und diese auch nach Bedarf früher nach Hause geschickt werden, je nach Betriebslage. Jetzt ist bei uns eine Anlage kaputt, weswegen wir nur mit halber manpower arbeiten müssten. Bevor dieses offiziell gemacht werd ...

123·250·500·750·1000·1250·1500·1518