Der Arbeitgeber

Arbeitgeber ist jemand, der einer anderen Person Arbeit gibt. Generell ist der Arbeitgeber ein Unternehmen, umgangssprachlich nennt man so aber auch Manager oder Vorgesetzte. Die Beziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist eine der wichtigsten Themen am Arbeitsplatz. Es liegt in der Verantwortung des Arbeitgebers, für ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld, faire Löhne und eine angemessene Ausbildung zu sorgen. Im Gegenzug wird von den Arbeitnehmern erwartet, dass sie ihre Aufgaben nach bestem Wissen und Gewissen erfüllen und die Regeln und Vorschriften des Unternehmens befolgen.

Im großen deutschen Rechtsforum auf 123recht.de finden Sie Antworten zu allen Themen rund um das Verhältnis von Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Nutzen Sie ggfs. die Schlagworte zum Eingrenzen.

  • TOP Thema bei Arbeitsrecht
    Trotz positivem Covid-Test ins Büro?

    von Kernell | am 10.3.2022

    hot 11 Antworten | letzte am 12.3.2022 von Kernell

    Bei uns auf der Arbeit wurde heute morgen ein Kollege bei Arbeitsbeginn positiv auf Covid getestet. Er ist daraufhin ins HomeOffice gegangen und hat unterwegs aber noch einen PCR-Test gemacht. Das Ergebniss ist ebenfalls positiv. Unser Chef hasst aber HomeOffice und hat dem Kollegen jetzt arbeits ...

  • hot 32 Antworten | letzte am 1.3.2024 von H.Bothur

    Ich muss mal fragen. Obwohl mich die Antwort im beschriebenen Fall nicht interessiert: Einmal im Jahr (Sommerferien) mach normalerweise die ganze Familie zusammen Urlaub. Diesmal ist Thailand geplant: Ich, Frau, Tochter (18) mit Boyfriend (18) und Kumpel. Letzte beiden waren noch nie geflogen ...

  • Hausverbot????

    von Stella12123 | am 1.3.2024

    hot 10 Antworten | letzte am 1.3.2024 von wirdwerden

    Hallo, das Arbeitsgeber und ich hatten den Auflösungsvertrag abgeschlossen. Ich möchte sofort meine Sache abholen. Das Arbeitsgeber hat mir nur mündlich "Hausverbot" gesagt. Wir müssen einen Termin machen. Ich wundere mich. Wie kommt darauf Hausverbot? Habt ihr Erfahrung?

  • hot 17 Antworten | letzte am 1.3.2024 von vacantum

    Hallo, Ich habe eine Frage zum Verzicht eines teuren Firmenwagens: Mein Vorgänger hat mir vor 3 Jahren einen 54.000 Euro teuren BMW Dienstwagen vererbt. Nachdem der Steuerwerte Vorteil sehr hoch war/wäre habe ich ihn nur mit Fahrtenbuch und nur für dienstliche Zwecke genutzt - zumal wir in de ...

  • 5 Antworten | letzte am 1.3.2024 von dummfragerin

    Hallo Zusammen, mein Anliegen bezieht sich auf die Inflationsausgleichzahlung für das Jahr 2024 im Rahmen des IGMetall Tarifvertrags mit dem Februar Gehalt. Mitarbeiter A geht Mitte März in Elternzeit, wie der Firma seit Januar bekannt war, daher wurde bei Mitabeiter A die Auszahlungssumme de ...

  • 7 Antworten | letzte am 1.3.2024 von Sabine-Cologne

    Hallo zusammen, mein Arbeitgeber möchte mich auf eine einwöchige Fortbildung schicken. Diese findet etwas mehr als 50km von meinem Heimatort statt. Habe ich ein Anrecht auf die Übernachtungen während der Woche oder bin ich verpflichtet, 5x den Weg hin und zurück mit meinem PKW zurückzulegen? LG

  • hot 10 Antworten | letzte am 29.2.2024 von vacantum

    Darf ein Arbeitgeber bei dem Arbeitszeiterfassungsverfahren festlegen, dass vor und nach der Kernarbeitszeit anfallende Zeiten nicht mitgerechnet werden? Beispiel: 7.30 Uhr beginnt Kernarbeitszeit und erst ab dann rechnet das System mit und 16.00 Uhr endet Kernarbeitszeit und alles was danach gearbe ...

  • 8 Antworten | letzte am 29.2.2024 von Holperik

    Hallo liebe Gemeinde. Folgendes Szenario: Beim Arbeitgeber liegen schon seit längerer Zeit mehrere Lohnpfändungen vor. In den letzten Monaten werden zusätzlich zur Sachpfändung vom Arbeitgeber noch Pfändungskosten berechnet. Diese setzen sich laut AG aus Kosten für Gericht, Zinsen usw. zusam ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 29.2.2024 von Harry van Sell

    Hallo Forum, Mein alter Arbeitgeber hat mir in 07/23 ein offizielles Schreiben geschickt, indem die "unverfallbare Anwartschaft" meiner Betriebsrente an eine neu gegründete GmbH transferiert werden. Ich bin in der Firma ca. 10 Jahre tätig gewesen und in 2015 ausgetreten. Ich habe a ...

  • 4 Antworten | letzte am 28.2.2024 von Holperik

    Guten Tag, ich arbeite in einem Betrieb der sich laut damaligen Vertrag auf die aktuelle Fassung der Metallindustrie (IG Metall) in Nordwürttemberg bezieht. Hier war der Vertragsabschluss im Jahr 2017. Nun versuche ich herauszufinden, welche Kündigungsfrist ich habe. Dabei wäre die erste Frage ...

  • 3 Antworten | letzte am 28.2.2024 von Holperik

    Folgende Ausgangslage: Der Arbeitnehmer wurde zum 31.12.23 gekündigt und hat einen Resturlaubsanspruch von 52 Tagen. Diese wurden aber nicht mit der letzten Gehaltsabrechnung ausgezahlt, so dass der Anspruch am 11.01.24 schriftlich geltend gemacht wurde. Daraufhin wurde am 6.2.24 eine Urlaubsabge ...

  • 2 Antworten | letzte am 27.2.2024 von blaubär+

    Hallo zusammen, ich habe laut Gehaltsabrechnung 02/24 einen "Jahresausgleich Lohnsteuer" bekommen. Ich war aber nicht das gesamte Jahr durchgehend bei meinem Arbeitgeber beschäftigt. Ich hätte diesen Ausgleich doch nie bekommen dürfen, oder? Der Betrag kommt mir auch sehr hoch vo ...

  • 6 Antworten | letzte am 27.2.2024 von Harry van Sell

    Guten morgen, ich habe vor mein Arbeitsverhältnis bei meinem AG zu beenden. Im Vertrag ist jedoch etwas widersprüchlich zu wann ich Kündigen kann. Ich bin seit 2011 im betrieb. Im Vertag bezieht sich die Kündigung auf zwei Paragraphen: Ich Zitiere: "§2 Probezeit Es wird eine Pro ...

  • 3 Antworten | letzte am 27.2.2024 von blaubär+

    Hallo zusammen, Folgendes Szenario: Kündigungsfrist 6 Monate zum Monatsende. Kündigung durch AN zum 31.03.24, d.h. Ende des Arbeitsverhältnisses zum 30.09.24. Wenn ich jetzt Elternzeit nehme (Juli, August), hat dies einen Einfluss auf die Kündigungsfrist (verlängert sich das Arbeitsverhäl ...

  • 3 Antworten | letzte am 26.2.2024 von blaubär+

    Ich habe zwar schon geschaut, aber nichts passendes gefunden. Und zwar geht es darum, ich habe einen Arbeitsvertrag unterschrieben bei einer Zeitarbeitsfirma, aber habe einen Tag später eine Zusage von einem anderen Unternehmen bekommen, was ich nicht ausschlagen wollte. Nun heisst es in meinen Vert ...

  • 9 Antworten | letzte am 24.2.2024 von drkabo

    Hallo liebes Forum, nehmen wir folgenden Fall an. Ein Arbeitnehmer ist seit etwas über 1 Woche erkrankt. Während dieser Woche schreibt der Arbeitgeber dem AN eine Mail, wo er aufgefordert wird, bei Stellung eines Firmenwagens einen zusätzlichen Tag ins Büro zu kommen und zukünftig 2 Tage länger z ...

123·250·500·750·1000·1250·1500·1509