• Arbeitsvertrag entfristen

    von DerLum | am 14.10.2019

    5 Antworten | letzte am 16.10.2019 von DerLum

    Guten Tag, ich habe ein kompliziertes Problem. Ich bin seit zwei Jahren bei einem Medienunternehmen festangestellt - aber befristet. Die Befristung wurde zuerst auf ein Jahr festgelegt (2018) und dann um ein weiteres verlängert (2019). Es wurde kein Grund für die Befristung angegeben, daher kann si ...

    Vertrag
  • Chef verbietet trinken

    von Nklx | am 14.10.2019

    hot 13 Antworten | letzte am 16.10.2019 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, Ich hab mich aus folgendem Grund hier angemeldet, weil ich euren Rat brauche. Ich bin Erzieher in einem Kindergarten. Bisher war auch alles gut - Kollegen top, Arbeitszeit etc. Seit heute wurden in der dienstbesprechung allerdings neue "Regeln" aufgestellt mit denen d ...

  • 2 Antworten | letzte am 15.10.2019 von Ratsuchender@123net

    Hallo an das Forum, kennt sich jemand im Fall eines Scheidungstermines aus? Genau wollte ich wissen, ob man diesen Tag trotzdem vom Arbeitgeber bezahlt bekommt auch wenn man wegen der gerichtlichen Festsetzung nicht arbeitet? Danke für etwaige Antworten!

  • 4 Antworten | letzte am 15.10.2019 von Ratsuchender@123net

    Ich habe einen Auftraggeber. Die Buchen jedes Jahr im Dezember meine Dienste in einem gewissen Bereich. Ich möchte jetzt nicht die Namen und die Tätigkeit nennen. Im Dezember ist diese Position in den Filialen gut frequentiert, wodurch wir die Beratung und den Verkauf für den einen Bereich übernehme ...

    Job
  • 3 Antworten | letzte am 15.10.2019 von fb367463-2

    Hallo Zusammen, ich habe mal eine Frage und werde daraus einfach nicht schlau. Habe schon im Internet gegoogelt und hier nach ähnlichen Themen gesucht, aber ich bin mir trotzdem nicht sicher. Frage: Mein ET ist der 24.02.2020... Ich habe dieses Jahr noch 17 Tage Resturlaub. Mein Mutterschutz ...

    Urlaub
  • 5 Antworten | letzte am 15.10.2019 von fb367463-2

    Hallo zusammen, mein Chef hat mir zum 15.11 fristgerecht gekündigt. Möchte mich aber jetzt bis zum 20.10 mit einem Aufhebungsvertrag aus dem Unternehmen haben. Hier möchte er mir dann mein Gehalt bis zum 20.10 noch zahlen und mich komplett freistellen. Darf er das? Was passiert, wenn ich nic ...

  • 5 Antworten | letzte am 14.10.2019 von blaubär+

    Hallo Mein Arbeitgeber überweist jeden Monat 248€ an den Gläubiger. Dabei liegt mein Nettoeinkommen nur bei 1300€ ... nach Abzug Parkhaus 12€ und Essenspauschale 10€ und VL 80€ bleiben mit Nettogehalt nur noch 980€ zum leben. Ist das richtig so ? Oder überweist ...

  • 2 Antworten | letzte am 14.10.2019 von blaubär+

    Grüß Gott, Ich habe eine Frage. Bei uns in der Firma (Arztpraxis) wurde jahrelang Weihnacht- und Urlaubsgeld gezahlt. In den letzten drei Jahren stand allerdings in der Lohnabrechnung dafür "Sonderzahlung". Dieses Jahr wurde stillschweigend an keinen AN das Urlaubsgeld ausgezahlt. ...

    Geld
  • 1 Antwort | letzte am 14.10.2019 von blaubär+

    Hallo, ich bin etwas unsicher und hoffe ich könnt mir da vielleicht helfen. Ich werde im Mai 2020 für 2 Jahre in Elternzeit gehen, meine Frau wird dann wieder normal arbeiten. Ich möchte nach der Elternzeit aber definitiv nicht mehr bei meinem Arbeitgeber weiter arbeiten, sondern werde in den ...

    Kündigung
  • 5 Antworten | letzte am 13.10.2019 von Harry van Sell

    Guten Tag, Ich arbeite seit ca. Zwei Jahren in einer Discothek auf minijob Basis. Termine zum arbeiten werden immer selber abgegeben sodas ich mir aussuchen kann wann ich arbeiten möchte. Jetzt droht der Arbeitgeber mit Kündigung wenn jemand an Silvester nicht arbeitet. Darf der Arbeitgeber ...

  • 2 Antworten | letzte am 13.10.2019 von Ratsuchender@123net

    Liebe Leserinnen und Leser, ich würde mich über sachdienliche Hinweise freuen. An welchen Stellen ist es ratsam etwas ändern zu lassen und wo ist der Ex-Arbeitgeber verpflichtet eine Änderung vorzunehmen. Viele lieben Dank für Eure Hinweise.... Zeugnis Herr Zeuge, geboren am 1. April 1 ...

  • 0 Antworten | erstellt am 13.10.2019

    Zu meiner Situation: Ich habe im Mai 2018 Elternzeit für 3 Jahre bei meinem Arbeitgeber beantragt(meine Tochter kam am 22.9.18 auf die Welt). Das erste Jahr Vollzeit zuhause und ab dem zweiten Jahr auf 20 Stunden. Diese Elternzeit wurde mir von meinem Arbeitgeber bestätigt. Nun hab ich aber währe ...

  • 7 Antworten | letzte am 13.10.2019 von fb367463-2

    Hallo, wir sind eine niedergelassene Praxis im Gesundheitswesen ( Heilmittel Ergotherapie)Dienstleistungserbringer. Eine von uns geschätzte Mitarbeiterin hat nach längerer Krankheit das Hamburger Modell beantragt, dem wir zugestimmt haben. Wir haben uns gefreut, dass sie zurückkehrt und einen Einsat ...

    Urlaub
  • hot 28 Antworten | letzte am 12.10.2019 von Schmidt 123

    Sehr geehrte Damen und Herren, seit Juli arbeite ich in einer Firma als Küchehilfe. Ende August habe ich erfahren, dass ich Schwanger bin. Ich habe meine Chefin darüber Bescheid gesagt. Seit dem sie von meiner Schwangerschaft weiß, sagt sie, dass sie meine Unterstützung nicht braucht, weil in ...

    kündigen
  • hot 10 Antworten | letzte am 12.10.2019 von Anami

    Hallo, ein Mitarbeiter arbeitet seit über 25 Jahren für ein AG ( 120 Mannbetrieb ). Immer ohne irgendwelche Skandale, Auffälligkeiten oder sonstiges. Mitarbeiter bekam sogar mehrmals ein Bonus da er NIE krank war. Nun hat dieser Mitarbeiter in einer erhitzten Diskussion mit 2 ausländischen Mit ...

    Kündigung
1·248249250251252·500·750·1000·1250·1500·1507