• TOP Thema bei Arbeitsrecht
    hot 24 Antworten | letzte am 22.3.2022 von blaubär+

    Guten Morgen liebe Community, folgende Sachlage: ich habe Mitte August 2021 bei einem neuen AG angefangen. Es war auch Autofahren im Gespräch. Ich habe zwar einen Führerschein, aber habe eigentlich gar keine Fahrpraxis. Das habe ich ihm auch so auseinander gesetzt. Ich war im Prinzip der Überzeugung ...

  • hot 19 Antworten | letzte am 27.3.2020 von Anami

    Hallo liebes Forum, Ich hoffe das hier ist das geeignete Forum um meine vielen Fragen zu beantworten. Aufgrund der Corona-Krise, werde ich wahrscheinlich meinen Arbeitsplatz verlieren, morgen steht das telefonische Gespräch mit meinem Chef an. Da ich eine Kündigung erwarte, möchte ich herau ...

    Arbeitgeber
  • hot 14 Antworten | letzte am 18.3.2019 von muemmel

    Hey Leute Habe seit 1 Monat einen neuen Teilzeitjob in der Gleitzone. Regelmäßiges Einkommen ist 480€ Brutto. Jobs in dieser Höhe hatte ich schon einige und noch nie gab es Probleme mit der Lohnabrechnung in der Gleitzone. Jetzt habe ich in meiner ersten Lohnabrechnung jedoch gesehen das ...

    Monat
  • hot 17 Antworten | letzte am 18.1.2019 von guyfromhamburg

    Hallo, Ich bin Studentin und arbeite als Midijobberin bei einem ambulanten Pflegedienst, bereits seit 5,5 Jahren. Am Dienstag haben mir meine Chefinen verkuendet, dass sie mich momentan nicht mehr so beschaeftigen koennen wie bisher, da eine Kollegen voraussichtlich ab Maerz auf Vollzeit anfaengt ...

    erhalten
  • 2 Antworten | letzte am 31.5.2018 von guyfromhamburg

    Hallo! Ich habe gerade ein kleines Problem. Ich hatte mich bei Firma A für einen Midijob beworben und mündlich zugesagt. Ein Arbeitsvertrag besteht noch nicht, da dieser noch nicht erstellt wurde (fehlende Daten von mir). Jetzt hat sich Firma B gemeldet und es scheint, als könnte ich da auch anfa ...

    Kündigungsfrist
  • 450€ Job und Überstunden

    von laluna80 | am 4.11.2015

    8 Antworten | letzte am 6.11.2015 von Tehlak

    Hallo. Eine junge Frau geht auf 450€ Basis arbeiten. Sie macht einen Haufen Überstunden die nicht bezahlt werden. Im Arbeitsvertrag findet sich die Regelung, dass 20% der Überstunden mit Zahlung des Gehaltes abgegolten sind. Rechtlich so ok? Ich zweifel irgendwie daran. Danke für jede Aufk ...

    Überstunden
  • 7 Antworten | letzte am 16.4.2015 von blaubär+

    Guten Tag, ich hatte letztes Jahr einen Midijob (sozialversicherungspflichtig). Ich dachte das Mindestgehalt liegt bei 451€. Weit gefehlt. Ich wurde nach Leistung bezahlt, anstatt Stundenlohn und das war so gering angesetzt, dass es unmöglich war auch nur 5€ pro Stunde zu verdienen ...

    Minijob
  • 8 Antworten | letzte am 19.12.2013 von wirdwerden

    Hallo, vor einigen Jahren habe ich einen Minijob bei einem Unternehmen des öffentlichen Dienstes angefangen...mir wurde Hoffnung gemacht, dass diese später in eine Vollzeitstelle umgewandelt werde. Vor einger Zeit wurde aus dem Minijob ein Midijob (Teilzeit) als Krankheitsvertretung für einen Kol ...

    Minijob
  • 7 Antworten | letzte am 26.7.2013 von Pascal1234

    Moinsen, ich hab folgende Frage: ein Arbeitsloser arbeitet auf Minijobbasis in einem Betrieb. Der Chef fragt den Arbeitslosen ob er nicht Vollzeit bei ihm arbeiten will. Der Arbeitslose nimmt das Angebot dankend an und richtet sich ganz darauf ein dort anzufangen. Kurz vor Beginn der Beschäft ...

    Chef
  • Hilfe !!!

    von mike69 | am 1.2.2013

    3 Antworten | letzte am 2.2.2013 von :blaubär:

    Folgende Situation : Ich erhalte Brutto 696,00 Euro Gehalt für 87/Std.monatlich. Netto sind dieses 562,29 Euro. Derzeit arbeite ich aber seit Okt. 2012 mehr als 87 Std. und bekomme dennoch immer dasselbe Gehalt. Die Stunden welche ich über diese mehr leiste werde in den nächsten Wochen und ...

  • Midijob

    von h_manatee | am 3.7.2011

    4 Antworten | letzte am 5.7.2011 von nachtmieze

    Ein freundliches Hallo, seit März diesen Jahres arbeite ich als Haushaltshilfe in einem Angestelltenverhältnis auf Lohnsteuerkarte, als Midijob (also zwischen 401,- und 800,- Euro Monatsverdienst)deklariert. Laut Arbeitsvertrag beträgt meine Arbeitszeit: Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils 4 St ...

    Lohn
  • 3 Antworten | letzte am 21.10.2010 von blaubär49

    Hi, ich hatte schon 1 oder 2 Threads offen, in denen ich über Probleme mit meiner ehemaligen Arbeitsstelle erzählt habe, heute möchte ich das nochmal zusammenfassen. Am 29.07.2010 habe ich bei einer Firma angefangen zu arbeiten, bei der ich bis zum 31.08.2010 kurzfristig angestellt war (laut V ...

    Zeitarbeit