• hot 13 Antworten | letzte am 9.12.2023 von Harry van Sell

    Hallo liebes Forum, ich habe seit einiger Zeit eine Zeugnisberichtigungsklage am laufen. Der erste Gütetermin ist vorbei und das Gericht hat einen Vergleich angeboten. Die Gegenseite (Arbeitgeber) will nicht darauf eingehen. Die Situation ist von Seiten des Arbeitgebers extrem verhärtet. Mittle ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 28.10.2023 von Anami

    AN ist noch in der Probezeit. AG äußert aufgrund von "Schlechtleistung" die Absicht, sich von AN trennen zu wollen und stellt AN vor die Wahl: entweder Probezeitkündigung oder Aufhebungsvertrag. AN entscheidet sich für Aufhebungsvertrag, da er dadurch noch 2 Monate länger Zeit hat um sich ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 23.10.2023 von vacantum

    Guten Tag liebe Forummitglieder, ich habe kürzlich ein Zwischenzeugnis erhalten und würde gerne eure Meinung dazu hören. Könnt ihr mir sagen, wie ihr die einzelnen Noten einschätzt? Meiner Meinung nach spiegelt die Gesamtnote eine "2" wider. Seht ihr in dem Zeugnis konsistente Bewertung ...

  • hot 31 Antworten | letzte am 6.9.2023 von Harry van Sell

    Hallo, ich war 12 Jahre bei einem Brötchenlieferservice als Fahrer (insgesamt 10 Minijobber, sonst keine Angestellten) angestellt, davon die letzten Jahre als Springer. Zum 1.9.23 gibts einen neuen Chef. Er hat mir heute per Whatsapp fristlos gekündigt da ich keine feste Tour habe und er keine Spr ...

  • 8 Antworten | letzte am 30.8.2023 von blaubär+

    Hallo zusammen, ich haben mit meinem ehemaligen Arbeitgeber einen Aufhebungsvertrag vereinbart. Ich habe entsprechend auch ein Endzeugnis erhalten, bei dem ich über den Satz stolpere (Das Arbeitsverhältnis mit Herrn... endet zum 31.07.. im besten beiderseitigen Einvernehmen per Aufhebungsvertrag. ...

  • 5 Antworten | letzte am 23.8.2023 von Anami

    Guten Tag, ich wurde am 31.10.2022 aufgrund von Betriebsschließung gekündigt. Seit dem 22.1.2022 habe ich nicht mehr wegen gesundheitlicher Probleme gearbeitet. Die Aussteuerung erfolgte am 21.7.2023. Die Kündigung wurde mir persönlich übergeben in der nur steht dass ich fristgerecht gekündig ...

  • 3 Antworten | letzte am 15.8.2023 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, der Arbeitnehmer AN ist Teamleiter und kündigt zum 30.09. auf eigenen Wunsch. Bereits zum 01.09. wird ein Nachfolger für AN installiert. Um den Nachfolger im internen Organigramm direkt "richtig" zu führen, so die Begründung, soll der AN zum 01.09. noch innerhalb der A ...

  • 5 Antworten | letzte am 19.7.2023 von Anami

    Hallo Leute, ich bin gerade dabei, meine Bewerbung für duale Studiengänge abzuschicken. In den Bewerbungsanschreiben erwähne ich auch meine Tätigkeit als Servicekraft. Von meinem ersten Arbeitsgeber habe ich auch ein Arbeitszeugnis erhalten, aber ich bin mir unsicher, ob es wirklich gut ist dies mi ...

  • 7 Antworten | letzte am 18.7.2023 von spatenklopper

    Hallo, mir wurde gekündigt. Ich sollte damals einen Aufhebungsvertrag unterschreiben, aber ich habe denen gesagt, dass ich bei einer evtl. Arbeitslosigkeit kein Geld bekommen würde und keinen Aufhebungsvertrag unterschreibe. Nun wurde mir normal gekündigt. Nun schickte mir 2 Wochen nach dem l ...

  • 9 Antworten | letzte am 5.7.2023 von spatenklopper

    Hey Leute, ich hab'' meinen Job aufgegeben, weils mir psychisch echt mies geht durch das hohe Arbeitspensum, bin auch ständig am Überstunden aufbauen und arbeite 55 Stunden die Woche in meinem Bürojob - hab' auch 'nen Attest vom meinem Arzt dafür, also das Arbeitsamt könnte mir w ...

  • 4 Antworten | letzte am 13.6.2023 von Anami

    Liebe Forenmitglieder, ich hätte eine Frage zur Angabe der Elternzeit im Arbeitszeugnis. Ich war bei einer Arbeitnehmerüberlassung vom April 2019 bis März 2023 angestellt. Ab April 2019 bis Dezember 2021 war ich beim Kunden im Einsatz, danach 6 Wochen im Mutterschutz und 6 Monate in der Elternzei ...

  • 9 Antworten | letzte am 10.6.2023 von blaubär+

    Hallo liebe Forenmitglieder, es geht um folgendes fiktives Szenario: - Anfang August 2022 hat sich der Arbeitnehmer (AN) bei seinem jetzigen Arbeitgeber (AG) beworben. Mündlich wurde vereinbart, dass das Arbeitsverhältnis offiziell am 15.09.2022 beginnt, der AN aber schon einige Aufträge ab sofo ...

  • 3 Antworten | letzte am 24.5.2023 von Anami

    Guten morgen, Ich habe am 1.4.2023 bei einem neuen Arbeitgeber angefangen, befand mich bei meiner letzten Stelle in der gehaltsgruppe g2/8. Nun wurde ich anfangs mit g2/4 beim neuen Arbeitgeber eingruppiert. Da mir das arbeitszeugnis des letzten Arbeitgeber noch nicht vorlag. Mir wurde vom bez ...

  • 9 Antworten | letzte am 9.5.2023 von muemmel

    Hallo , ich habe bei einer Firma einen befristeten 1 Jahres Vertrag abgeschlossen, welchen ich dann in einen Unbefristeten Verlängert habe. Die Vertragliche Arbeitszeit war 5 Tage die Woche, was Anfangs auch noch prima lief. Durch zu Käufe wurde die Arbeit immer mehr so das nun auch am Wochenend ...

  • 6 Antworten | letzte am 8.5.2023 von Anami

    Hallo liebes Forum, ich hatte vor einiger Zeit hier ins Forum geschrieben, dass ein mir zugesendetes Arbeitszeugnis eines alten AG mehrere Bemerkungen zu meiner Krankheit während der Tätigkeit enthält. Ich hatte versucht das korrigieren zu lassen, keine Rückmeldung. Auch meine beauftragte Anwälti ...

1234·15·30·45·60·75·90·94