Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.786
Registrierte
Nutzer

Darum geht es bei Kündigungsfristen im Arbeitsrecht

Eine Kündigung ist die einseitige Beendigung eines Arbeitsverhältnisses. Die ordentliche Kündigung ist an bestimmte Fristen gebunden, während die außerordentliche Kündigung das Recht einräumt, das Arbeitsverhältnis ohne Einhaltung einer Frist zu beenden. Die Kündigung wirkt immer für die Zukunft (ex nunc).

...weiterlesenweniger

Für Arbeitnehmer ist es bei der Kündigung durch den Arbeitgeber zur Sicherung ihrer Rechte und Ansprüche von überragender Bedeutung, innerhalb von drei Wochen vor dem Arbeitsgericht eine Kündigungsschutzklage zu erheben.

  • 8 Antworten | letzte am 22.9.2022 von blaubär+

    Hallo, ich möchte als Arbeitnehmer kündigen und frage mich, wie genau die Fristen nun sind. Ich bin bei meinem jetzigen Arbeitgeber seit 2015, jedoch war ich Anfangs bei einer ausländischen Niederlassung des Arbeitgebers tätig, und habe auch im Arbeitgeber dort gearbeitet. Dann bin ich nach D ...

  • 4 Antworten | letzte am 30.8.2022 von Anami

    Guten Tag, zum 30.09.2022 wurde gekündigt, die vertragliche Kündigungsfrist von vier Wochen wurde eingehalten. Bei dem Arbeitsverhältnis handelte es sich um eine Teilzeitstelle zu 80 Stunden, monatlich wurden 80 Stunden ausgezahlt, Überstunden kamen aufs Arbeitsstundenkonto. Der Arbeitnehmer ...

  • 3 Antworten | letzte am 12.8.2022 von blaubär+

    Hallo zusammen, meine Tochter arbeiter in einem Pflegeheim auf Teilzeit. Sie hat dort einen für mich sehr eigenwilligen Arbeitsvertrag. Sie bekommt dort alle paar Monate eine Änderung ihrer wöchtlichen Arbeitsstunden. Mal soll sie 13,5 Stunden pro Woche arbeiten, dann bekommt sie eine Änderung, das ...

  • 3 Antworten | letzte am 29.7.2022 von Flo Ryan

    Hallo, Ich bin mir nicht sicher welche Kündigungsfrist in folgendem Fall gültig ist: Kündigung durch Arbeitnehmer / 10 Jahre im Betrieb Im Arbeitsvertrag steht: "Nach Ablauf der Probezeit kann das Anstellungsverhältnis beiderseits mit einer Frist von zwei Monaten zum Monatsende gekünd ...

  • 4 Antworten | letzte am 24.7.2022 von blaubär+

    Hallo, Ich habe ein paar Fragen zu Kündigung und Gehalt während derKündigungsfrist. Ich werde zum Ende diesem Monat kündigen. Ich bin seit 1 Jahr bei der Firma angestellt. Ich habe eine Kündigungsfrist von 4 Wochen. Ich erhalte meinen Lohn zum Mitte des Monats. Ich habe noch ca. 22 Urlaubstt ...

  • 5 Antworten | letzte am 24.7.2022 von blaubär+

    Hi ich arbeite aktuell in einem Tarifvertrag und habe eine Kündigungsfrist von einer Woche. Aktuell muss ich von Montag bis Samstag arbeiten. Wenn ich heute (Samstag) eine Kündigung beim Chef einwerfe und der diese dann am Montag sieht, ist das dann gesetzlich ok wenn ich nur noch die Woche bleib ...

  • zu 7 Antworten | letzte am 13.7.2022 von Partychr

    Hallo allerseits, ich habe mal eine Frage zum Verständnis: Und zwar stehen bei mir m Arbeitsvertrag gewissen Kündigungsfristen, gestaffelt zur Betriebszugehörigkeit drinnen. Es fehlt aber jeglicher Hinweis für wenn diese Fristen gelten. Das Wort Arbeitnehmer oder Arbeitgeber ist nörgelnds ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 6.7.2022 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, ich arbeite seit (Stand Juli) 4 Jahren und 11 Monaten bei einem Arbeitgeber, ich möchte dort kündigen. Im AV steht "es gilt die gesetzliche Kündigungsfrist". Wenn ich diesen Monat kündige (bei Stand 4 Jahre und 11 Monate) gilt dann die Frist von 1 Monat oder "rutsch ...

  • 8 Antworten | letzte am 4.7.2022 von Anami

    Angenommen ein unkündbarer MA der seit ca. 22 Jahren im Betrieb ist möchte einen Aufhebungsvertrag unterschreiben. Nun ist nicht klar, wie die KÜndigungsfristen sind. Im Tarifvertrag steht folgendes dazu : Die Arbeitsverhältnisse der Angestellten und gewerblichen Arbeitnehmer, mit Ausnahme der z ...

  • zu 1 Antwort | letzte am 2.7.2022 von blaubär+

    Hallo, ich fange demnächst eine neue Stelle an und habe den Arbeitsvertrag zugesendet bekommen. Während der Probezeit ist die übliche Kündigungsfrist von 2 wochen vertraglich festgelegt. Nun stellt sich mir die Frage welche Kündigungsfrist nach der Probezeit gilt, da der Vertrag hier zwei relevan ...

  • 4 Antworten | letzte am 24.6.2022 von Tobifree

    Hallo, ich habe mich extra hier angemeldet um eine Antwort auf folgende Frage zu bekommen. Im Arbeitsvertrag steht die gesetzliche Kündigungsfrist gilt für AG und AN. D.h. bei fortschreitender Betriebszugehörigkeit habe ich als AN die gleiche Kündigungsfrist wie der AG. Widerspricht dies ...

  • 3 Antworten | letzte am 19.6.2022 von RrKOrtmann

    Hallo, ein AN möchte in der letzten Woche der Probezeit kündigen. In der Probezeit sind 2 Wochen, danach 4 Wochen zum Monatsende vereinbart. Das Erklär-/Zustelldatum der Kündigung liegt also noch knapp in der Probezeit, das AV-Beendigungsdatum in jeden Fall nach der Probezeit. Gelten hier ...

  • 8 Antworten | letzte am 13.6.2022 von Arne123mitglied

    Gilt bei der Kündigung eines über 5 Jahre bestehenden Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber die nach §622 Abs.2 BGB verlängerte Kündigungsfrist, oder die im Arbeitsvertrag festgehaltene: ("Die Kündigungsfrist des Arbeitsvertrages beträgt 4 Wochen zum Monatsende.") Ich habe un ...

  • 0 Antworten | erstellt am 28.5.2022

    Hallo zusammen, folgendes Szenario: - Mitarbeiterin M arbeitet bei Unternehmen U. - M hat einen vertraglich geregelten Urlaubsanspruch von 20 gesetzlichen und 10 zusätzlichen Tagen; eine Abgeltung des Mehrurlaubs ist laut Vertrag ausgeschlossen. - U ist ein Kleinbetrieb i.S.v. § 23 KSch ...

  • zu hot 10 Antworten | letzte am 17.5.2022 von blaubär+

    Hallo, vielleicht kann mir jemand Helfen. In meinen Arbeitsvertrag steht unter "Beendigung": Das Arbeitsverhältnis kann mit einer Frist von vier Wochen zum Fünfzehnten oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden. Bei länger bestehenden Arbeitsverhältnissen richtet sich die ...

123·15·30·45·60·75·77