• 5 Antworten | letzte am 18.7.2018 von Ägyptenfan

    Hallo, ich hoffe ich kann es kurz machen. Bin seit 1.8.2015 in einer Modefirma/Verkauf beschäftigt. Ab 1.9.18 habe ich einen neuen Job und meine neue Chefin würde sich mit dem Beginn auch auf den 1.10. einlassen Soweit so gut. Habe am 12.7.18 zum frühestmöglichen Zeitpunkt gekündigt mit der Bitte ...

    geben
  • hot 20 Antworten | letzte am 17.7.2018 von Jawoll1701

    Folgende Situation: Beschäftigungsverhältnis A: befristet von September eines Jahres bis Ende August des nächsten , midijob 20h als bezahltes Praktikum Beschäftigungsverhältnis B: befristet von Anfang bis Ende August des zweiten Jahres als ferienjob Das erste Arbeitsverhältnis endet offizie ...

    Arbeitgeber
  • zu hot 17 Antworten | letzte am 17.7.2018 von Jeany25

    Hallo zusammen :) Wir haben ein Problem. Mein Mann hat gekündigt. Im Arbeitsvertrag steht folgendes: für beide Vertragsparteien gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen des Paragraph 622 Abs. 2 BGB. Das heißt jetzt er hat 6 Monate Kündigungsfrist?! Er ist 19 Jahre im Betrieb. Als er heute die ...

  • Kündigungsfrist nach BGB §622

    von Albireo20 | am 17.7.2018

    3 Antworten | letzte am 17.7.2018 von Albireo20

    Hallo, Ich habe zum 1.11. einen neuen Job angenommen, nun steht die Frage der Kündigung im Raum bzw. Kündigungsfrist und wann ich es meinem Chef sage. Ich bin jetzt im August 3 Jahre beim Unternehmen, zählen da jetzt 4 Wochen oder 2 Monate Kündigungsfrist laut BGB §622? Ich bin da mit der ...

  • 3 Antworten | letzte am 16.7.2018 von muemmel

    Hi @ all Seit einiger Zeit arbeite ich bei der Firma X als Werkstudent. In absehbarer Zeit mache ich meinen Abschluss. Nun war ich immer der Meinung das ein Werkstudentenvertrag auto. aufgehoben wird wenn der besagte Student exmatrikuliert wurde (wegen Abschluss). Nun bin ich meinen Arbeitsve ...

  • 7 Antworten | letzte am 16.7.2018 von go405684-11

    Hallo, ich bin aktuell in einer Situation die für mich neu und auch "etwas" unangenehm ist und hätte daher gerne ein paar Informationen vorab. Meine Ausgangssituation: Ich bin aktuell in einem Arbeitsverhältnis, dass seit 3 1/2 Jahren besteht, es gelten die gesetzlichen Kündigungsfris ...

  • 1 Antwort | letzte am 15.7.2018 von blaubär+

    Hallo. Ich beabsichtige mein unbefristetes Arbeitsverhältnis eventuell selber aufzukündigen. Der Grund liegt im Betriebsklima - insbesondere das Verhalten vom Chef selbst - über Sperrfristen beim ALG I bin ich mir bewusst. Hier die Fragen: - Wenn ich mehr Resturlaub habe - als die längste Kündig ...

  • Kündigung/Vertragsstrafe

    von Myrja | am 13.7.2018

    2 Antworten | letzte am 14.7.2018 von magistros

    Hallo. Ich habe mich schon ein wenig mit dem Thema beschäftigt, aber noch keine genaue Antwort gefunden. Ich habe vor kurzem einen Arbeitsvertrag bekommen, der eine Vertragsstrafe beinhaltet. Genau formuliert steht dort: "Löst die AN unter Vertragsbruch das Arbeitsverhältnis, dann...." ...

  • 4 Antworten | letzte am 10.7.2018 von blaubär+

    Hallo werte Forengemeinde! Ich habe eine Frage und bin im Internet nicht fündig geworden. Ich habe am 08.01.2018 eine Stelle angetreten und diese zum 31.07.2018 gekündigt. Mir stehen anteilig zum Jahr 2,5 Urlaubstage zu. Das wären, wenn man vom 01.01.2018 anrechnet 17,5 Tage und das wird aufge ...

    Tage
  • 4 Antworten | letzte am 8.7.2018 von oachkatzl

    Sehr geehrtes Forum, ich bin seit 10 Jahren im TVöD beschäftigt. Jetzt möchte ich kündigen. Laut TV habe ich eine Kündigungsfrist von 5 Monaten zum Q.-Ende. Das wäre bei Kündigungseingang bis zum 31.07.2018 der 31.12.2018. Ich würde also im neuen Jahr beim neuen Arbeitgeber anfangen, sofern einer ...

    Weihnachtsgeld
  • 8 Antworten | letzte am 5.7.2018 von magistros

    Hallo Leute, in meiner Firma (ca. 250 Mitarbeiter) gibt es derzeit einen "kuriosen" Fall: Ein Mitarbeiter hat Elternzeit für 18 Monate beim Chef beantragt und zwar exakt sieben Wochen vor dem Beginn derselben. Der Mitarbeiter ist Führungskraft. Der Vorgesetzte war darüber im ersten G ...

    Elternzeit
  • 7 Antworten | letzte am 5.7.2018 von Sir Berry

    Hallo zusammen, ich habe vor Ende Juni gekündigt, sodass ich Ende September aus dem Unternehmen ausscheiden kann. Ich habe mit meiner Familie für den Sommerurlaub 20 Tage (19.08 bis 16.09) reserviert. Da ich im Laufe des Jahres schon 8 Urlaubstage genommen habe, habe ich noch nur Anspruch auf 22 ...

    Tage
  • Kündigungsverbot

    von Dimitri94 | am 4.7.2018

    hot 11 Antworten | letzte am 4.7.2018 von cabel

    Hallo zusammen, ich habe letztes Jahr meine Ausbildung verkürzt und habe die Genehmigung zur meiner Verkürzung nur bekommen, in dem ich ein Schreiben von meinem Chef unterschreiben sollte. In dem Schreiben steht ungefähr folgender Satz: "Name" darf seine Ausbildung nur verkürzen, we ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 4.7.2018 von wirdwerden

    Die Arbeitnehmerin sollte zum 01.07.2018 wieder als Vollzeitkraft anfangen, was auch ok für uns war. Sie hat sich mit uns nicht in Verbindung gesetzt, wie es weitergeht nach der Elternzeit. Sie ist am 02. und am 03.07.2018 nicht erschienen und eben kommt die Krankmeldung für bis zum 31.07. 2018 ohne ...

    Krankheit
  • 2 Antworten | letzte am 4.7.2018 von blaubär+

    Hallo und vorab Danke für die fachmännische Diskussion ;) Hallo zusammen. Ich (31 J.) habe in einer Agentur als Volontär ("Arbeitsvertrag Volontär") begonnen (mit gesetztlichem Mindestlohn vergütet) und das Volontariat wurde ursprünglich auf 12 Monate festgesetzt mit einer Probezeit ...

1·7273747576·150·225·300·335