• 2 Antworten | letzte am 27.7.2023 von blaubär+

    Hallo zusammen, laut meinem Arbeitsvertrag gilt folgende Regelung bei Kündigung: Nach Ablauf der Probezeit gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen als vereinbart. Die Kündigung bedarf die Schriftform. Beide Parteien haben das Recht zur außerordentlichen Kündigung. aus wichtigem Grund. Bin ...

  • 4 Antworten | letzte am 21.7.2023 von wirdwerden

    Guten Abend, Ich bin seit 4 Jahren in der selben Firma beschäftigt. Bei uns in der Firma kommt jetzt wegen Maschinenabbau ein Sozialplan zu stande wo Arbeitnehmer gekündigt werden , in der Liste ich auch drin stehe, da ich seit Jahren meinen Vater pflege und er eine Pflegestufe von 4 hat hat ma ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 16.7.2023 von RrKOrtmann

    Hallo zusammen! Ich bin sehr froh, dass es dieses Forum gibt, denn ich habe eine ziemlich komplexe Frage, und weiß nicht weiter. Ich arbeite als Honorarkraft an einer privaten Schule, die Kurse in einem regelmäßigen Turnus anbietet. Es sind immer 8 Wochen Kurs, dann sind ca. 2, manchmal 3, Wochen ...

  • 5 Antworten | letzte am 14.7.2023 von spatenklopper

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Anliegen: Ich bin seit ca. 8 Jahren in einem sozialen Verein angestellt und möchte nun den Job wechseln. In meinem Arbeitsvertrag sind die gesetzlichen Kündigungsfristen bindend, was für mich 4 Wochen zum 15. oder 4 Wochen zum Monatsende bedeutet. Ist dies ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 3.7.2023 von blaubär+

    Hallo, ich bin Arbeitnehmer und möchte nach 14 Jahren ordentlich kündigen. In meinem Arbeitsvertrag steht, es gelten beidseitig die Fristen des Paragraphen 622§ (kein weiterer Zusatz) Beträgt meine Kündigungsfrist 28Tage bzw. 4 Wochen? Mein Arbeitgeber sagt, das ich eine längere Kündigu ...

  • 9 Antworten | letzte am 25.6.2023 von throwaway_account

    Hallo, ich möchte Kündigen (seit 11 Jahren im Unternehmen) und mir ist nicht ganz klar, welche Kündigungsfrist bei mir gilt. Im Arbeitsvertrag stehen folgende zwei Absätze dazu: (1) Das Arbeitsverhältnis kann mit einer Frist von 6 Wochen zum Quartalsende gekündigt werden. (2) Die Verlä ...

  • 5 Antworten | letzte am 25.6.2023 von hh

    Hallo zusammen, folgende mögliche Situation: Der AN möchte kündigen. Im AV heißt es §1: ist im Konzern seit 2015 tätig. Wird ab dem 01.08.2020 bei Tochter GmbH eingesetzt. Dieser Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Während der Dauer des Arbeitsverhältnisses gelten die tarif ...

  • 7 Antworten | letzte am 17.6.2023 von Anami

    Hallo liebe Forenmitglieder, es geht um folgenden fiktiven Fall: Der AN ist in einem Kleinbetrieb unbefristet und in Vollzeit angestellt. Aktuell bearbeitet er mehrere Aufträge, welche ihm durch den AG zugeteilt wurden. Der AN möchte demnächst fristgerecht (vier Wochen, zum Ende des Monats) kündi ...

  • 2 Antworten | letzte am 15.5.2023 von -Laie-

    Guten Tag, ich würde gerne meinen jetzigen Job kündigen und dass so schnell wie möglich, nur bin ich mir jetzt nicht zu hundert Prozent sicher zu wann ich der richtige Kündigungstermin wäre. Also zu den Eckpunkten: - Ich habe meine Ausbildung in dem Unternehmen gemacht. (Start 01.08.2017) - ...

  • 5 Antworten | letzte am 9.5.2023 von merto17

    Hallo zusammen, vorab schon mal Danke für eure Hilfe. Ich habe ein kleines Verständnis Problem bei der Kündigungsfrist von meinem Arbeitsverhältnis. Ich wurde nach der Ausbildung befristet für ein Jahr übernommen und das Verhältnis ist nach dem Jahr in ein unbefristetes übergegangen. Im Vertrag s ...

  • zu hot 24 Antworten | letzte am 8.5.2023 von muemmel

    Liebe Communitiy, ich würde gerne folgenden fiktiven Fall und das entsprechende rechtliche Vorgehen mit Euch erläutern. Eine fiktive Bekannte arbeitet in einem Biergarten, als saisonale Kraft. Ihr wird ein Arbeitsvertrag versprochen und der Job soll steuerpflichtig sein. Sie spricht nur schlec ...

  • 4 Antworten | letzte am 14.4.2023 von bostonxl

    Habe Kündigung erhalten, datiert 06.04.23 zugestellt am 08.04.23. ich bin seit 15.06.2017 in dem Unternehmen tätig. Kündigungsfrist 30.06.23. Geht das so? und meine Kolleginnen die unter 3 Jahren dort tätig sind haben das selbe Datum. Irgendwie scheint da was ned richtig zu sein. Würde mich über e ...

  • 4 Antworten | letzte am 7.4.2023 von blaubär+

    Hallo liebe Leute. Situation: Es wurde jemand innerhalb der 6-monatigen Wartezeit gekündigt (also im 5 Monat zum Ende) und ist Werkstudent, hatte aber nur eine Probezeit von 3 Monaten. Vertraglich ist explizit festgelegt, dass in der Probezeit eine Kündigungsfrist von 2 Wochen besteht. Nun wurde ...

  • 5 Antworten | letzte am 17.3.2023 von blaubär+

    Hallo zusammen, ich habe meinen Arbeitsvertrag gekündigt,da ich umgezogen bin und eine neue Stelle antreten werde,sobald mich der (alte) Arbeitgeber rauslässt. Jetzt ist für mich in meinem Arbeitsvertrag nicht so ersichtlich,ob ich zum 30.7. oder erst zum 31.8. gesetzlich aus dem Vertrag raus darf ...

  • 8 Antworten | letzte am 16.3.2023 von Harry van Sell

    Hallo, ich arbeite bei einem Dienstleister seit 2,5 Jahren. Erst befristet, seit 1.6.22 unbefristet. Vor 2 Tagen musste ich mich nach längerem "Leidensweg" dazu entschließen, die mir anvertraute Stelle aufzugeben und mich krankzumelden. Psychisch war dies nicht anders mehr möglich und ...

12345·15·30·45·60·75·90·95