• 2 Antworten | letzte am 16.7.2007 von Jogibear

    Hi @all! Mein Freund arbeitet(e) seit Ende Mai für eine Zeitarbeitsfirma. Mitte vergangener Woche hat er sich durch einen Arbeitsunfall das Sprunggelenk gebrochen. Aufgrund der Krankschreibung hat der Betrieb, in dem er tätig war, ihn bei der Zeitarbeitsfirma abgemeldet. Diese hat sofort die fristg ...

    Geld
  • 1 Antwort | letzte am 5.7.2007 von ortillia

    Folgender Fall: Jemand wurde zum 17. Juli gekündigt. Seine alten ALG I Ansprüche verjähren aber schon am 10. Juli. Die Sachbearbeiterin bei der Arbeitsagentur sagt, er sollte mit dem kündigen Unternehmen vereinbaren, daß die ihn schon zum 9. Juli kündigen, damit die Ansprüche nicht verfallen. ...

    Kündigen
  • 8 Antworten | letzte am 26.6.2007 von anonym_0405

    Hallo, Ich habe meine Arbeit Krankeitsbedingt gekündigt, meine eigentliche Kündigungsfrist wäre 10 Wochen zum Quartalsende(30.09.2007)Um meinem Chef nicht auf der Tasche zu liegen habe ich zum 31.07. gekündigt. Gibt es eine "Frist" wann mein Chef mir Bescheid geben muss ob er die Kündigun ...

    krank
  • Minijob/Schwanger

    von Frankiez | am 10.6.2007

    2 Antworten | letzte am 10.6.2007 von venotis

    Hi zusammen, ein älterer Beitrag hat zwar den selben Titel, bei mir ist die Lage aber ein bißchen anders: Habe einen Minijob auf 400€-Basis, arbeite aber nur nachts als Kinderkrankenschwester ohne KV/RV-Beiträge. Bin jetzt in der 17.SSW und darf nachts nicht mehr arbeiten, zudem ist mir ...

  • 9 Antworten | letzte am 4.6.2007 von Franck84

    Hallo erstmal, mein Chef hat meine Kündigung die ich während meiner Probezeit abgegeben habe als Sichtdokument behandelt. Soll heissen: Ich habe zum 15.06. gekündigt und die Kündigung aber 15 Tage vorher abgegeben. Darauf sagt er: Hätten sie die Kündigung morgen (also 14 Tage vorher) abgegebe ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 1.6.2007 von metalqueen20

    Hallo! Folgendes Problem: Mein Freund hatte letzte Woche einen Arbeitsunfall und hat sich den Finger mehrmals dabei gebrochen. Auf die Nachfrage im Personalbüro, wer ihn ins KH fahren dürfe wurde umgehend ein Krankenwagen gerufen. (Wunde hat nicht stark geblutet, also hätte es ein Mitarbeiter auch ...

    Arbeitsunfall
  • 1 Antwort | letzte am 30.5.2007 von Apothekenpferd

    Hallo Ich habe paar Fragen und ich hoffe dass sie mir dabei helfen können. Ich bin seit dem 1.8.2004 angestellt beim meinem Lebenspartner in der Gastronomie. Wir haben zusammen gearbeitet und zusammen gewohnt. Leider habe ich keinen Arbeitsvertrag und lohn habe ich seit dem nur 2-mal erhalten. ...

    Anwalt
  • 9 Antworten | letzte am 29.5.2007 von pokki

    Hallo zusammen......... Habe Google ausreichend bemüht, aber niemand scheint sich mit meiner Frage auseinandergesetzt zu haben. Ich hoffe hier Hilfe zu finde..... Ich habe also zum 18.06. einen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben - Soweit so gut :) Wie ist es nun mit dem Kündigungsdatum? (L ...

    Arbeitsvertrag
  • 1 Antwort | letzte am 23.5.2007 von Chavah

    hallo, weiß jemand, wie es mit Steuer und Versicherungen aussieht, wenn ich einen Arbeitsvertrag mit einer holländischen Firma eingehe, aber in Arbeitsort in Deutschland ist. Wohin muss Lst abgeführt werden und wie sieht es mit der Krankenversicherung und anderen Abgaben aus. Über infos würde ...

    Arbeitsvertrag
  • 2 Antworten | letzte am 15.5.2007 von kulpin

    Hallo, ich bin selbständiger Versicherungsaußendienstler für eine Krankenversicherung. In den letzten Monaten sind meine Einnahmen durch die Gesundheitsreform stark gesunken, so dass ich meine Rechnungen nicht mehr zahlen kann. Meine Kündigung zum 01.06. vom 12.05 wurde durch das Unternehmen ...

    Kündigungsfrist
  • 0 Antworten | erstellt am 7.5.2007

    Hallo, ich brauche Hilfe! Ich bin seit April 2006 als selbstständiger Handelsvertreter (HGB 84) bei einem Krankenversicherer beschäftigt. Nach dreimonatiger Garantiezahlung habe ich ausschließlich auf erfolgsabhängige Provisionen gearbeitet. Damit war ich auch erfolgreich - bis der Gesetzgeber d ...

  • 5 Antworten | letzte am 27.4.2007 von Harald Hurtig

    Ich benötige für mein Salzburger Kleinunternehmen einen Mitarbeiter in Deutschland. Der Mitarbeiter ist bereits anderweitig angestellt und würde für mich gerne auf Lohnsteuerkarte 6 arbeiten: A) Was bedeutet das für mich als Arbeitgeber? B) Wäre er damit Angestellter? c) Würde ich also seine So ...

    Mitarbeiter
  • 3 Antworten | letzte am 25.4.2007 von hh

    Ein Betrieb kündigt einer Angestellten nach genau einem Jahr die Teilzeitstelle wegen betrieblichen Gründen (kann den Angestellten nicht mehr weiterhin zahlen). Was passiert nun mit der Angebstellten bei der Arbeitsagentur. Die Angestellte hat einen Bruttogehalt von 600 Euro für die Teilzeitstel ...

    Arbeitslosengeld
  • hot 10 Antworten | letzte am 23.4.2007 von sunbee1

    folgendes Beispiel: Ich arbeite in Firma X, habe wie es sich gehört meine Lohnsteuerkarte beim Arbeitgeber(Firma X) abgegeben und meine Daten ebenfalls.Ich arbeite ca. 120 Stunden/Monat was Netto ca. 1100€ entsprächen. Der Abreitgeber sagt jedoch zu mir: Ich rechne dich auf 400€ M ...

    Arbeitgeber
  • hot 12 Antworten | letzte am 19.4.2007 von SVielha

    Folgender Fall: Person X ist selbständig bei Firma XY. Die Umsätze laufen irgendwann nicht mehr so gut, daher laufen beim Arbeitgeber Schulden auf. Die Ehefrau wird schwanger und ist nicht Krankenversichert da man sich keine private KV leisten kann. Nachdem Firma XY das mitbekommt stellt sie ...

    Arbeitgeber
1·5·10·15·20·25·30·3334353637·40·43