• Pflege des Kindes

    von davethenut2005 | am 12.4.2005

    6 Antworten | letzte am 21.4.2005 von gelöschtem Nutzer

    Von alleinerziehenden Frauen weiss ich, dass diese vom Arzt eine Bescheinigung bekommen können, wenn das Kind erkrankt ist. Was ist aber in folgenden Fällen: 1. Mann arbeitet, Frau ist zu Hause. Frau und Kind erkranken. Mann muss zu Hause bleiben, um sich um ...

    Anspruch
  • 8 Antworten | letzte am 11.4.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, brauche dringend einen Rat. Situation: Meine Tochter (21 Jahre) beendet Ende Juni d.J. ihre überbetriebliche Ausbildung. Ab 01.09.2005 beginnt sie ein freiwilliges soziales Jahr. Ihre Ausbilder sagten ihr, dass sie sich unbedingt etwa drei Monate vorher arbeitssuchend melden muss. A ...

    Ausbildung
  • 0 Antworten | erstellt am 5.4.2005

    Hallo zusammen, ich würde gerne wissen, wie sich das Mutterschaftsgeld berechnet. Ich weiß, dass ich 13 Euro pro Tag von der Krankenkasse bekomme und der Arbeitgeber diesen Betrag soweit aufstockt, dass es dem durchschnittlichem Nettogehalt der letzten drei Monate entspricht. Abe ...

  • 0 Antworten | erstellt am 21.3.2005

    Hallo Leute, ich habe nach langer Zeit endlich wieder einen Arbeitgeber gefunden. Dieser hatte mir einen befristeten Arbeitsvertrag für 6 Monate gegeben. Habe dort am 15.02.05 angefangen. Ca. 14 Tage später kam mein Arbeitgeber mit 3 Mann auf mich zu und hat mir offenbahrt das sie mit m ...

    Arbeitsvertrag
  • Mutterschaftsgeld

    von muddy | am 16.3.2005

    4 Antworten | letzte am 17.3.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich bin momentan im Eziehungsurlaub,meine Tochter ist 5 Monate alt.Jetzt bin ich wieder schwanger,das Mutterschaftsgeld bekomme ich dann ja ja von der Krankenkasse.Jetzt meine Frage: Ich war vor der Geburt als Vollzeitkraft beschäftigt,bekomme ich das Mutterschaftsgeld von dem Nettogeh ...

    Arbeitgeber
  • hot 13 Antworten | letzte am 15.3.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich hoffe das Thema gehört hier rein. Ich habe mal eine allgemeine Frage. Mein Arbeitgeber verlangt ab den ersten Tag eine Krankschreibung, darf er laut Gesetzt ja auch. Das Gesetzt sagt aber auch aus, das man erst nach 3 Tagen eine Krankenmeldung vorlegen muss. Nun die Frage. Wenn ...

    Arbeitgeber
  • neue Arbeit jetzt krank

    von schlaubi | am 6.3.2005

    4 Antworten | letzte am 11.3.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo meine Freundin war einpaar Monate Arbeitslos.Jetzt hat sie ab 1.3.05 einenJob auf 80 std. . Durch mündliche zusage ist sie ab den 1.3.05 eingestellt. Sie hätte am 3.3.05 arbeiten sollen und an diesen Tag auch den Arbeitsvertrag unterschreiben sollen. leider ist sie Notfall mäss ...

    Arbeitgeber
  • 3 Antworten | letzte am 8.3.2005 von gelöschtem Nutzer

    Wie hoch sind die Prozentsätze für Sozialversicherungsbeiträge bei einem Brutogehalt von 400 Euro, 800 bzw. 1200 Euro für den Arbeitnehmer. Bei 400 Euro dürften Sie doch eigentlich 0 sein, oder?

    Arbeitgeber
  • 2 Antworten | letzte am 25.2.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, mein Arbeitsgeber gewährt mir 2 Monate unbezahlten Urlaub. Was ist in bezug auf Krankenversicherung usw. zu tun und wie sollte die Vereinbarung zum unbezahlten Urlaub aussehen? Nicht das es bei Wiedereintritt Probleme gibt. Gruß michael

    Urlaub
  • hot 11 Antworten | letzte am 18.2.2005 von gelöschtem Nutzer

    Muss mich mein Arbeitgeber bezahlen, wenn ich trotz Krankmeldung anwesend bin? Beispielsweise wenn man morgens anwesend ist und mittags zum Arzt geht und eine Krankmeldung für diesen Tag vorlegt, dürfen die bereits geleisteten Stunden dann einfach entfallen und müssen diese abgegolte ...

    Arbeitgeber
  • 1 Antwort | letzte am 7.2.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hi, hab mal eine Frage an die Versicherungsexperten. Meine Freundin war über Jahre hinweg über die Eltern mitversichert in einer Beamtenkasse. Hat auch während des Studiums dort entsprechend eingezahlt (dieser niedrige Studi-Betrag). Jetzt ist sie fertig und hat erstmal für 9 ...

    Arbeitslosengeld
  • Elternzeit?

    von mumin | am 25.1.2005

    hot 10 Antworten | letzte am 27.1.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo! Es ist so das ich in der 23. SSW bin. Mein Arbeitsvertrag ist befristet. Das heißt er läuft am 31.August aus. Nun habe ich gelesen, das ich eine Mutterschutzfist nach der Geburt habe, in der ich nicht arbeiten darf. Wie ist es aber nach dieser Frist? Muß ich dann wieder arbe ...

    Vertrag
  • 3 Monate Sperrzeit

    von cindarella01 | am 18.1.2005

    9 Antworten | letzte am 24.1.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo an alle hier ...... ich habe da mal eine Frage und vieleicht kann sie mir ja einer von euch beantworten . Ich habe die Absicht selber zu kündigen , und weiß auch , das ich dann 3 Monate kein Arbeitslosengeld erhalten werde . Nun aber meine Frage : wenn man kein Arbeitslosengeld ...

    Job
  • 2 Antworten | letzte am 10.1.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo Ich habe einige Fragen, und würde mich sehr freunen wenn mir jemand diese beantworten könnte. Problemschilderung: Ein Mitarbeiter (ca 40J) schreibt sich nach seiner Kündigung (die Kündigungsfrist beträgt ca. 1 J, weil schon langer Mitarbeiter und über 40 ...

    Arbeitgeber
  • 8 Antworten | letzte am 6.1.2005 von gelöschtem Nutzer

    Wie hoch ist die Kündingungsfrist für einen Praktikanten bei einem 6 monatigem Praktikum, wenn im Praktikumsvertrag nichts weiter aufgeführt ist? Hintergrund: Firma kündigt Praktikant mit sofortiger Wirkung wg. 2 Mal''igen Fernbleiben( jeweils 1 Woche ) ohne Krankschreibung. E ...

    krank
1·5·10·15·20·25·30·35·3839404142·43