• 4 Antworten | letzte am 27.1.2023 von Anami

    Hallo, mein Arbeitgeber hat mich während meiner Krankschreibung mit einer 2 wöchigen Kündigungsfrist in der Probezeit gekündigt. Nun bin ich im Krankengeld. Der Knackpunkt: ich hatte die letzten Jahre immer wieder Depressionen mit denen ich teils im Krankengeld war. Meine (neue) Hausärzt ...

  • 8 Antworten | letzte am 18.1.2023 von Harry van Sell

    Hallo, mein Chef verlangte von mir und meinen Kollegen schon mehrmals mich in einer WhatsApp Gruppe, in der auch alle Mitarbeiter sind mich krank zu melden, damit die Mitarbeiter sich organisieren könnten. Da ich das nicht möchte, habe ich ihm 8 Stunden vor meiner Nachmittagsschicht privat geschrieb ...

  • 8 Antworten | letzte am 15.1.2023 von throwaway_account

    Einen guten Abend alle zusammen, gestern am Freitag kurz vor Feierabend erhielten wir bei uns im Unternehmen (ca. 150 Mitarbeiter/leider kein Betriebsrat) einen Brief der Geschäftsleitung bezüglich der neuen beleglosen Krankmeldung. Im Großen und Ganzen wird hier der rechtliche Stand wiedergeben und ...

  • 3 Antworten | letzte am 6.1.2023 von ratlose mama

    Moin, mein Arbeitgeber hat mich aufgefordert wegen der eAU meine Krankmeldung künftig direkt seinem Steuerbüro mit Feststelldatum und Enddatum der Krankschreibung mitzuteilen und ihn selber ins CC zu setzen. Ist sowas zulässig? Ich meine, das Arbeitsverhältnis habe ich mit dem Arbeitgeber und s ...

  • zu 8 Antworten | letzte am 14.12.2022 von bostonxl

    guten tag, immer wenn ich 3 wochen am stück krank bin, zahlt der arbeitgeber 1 woche als krankmeldung und 2 wochen kurzarbeit mit geringe lohn. steckt sich dahinter "verar***" oder ist das eher legal? im vertrag unter kurzarbeit steht: " der arbeitgeber ist berechtigt, einseitig ...

  • hot 20 Antworten | letzte am 12.12.2022 von HeHe

    Hallo zusammen! Also es ist so. Ich habe mich letzte Woche eine Woche Krank gemeldet. Am Mittwoch (2 Tag bevor die Krankmeldung endet) hatte mich mein Chef angerufen und das 2 mal. Ich habe viel zu spät die Mailbox abgehört und er war, denke ich, nicht mehr im Büro. Am Freitag , also am Letzen ...

  • 9 Antworten | letzte am 4.12.2022 von wirdwerden

    Guten Tag zusammen, ich habe zum 01.04.22 eine Arbeitsstelle über eine Empfehlung bei meinem aktuellen AG angenommen. Ich habe einen Arbeitsvertrag erhalten, in dem ich mich für eine Position als stellv. Abteilungsleiter beworben habe (und so auch im Vertrag stehen; jedoch werde ich für die Posit ...

  • Krank mit Kind

    von Pyra2000 | am 3.12.2022

    7 Antworten | letzte am 3.12.2022 von kalledelhaie

    Moin zusammen, wir haben folgenden Sachverhalt in unserer Firma. Eine Mitarbeiterin meldet sich regelmäßig "krank mit Kind". Fakten zu der Familie: Kind: 4 Jahre alt (Krankmeldung liegt immer wieder vor und benötigt selbstredend als 4jähriger eine Betreuung) Frau: Angestellte ...

  • Minijob - fristlose Kündigung

    von Nana71 | am 24.11.2022

    hot 32 Antworten | letzte am 29.11.2022 von Demonio

    Mein Sohn studiert und hat seit ca. einem Jahr einen Minijob, in dem er den Wochenanzeiger austrägt, gezahlt wird aktuell der Mindestlohn i.H.v. 12,00 Euro. Arbeitstag ist der Samstag, ab und an gibt es eine "Sonderzustellung", die entweder am gleichen Tag oder einen Tag früher ausgetra ...

  • 7 Antworten | letzte am 25.10.2022 von Anami

    Hallo zusammen, ich arbeite schon seit vielen Jahren in einem privaten eingetragenen Verein im Bereich des Gesundheitswesens. Wie es nun einmal üblich ist im Gesundheitswesen muss man circa alle zwei Wochen am Wochenende arbeiten. In meinem fall wären es am Samstag 10 Stunden und am Sonntag 10 St ...

  • 9 Antworten | letzte am 19.9.2022 von spatenklopper

    Der Arbeitgeber schickt Abmahnung. Der Grund ist, dass der erkrankte Mitarbeiter nicht rechtzeitig vor der Krankheit gewarnt hat. Tatsächlich war der Anruf im Voraus auf einem Telefon, das offiziell für solche Nachrichten vorgesehen war. Die bloße Tatsache des Anrufs ist natürlich leicht zu beweise ...

  • Berufsunfall

    von Caku2023 | am 15.9.2022

    5 Antworten | letzte am 15.9.2022 von Harry van Sell

    Guten Tag, Am Dienstag hatte ich bei meinem Nebenjob einen Arbeitsunfall und musste ins Krankenhaus voraufhin ich bis Freitag, diese Woche, krankgeschrieben bin. Die Krankmeldung hab ich dann abgegeben bei meinem nebenjob, meiner vollzeitstelle und bei der AOK. Zum Glück ist nochmal alles gut ...

  • 7 Antworten | letzte am 29.8.2022 von Anami

    Hallo Ich habe eine frage was die 3 Tage Regelung zum abgeben einer Krankmeldung angeht. Letzten Freitag bin ich von der Arbeit 2h früher abgehauen um einen Arzttermin war zunehmen. Die 2h stunden habe ich an der Stempeluhr aus gestempelt wie es mit dem AG abgesprochen war. Der Arzt hat mich dan ...

  • 1 Antwort | letzte am 27.8.2022 von wirdwerden

    Hallo, mein alter Hauptarbeitgeber A hatte im Juli Insolvenzantrag gestellt - entstanden durch kriminelle Machenschaften des Geschäftsführers. Insolvenzgeld habe ich noch nicht bekommen, wird aber voraussichtlich von Juni bis August gezahlt. Ich habe damit gerechnet, daß die Firma aufgelöst wi ...

  • 8 Antworten | letzte am 25.8.2022 von kalledelhaie

    Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen und einen Überblick geben, ob es sich lohnt einen Anwalt einzuschalten. Ich arbeite seit Dezember 2020 in einem Unternehmen, zuerst im Rahmen von Corona auf Basis einer kurzfristigen Beschäftigung und seit 2022 als Werkstudent. Von ...

123·15·30·45·60·67