• 2 Antworten | letzte am 25.6.2024 von cirius32832

    Hallo zusammen, ich bin Neueinsteiger beim Thema Lohnabrechnung und habe von meinem Arbeitgeber Lohnabrechnungen für mich bekommen, die etwas kompliziert und gegenzuprüfen sind. Gibt es dafür Stellen, die bei sowas (ehrenamtlich) unterstützen?

  • hot 20 Antworten | letzte am 30.4.2024 von Harry van Sell

    Hallo liebe Gemeinde. Folgendes Szenario: Beim Arbeitgeber liegen schon seit längerer Zeit mehrere Lohnpfändungen vor. In den letzten Monaten werden zusätzlich zur Sachpfändung vom Arbeitgeber noch Pfändungskosten berechnet. Diese setzen sich laut AG aus Kosten für Gericht, Zinsen usw. zusam ...

  • 8 Antworten | letzte am 8.4.2024 von blaubär+

    Die Situation ist folgende: Ich habe mein Arbeitsverhältnis nach über 10 Jahren zum 31.07.2024 gekündigt. Laut meiner Lohnabrechnung habe ich noch 26 Tage Urlaub für dieses Jahr. Davon nehme ich 6 Urlaubstage im Mai, bleiben also noch 20 Tage Urlaub übrig, laut meiner Berechnung. Mein Arbeitgeber me ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 27.3.2024 von wirdwerden

    Hallo liebe Experten hier im Forum, Sorry erst einmal für den Betreff aber ich wusste nicht genau, was man dazu bzw zu dem AG noch sagen soll..... Leider wird der Beitrag sehr lang werden, und entschuldige mich schon mal vor ab, falls irgendetwas zu verwirrend ist, aber ich versuche es trotzdem ...

  • hot 34 Antworten | letzte am 18.3.2024 von Anami

    Hallo, und danke schon einmal im voraus für eure Hilfen und Antworten zu meinen Problemen/Fragen. Ich habe eigentlich mehrere Fragen, aber immer eins nach dem Anderen. Habe in diesen Sachen so gar keine Ahnung, was im Arbeitsrecht der AG darf oder nicht. Sollte das Thema im falschen Beitrag se ...

  • hot 25 Antworten | letzte am 13.3.2024 von Anami

    Mein Thema ist wohl etwas komplizierter. Ich bin bei dem Arbeitgeber noch in der Probezeit. Kurz zur Vorgeschichte. Ich war leider so dumm und habe am Donnerstag ein Gespräch mit dem Arbeitgeber geführt das ich durch Familienschicksale mich beim Arzt vorstellen müsste. Diese sagte es wäre kein Pro ...

  • 6 Antworten | letzte am 3.3.2024 von cirius32832

    Hallo,ich hatte eine mündliche Kündigung erhalten und eine Freistellung,leider nichts schriftliches,da ich sowieso schon seit einer Woche krank war wofür es auch Zeugen gibt habe ich mich krankmelden lassen,hab mich ordnungsgemäß gemeldet,hierzu gibt es auch Beweise und möchte mich auskurieren da me ...

  • 2 Antworten | letzte am 27.2.2024 von Holperik

    Hallo, mich beschäftigt gerade eine Frage. Mein Ag. sitzt in Sachsen, ich wohne und arbeite in Thüringen. Die Lohnabrechnung läuft über Sachsen somit muss ich auch den höheren Beitrag zur Pflegeversicherung leisten für einen Feiertag von dem ich nichts habe. Ist dieses Vorgehen korrekt oder müss ...

  • 3 Antworten | letzte am 25.2.2024 von wirdwerden

    Guten Tag, Ich bin im 2. Lehrjahr meiner Ausbildung. In Dezember habe ich meine Ausbildungsstelle gewechselt. Ich hatte viele Unstimmigkeiten mit meiner Chefin bzw. hat sie egal was ich gesagt habe falsch interpretiert (gewollt?) Da ich den Eindruck hatte, dass es zum mobbing führen könnte, ha ...

  • 5 Antworten | letzte am 3.2.2024 von RrKOrtmann

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Stelle in einem Büro angetreten. Nach etwa sechs Monaten wurde deutlich, dass ich wöchentlich montags für eine Dauer von 1,5 Stunden Psychotherapiesitzungen benötige. Diese Therapie ist auf einen Zeitraum von drei Jahren angelegt. Obwohl in unserem ...

  • Inflationsbonus statt Urlaub

    von Sailas | am 19.12.2023

    hot 30 Antworten | letzte am 23.12.2023 von Sunrabbit

    Hallo zusammen, X wurde zum 31.12 gekündigt, da X keinen Urlaub in 2023 genommen hat, stehen ihm 20 Urlaubstage zu. Alle Urlaubstage kann X in 2023 nicht aufbrauchen, weil er erst ab 19.12 bei keinen Projekten mehr involviert ist, sondern nur 7 Tage. Die restlichen Urlaubstage würde er dann ausb ...

  • Firmenwagen nach Unfall

    von 3113 | am 28.11.2023

    2 Antworten | letzte am 29.11.2023 von vacantum

    Hallo, Mann wurde dauerhaft ein Fahrzeug zur betrieblichen und privaten Nutzung überlassen per Nachtrag zum Arbeitsvertrag. Eine ausführliche Dienstwagenüberlassungsvereinbarung würde nicht getroffen, nur ein Einzeiler:" Firma überlässt PKW Kennzeichen zur dauerhaften betrieblichen und priva ...

  • hot 20 Antworten | letzte am 28.11.2023 von blaubär+

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur Berechnung der Krankheitstage, ab wann ein BEM-Gespräch vom Arbeitgeber angeboten werden muss: Wenn jemand innerhalb eines Jahres mehrere, nicht fortlaufende Krankheitstage hat, ist hier die Schwelle nach 42 Krankheitstagen oder nach 30 Kr ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 14.11.2023 von vacantum

    Hallo, seit Juli 2022 habe ich täglich (Mo-Fr) 6 Stunden gearbeitet, im Vertrag stehen 3 Stunden täglich und der Urlaubsanspruch beträgt 30 Tage. Von Mitte Dezember 2022 bis zum 5. Januar 2023 war ich Krank geschrieben und war ab dem 6. Januar bis zum 5. Oktober in Elternzeit. In der Zwischenzeit ...

  • 4 Antworten | letzte am 30.10.2023 von blaubär+

    Mahlzeit, ich habe einfach keine Antwort gefunden. Weil ich offene Beiträge bei der Krankenkasse hatte haben meine Leistungen geruht. Gleichzeitig war ich Krank geschrieben und habe den Arbeitgeber gewechselt und ahtte vergessen meine Selbstsändigkeit aus einer Zeit vor meinem EX Arbeiter abzumel ...