Topthemen im Forum Arbeitsrecht Mündlich
Arbeitsvertrag Kündigung weitere Themen »
  • TOP Thema bei Arbeitsrecht
    hot 24 Antworten | letzte am 22.3.2022 von blaubär+

    Guten Morgen liebe Community, folgende Sachlage: ich habe Mitte August 2021 bei einem neuen AG angefangen. Es war auch Autofahren im Gespräch. Ich habe zwar einen Führerschein, aber habe eigentlich gar keine Fahrpraxis. Das habe ich ihm auch so auseinander gesetzt. Ich war im Prinzip der Überzeugung ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 28.1.2023 von blaubär+

    Hallo zusammen Folgende Frage Ich habe bei jemandem auf 520 Euro gearbeitet ,wo der Vertrag bis 31.01.23 befristet war.Nun beim neuem Arbeitgeber stehen ein wenig Probleme im Betrieb und Vertrag Am 01.12.22 gab es eine Geschäftsünernahme mit neuem Chef.Ab 01.01.2023 sollten die Verträge neu ang ...

  • 6 Antworten | letzte am 26.1.2023 von throwaway_account

    Ich habe mündlich eine Zussge bekommen, wo vereinbart war das ich 18 Stunden die Woche Teilzeit arbeite...ursprünglich wollte ich 16 Std., aber es wurde dann auf 18 Std.ausgehandelt. was für mich auch gerade noch so mit Familie machbar ist. Jetzt bekomme ich den Vertrag zugesendet und war etwas ges ...

  • hot 23 Antworten | letzte am 22.1.2023 von Harry van Sell

    hallo, ich hätte eine frage bez. der Ausübung einer Tätigkeit als selbständiger/freiberufler. Darf der AG bei dem man angestellt ist und Tätigkeit xy ausübt, dies als Freiberufliche Tätigkeit verbieten? Ich spreche hier von einem generellen Verbot und nicht Verbot der Ausübung bei der Konkurrenz. ...

  • 1% regelung und Auto in Werkstatt

    von pa517628-35 | am 16.1.2023

    hot 10 Antworten | letzte am 17.1.2023 von Holperik

    Hallo Ich habe letzte Woche meinen dienstwagen bekommen und mündlich haben wir die 1% regelung festgesetzt. Nun ist es aber so das ich am Wochenende festgestellt habe ich das der Wagen nicht fahrbereit ist und in die werktstatt gehört. Termin in der Werkstatt gibt es erst frühstens in 2 Wo ...

  • 4 Antworten | letzte am 14.1.2023 von blaubär+

    Hallo zusammen, ich bin seit einiger Zeit in Kontakt mit einem potenziellen neuen Arbeitgeber. Nach den ersten mündlichen Gesprächen war ich mit den abgemachten Konditionen soweit einverstanden und habe dem ganzen per Mail zugesagt um einen Arbeitsvertrag zu erhalten. Nun unterscheiden sich jedoc ...

  • 7 Antworten | letzte am 10.1.2023 von throwaway_account

    Hallo Forum, der AN hat eine Werkstudentenstelle mündlich angenommen. Bzw. war der genaue Wortlaut "Ja die Stelle ist für *den AN* immer noch von Interesse, bitte senden Sie *dem AN* den Vertrag zu" Anschließend wurden noch Dokumente über Selbstaussagen zu eventuellen vergangenen Str ...

  • 5 Antworten | letzte am 9.1.2023 von muemmel

    Hallo, kurz die Eckpunkte: ich habe einen Vertrag über 120 Stunden monatlich, beinhaltet 20 Urlaubstage im Jahr. Sonntagsdienste und Nachtschichten (19-05:30Uhr) werden nicht prozentual bezuschlagt, sondern wie normale Arbeitszeit unter der Woche berechnet. Einzig die Nachtschichten von Freitag a ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 5.1.2023 von blaubär+

    Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe mit folgendem Fall zu kämpfen: Ich habe am 14.09.2022 einen Auftrag von meinem jetzigen Arbeitgeber bearbeitet, bei welchem eine Dienstreise angetreten werden sollte und ein Treffen mit einem Klienten anstand. Nach diesem Treffen, bei dem viele Dinge schiefge ...

  • 9 Antworten | letzte am 2.1.2023 von philosoph32

    Hallo, ich arbeite seit etwas mehr als einem Jahr in einer Kita. Seit einiger Zeit haben wir aufgrund verschiedener Probleme im Kita-Alltag einen Supervisor, welcher regelmäßig uns besucht. An diesen Tagen arbeite ich von 7:00 - 17:30. Im Plan steht aber nur eine Pause von 30 Minuten. Soweit ich ...

  • 9 Antworten | letzte am 28.12.2022 von blaubär+

    Hallo, Ich bin noch in der Probezeit und arbeite bei einer NGO als Koordinatorin (keine Marketingaufgaben, NGO ist Schweizer GmbH, Hauptsitz aber in Deutschland) die von der EU-kofinanziert wird. In meiner dritten Woche wurde der Marketingfachkraft der Unternehmensgruppe des Ehemannes unserer Ges ...

  • 3 Antworten | letzte am 12.12.2022 von amz621718-85

    Hallo, ich habe mich privat zu einem Lehrgang angemeldet. Habe den Betrieb gefragt ob er die Kosten dafür übernimmt. Betrieb hat zugestimmt und die Kosten von 2000 € übernommen. Dies wurde alles mündlich mit dem Chef abgesprochen. Nach dem Lehrgang wurde mir ein Schriftstück ausgehändigt, das ...

  • 9 Antworten | letzte am 4.12.2022 von wirdwerden

    Guten Tag zusammen, ich habe zum 01.04.22 eine Arbeitsstelle über eine Empfehlung bei meinem aktuellen AG angenommen. Ich habe einen Arbeitsvertrag erhalten, in dem ich mich für eine Position als stellv. Abteilungsleiter beworben habe (und so auch im Vertrag stehen; jedoch werde ich für die Posit ...

  • Kündigung Dezember

    von Natalie Pommer | am 1.12.2022

    2 Antworten | letzte am 1.12.2022 von blaubär+

    Guten Abend. Kurze Frage. Ich habe heute meine Kündigung erhalten zum 31.12.2022 Ich und mein Arbeitgeber, haben vor 3 Wochen mündlich aber nicht konkret darüber gesprochen das ich ab Dezember weniger arbeiten werde. So wie läuft das jetzt hab. Werde ich jetzt für weniger im Dezember b ...

  • 5 Antworten | letzte am 24.11.2022 von wirdwerden

    Hallo zusammen, meine Frau arbeitet seit 23 Jahre für einem Großunternehmen was jetzt Personalabbauen möchte, was natürlich je nach Lage des Unternehmens manchmal auch verständlich ist. aber, das Schreiben passt vorne und hinten nicht, die Abfindung nach 23 Jahre ist viel zu niedrig und me ...

  • 9 Antworten | letzte am 13.11.2022 von Anami

    Hallo und guten Tag liebe Forumsmitglieder, ich bin sehr verzweifelt und bitte um Ihre/Eure kurze Einschätzung. 10 Jahre Sachbearbeiterin Kreditorenbuchhaltung, AG Mittelstand 80 Mitarbeiter, Betriebsrat. Bin seit 10 Jahren alleine für die Kreditorenbuchhaltung zuständig. Die graue Maus vo ...

123·25·50·75·100·125·130