• hot 26 Antworten | letzte am 15.5.2023 von FragenKostetNix

      Betreff: Beförderungsversprechen nach Schwangerschaftsbekanntgabe zurückgezogen Hallo, Folgende Situation: Zum 1. Februar 2021 wurde ich nach jahrelangem Betteln „ehrenhalber" zum Vize ernannt - ohne Vertragsänderung und ohne Gehaltserhöhung Info: Ich arbeite im G ...

  • Kurzarbeit und Kündigung

    von Rst2023 | am 21.1.2023

    1 Antwort | letzte am 24.1.2023 von Lepir

    Hallo, folgender Sachverhalt: AG meldet Kurzarbeit für Januar an. Für AN X ist eingeplant, die ersten beiden Januarwochen Kurzarbeit/Zuhause zu bleiben. AN X kündigt noch im Dezember, bleibt dann aber mangels Wissen über die Rechtslage die ersten beiden Januarwochen Zuhause. Nach Rückkehr M ...

  • 4 Antworten | letzte am 24.1.2023 von Harry van Sell

    Hallo Mein Arbeitgeber führt mit jedem Mitarbeiter so ein Gespräch wenn er wieder gesund ist. Ist das überhaupt rechtens? Man wird gefragt ob man wieder Gesund ist. Beeinträchtigt wegen der Krankheit immer noch ist usw. Im Grunde wollen die genau wissen was man hat. Oder hatte. Beim 1x bekomm ...

  • 8 Antworten | letzte am 15.1.2023 von throwaway_account

    Einen guten Abend alle zusammen, gestern am Freitag kurz vor Feierabend erhielten wir bei uns im Unternehmen (ca. 150 Mitarbeiter/leider kein Betriebsrat) einen Brief der Geschäftsleitung bezüglich der neuen beleglosen Krankmeldung. Im Großen und Ganzen wird hier der rechtliche Stand wiedergeben und ...

  • Benachteiligung Bonus

    von Lichtgestalt | am 27.11.2022

    hot 10 Antworten | letzte am 28.11.2022 von Harry van Sell

    Guten Abend, in einem Konzern lief ein großes SAP Projekt über 2 Jahre. Für den Geschäftsbereich X übernimmt Angestellter A die Koordination ggü. der zentralen Projektorganisation, neben seiner eigentlichen Aufgabe als Teamleiter. Andere Kollegen aus dem Bereich unterstützen ihn im Projekt, haben ...

  • Abfindung schwerbehinderung

    von Dari75 | am 15.11.2022

    hot 19 Antworten | letzte am 24.11.2022 von Dari75

    Hallo liebe leute . Ich arbeite fast 23 Jahren in einem großen betrieb. Bin jetzt 100 % schwerbehindert (dialyse). Mein Arbeitgeber hat mir eine aufhebungsvertrag angeboten mit abfindung 55.000 Euro Meine brutto Gehalt liegt momentan bei 3.650 Euro, das wäre 0,65 pro Jahr. Ich hab das Angebot ...

  • hot 28 Antworten | letzte am 8.11.2022 von Anami

    Hallöchen zur späten Stunde. Folgender Sachverhalt: Ein Arbeitnehmer (sowie andere aus dem Team, jedoch andere Bereiche) bekommen mündlich mitgeteilt das Ende/Anfang des Jahres 21/22 eine weitere Gehaltserhöhung drin ist. Die letzte Datierte aus Sep/21 für den Arbeitnehmer. Arbeitnehmer erh ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 13.10.2022 von Harry van Sell

    Hallo liebe Forummitglieder, für Hilfe bei folgendem Fallbeispiel, wäre ich sehr dankbar. Verzeiht mir bitte, wenn es etwas länger wird. Arbeitnehmerin A hat gekündigt und ein falsches Datum in der Kündigung angegeben, kann sich jedoch derzeit keinen Anwalt leisten und ist nicht rechtsschu ...

  • 6 Antworten | letzte am 14.9.2022 von blaubär+

    Hallo, ein AN hat einen unbefristeten Arbeitsvertrag arbeitet seit Jahren in 20h-Teilzeit. Es ergibt sich, dass AN und AG eine befristete Anhebung der Stundenzahl auf 30h für eine befristete Dauer von 12 Monate anstreben. Ein entsprechender Zusatzvertrag wird aufgesetzt. Nach Ablauf der 12 Monat ...

  • 9 Antworten | letzte am 10.9.2022 von Anami

    Hallo, in manchen Tarifverträgen gibt es für Ex- Mitarbeiter, deren Arbeitsvertrag durch eine befristete Erwerbsminderungsrente beendet worden ist ein Wiedereinstellungsanspruch. Zu den Konditionen wird meist Nichts definiert. Gibt es hierzu durch Urteile, die eine gleichwertige Stelle vors ...

  • hot 17 Antworten | letzte am 28.8.2022 von Harry van Sell

    Guten Tag liebe Gemeinde, ich habe eine Frage zu dieser Situation: Herr Mustermann ist gelernter Industriekaufmann und seit 7 Jahren nach Ausbildungsende in seinem ehemaligen Ausbildungsbetrieb als Industriekaufmann im Vertriebsinnendienst tätig. Herr Mustermann arbeitet in einem Industrieb ...

  • zu 3 Antworten | letzte am 6.8.2022 von Harry van Sell

    Folgender Sachverhalt: neuer Mitarbeiter wird eingestellt im kleinen Familiengrüften Unternehmen (5 Mitarbeiter). Geschäftsführer verabschiedet sich am 3 Arbeitstag des neuen MA regulär in 14tägigen Urlaub. Neuer MA erscheint am ersten Urlaubstag des GF nicht mehr auf Arbeit, meldet sich nicht und g ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 20.7.2022 von Schalkefan

    Hallo zusammen, meine Frage bezieht sich auf das Recht des AG, einem AN einen 3-wöchigen Urlaub zu verweigern. Ich weiß, dass der AG einem AN bei einer 5-Tage-Woche wenigstens 10 zusammenhängende Urlaubstage gewähren muss. Aber wie sieht es mit 5 Tagen mehr aus? Wichtige Hintergrundinfos z ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 11.7.2022 von -Laie-

    Hallo Forengemeinde, Meine Frau hat 5 Jahre in einem Unternehmen gearbeitet, wurde schwanger und war nun 3 Jahre zuhause. Jetzt will sie in Teilzeit zurück und hat den neuen Arbeitsvertrag bekommen. Einige der Passagen machen uns stutzig, ob diese denn normal wären. Grund für unsere Unsicherhe ...

  • 1 Antwort | letzte am 4.6.2022 von blaubär+

    Hallo, ich habe einen auf 2 Jahre befristeten Teilzeitvertrag (unbefristeter AV) für 32h. Nun bin ich jedoch Schwanger (AG weiß dies noch nicht) und bei meiner geplanten Rückkehr würde der befristete Teilzeitvertrag noch laufen. Meine Frage ist nun, habe ich als Elternteil einen rechtlichen An ...

1234·5·10·15·20