Topthemen im Forum Arbeitsrecht Rückzahlung
Kündigung weitere Themen »
  • hot 20 Antworten | letzte am 26.8.2023 von David K.

    Hallo Zusammen, ich habe eine Frage zu folgendem Sachverhalt: ich habe ein vertragliche Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Quartalsende. Ich habe zum 31.03 gekündigt. Mein Arbeitgeber möchte das Weihnachtsgeld zurückerstatte haben. Das Weihnachtsgeld entspricht dem durchschnittlichen Monatsbru ...

  • entgeltgruppe

    von Jineejoker | am 5.4.2023

    5 Antworten | letzte am 5.4.2023 von Anami

    Guten Tag, ich arbeite über eine Zeitarbeitsfirma in einem Betrieb als Anlagen und Maschinenführer. Ich habe eine 3 Jährige Ausbildung zur Fachkraft Lebensmitteltechnik. In meinem Arbeitsvertrag wurde ich auf Stufe E4 eingestuft. Müsste ich aber nicht E5 sein? Und wenn dem so ist habe ich ei ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 6.3.2023 von Anami

    Guten Tag, Es geht in meinem Falle um eine Rückforderung einer angeblichen Überzahlung bei Lohnfortzahlung. Es ist eine Differenz von 2444€ Netto entstanden, da die Lohnfortzahlung länger als 6 Wochen lief. Dies müsste eigentlich auch rechtens sein, da ich aufgrund verschiedener Diagnosen k ...

  • 6 Antworten | letzte am 1.3.2023 von Stylo1976

    Hallo zusammen, eventuell kann mir hier jemand helfen! Mein Arbeitgeber und ich haben uns "gütlich" bei Gericht wegen meiner Kündigung geeinigt. Er musste mir auch noch alle ausstehenden Provisionen zahlen die bis zum Tag X fällig waren! Dies hat er auch getan, allerdings hat er einige ...

  • 3 Antworten | letzte am 20.2.2023 von blaubär+

    Hallo zusammen, ich habe am 08.08.22 eine 1-Wöchige Schulung vom Unternehmen bezahlt bekommen. Es ging um ein CAE-Programm, das im Haus verwendet wird. Nun habe ich mich entschieden zum Monatsende (28.02.23) das Unternehmen zu verlassen. Das sind 6 Monate nach der Schulung. Im Arbeitsver ...

  • hot 19 Antworten | letzte am 6.2.2023 von bostonxl

    Nehmen wir an, dass im Arbeitsvertrag steht: Arbeitgeber, die bis einschließlich 31.03. des Folgejahres auf eigenen Wunsch aus dem Arbeitsverhältnis ausscheiden, müssen die Jahressonderzahlung rückerstatten. Der Arbeitgeber hat seinen Vertrag zum 31.03. gekündigt und arbeitet folglich noch an diesem ...

  • 5 Antworten | letzte am 4.2.2023 von sigmu1234

    Ein Freund von mir erhält von seinem Arbeitgeber Ende des Jahres verschiedene Prämien, unter Anderem auch eine Erfindervergütung. Die Höhe dieser Prämien schwankt jährlich sehr stark um mehrere Tausend Euro und ist aus Sicht des Arbeitnehmers nicht nachvollziehbar, sprich, nicht an sein regelmäßiges ...

  • Spontan schichttausch

    von Busfahrer78 | am 18.1.2023

    hot 23 Antworten | letzte am 1.2.2023 von Harry van Sell

    Guten Tag zusammen Wir bekommen Freitags immer den dienstplan für die Darauf folgende Woche. Ich habe einen BGH Urteil gelesen von 2012 das diensttausch vom Arbeitgeber her 4 Tage vorher angekündigt werden muss.. Mein Arbeitgeber macht spontan ( VON einen auf den anderen tag) habe ihm dies gesag ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 31.1.2023 von throwaway_account

    Hallo zusammen, Leider komme ich aktuell zum ersten Mal in meinem Leben mit dem Arbeitsrecht in kontakt... Ich habe 2019 angefangen dual Informatik zu studieren. Leider ist das Studium eher mäßig gelaufen und dank Corona habe ich auch schnell den Spaß daran verloren. Konkret habe ich vergangenen ...

  • 5 Antworten | letzte am 9.1.2023 von muemmel

    Hallo, kurz die Eckpunkte: ich habe einen Vertrag über 120 Stunden monatlich, beinhaltet 20 Urlaubstage im Jahr. Sonntagsdienste und Nachtschichten (19-05:30Uhr) werden nicht prozentual bezuschlagt, sondern wie normale Arbeitszeit unter der Woche berechnet. Einzig die Nachtschichten von Freitag a ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 7.1.2023 von blaubär+

    Guten Tag zusammen, Angenommen wir haben Person A welche sich in einer unglücklichen Situation betreffend Krankengeld befindet. Person A ist im Sommer letzten Jahres aufgrund eines Zeckenbisses und Borrelliose erkrankt und wurde aufgrund verschiedener Symptome nicht durchgängig mit der selben Kr ...

  • 4 Antworten | letzte am 21.12.2022 von spatenklopper

    Mein Ex-Arbeitgeber (Leihfirma) fordert eine Überzahlung von 300 Euro zurück .Das Problem ist, ich habe es nicht zur Kenntnis genommen, und habe die 300 Euro im September ausgegeben bevor ich die E-Mail vor 2 Wochen bekam. Jetzt habe ich circa 240 Euro auf dem Konto, da ich finanzielle Schwierigkei ...

  • Weihnachtsgratifikation

    von DerNeue2022 | am 14.12.2022

    zu hot 22 Antworten | letzte am 14.12.2022 von DerNeue2022

    Hallo Zusammen, ich möchte am 01.04.2023 eine neue Tätigkeit aufnehmen und werde meine Kündigung diesen Monat versenden. Meine Kündigungfrist beträgt 3 Monate zum Monatsende. Nun habe ich Ende November eine Weihnachtsgratifikation erhalten und möchte wissen ob ich diese zurückzahlen muss bzw. Wie d ...

  • 2 Antworten | letzte am 13.12.2022 von blaubär+

    Hallo! Meine Frau hat am 21.11.2022 ein befristetes Arbeitsverhältnis mit einer Probezeit von 3 Monaten begonnen. Seit dem 23.11. befindet sie sich nun im Krankenstand und hat das Arbeitsverhältnis nun am 06.12. unter Einhaltung der Kündigungsfrist gekündigt. Nun hat der Arbeitgeber mitgeteilt ...

  • 3 Antworten | letzte am 12.12.2022 von amz621718-85

    Hallo, ich habe mich privat zu einem Lehrgang angemeldet. Habe den Betrieb gefragt ob er die Kosten dafür übernimmt. Betrieb hat zugestimmt und die Kosten von 2000 € übernommen. Dies wurde alles mündlich mit dem Chef abgesprochen. Nach dem Lehrgang wurde mir ein Schriftstück ausgehändigt, das ...

1234·5·10·15·20·25·30·35·37