Topthemen im Forum Arbeitsrecht Rückzahlung
Kündigung weitere Themen »
  • hot 13 Antworten | letzte am 31.7.2023 von mollrops69

    Hallo zusammen, mal angenommen daß Arbeitsgericht hält eine Kündigung seitens des Arbeitgebers für Unrecht. Wie schaut es aus mit dem Urlaubsanspruch des laufenden und des Vorjahres? Das Arbeitsverhältnis wird im Sept. wieder aufgenommen, es müsste doch eigentlich der Anspruch auf die vollen 30 T ...

  • Probezeit / Fortbildung

    von Rohwi | am 4.12.2022

    4 Antworten | letzte am 4.12.2022 von Rohwi

    Einen schönen 2.ten Advent zusammen, ich befinde mich seit dem 15.06.2022 in einem Arbeitsverhältnis nach meiner Ausbildung mit einer 6 monatigen Probezeit. Nun habe ich bereits 2 Fortbildungen absolviert in Höhe von circa 2000€, jedoch ohne eine Unterschrift oder dergleichen zu leisten, da ...

  • zu hot 22 Antworten | letzte am 2.12.2022 von Kalanndok

    Hallo liebes Forum, es geht um ein Arbeitgeberdarlehen (2000€ offen) welches ich besitze, dort zahle ich monatlich eine Summe zurück und besitze auch einen Darlehensvetrag darüber. Meinen Arbeitsplatz habe ich zum 31.12.2022 gekündigt und fange am 02.01.2022 meinen neuen Job an. Mein mome ...

  • 8 Antworten | letzte am 22.11.2022 von blaubär+

    Hallo, ich bin für jede Hilfe sehr dankbar. Mir liegen folgende Klauseln einer Rückzahlungsvereinbarung vor und ich frage mich, ob diese haltbar/wirksam sind. Vielen Dank an jeden, der hilft! § 3 Rückerstattung bei Abbruch bzw. bei Ausscheiden vor Abschluss (1) Kündigt der Mitarbeiter vor ...

  • 9 Antworten | letzte am 12.11.2022 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe fristgerecht zum 31.12.22 gekündigt und habe folgende Frage: Wir bekommen mit dem Novembergehakt eine Gratifikation eines Bruttomonatsgehaltes. Folgendes steht im AV: Die AN erhält mit dem jeweiligen Nov.Gehalt eine Weihnachtsgratifikation in Höhe eines Bruttomonatsgehalts. Tritt die ...

  • hot 17 Antworten | letzte am 8.11.2022 von wirdwerden

    Hallo Foren Community, Hier mal ein recht eigenartiger Streitfall. Eine gute Freundin ist in einer Gastronomie Vollzeit beschäftigt. Vor 3 Monaten ist sie schwanger geworden und wird wohl als alleinerziehende Mutter alles bewältigen müssen. Sie ist somit auf jeden Cent angewiesen. Ihren Arbeit ...

  • hot 28 Antworten | letzte am 8.11.2022 von Anami

    Hallöchen zur späten Stunde. Folgender Sachverhalt: Ein Arbeitnehmer (sowie andere aus dem Team, jedoch andere Bereiche) bekommen mündlich mitgeteilt das Ende/Anfang des Jahres 21/22 eine weitere Gehaltserhöhung drin ist. Die letzte Datierte aus Sep/21 für den Arbeitnehmer. Arbeitnehmer erh ...

  • 7 Antworten | letzte am 24.9.2022 von Harry van Sell

    Hallo liebes Forum, ich habe innerhalb von 2 Jahren mehrere Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen online über die üblichen Websiten gekauft und meinen Arbeitgeber diese vorgelegt und eine gelogene Geschichte erzählt (Problem wird therapiert). Sodass jetzt eine Außerordentliche Kündigung ausgeschrieb ...

  • 4 Antworten | letzte am 14.9.2022 von Harry van Sell

    Die Ausbildung wurde im Januar beendet und mit Prüfung bestanden. Auszug aus Vertrag : Sie sind zur Rückzahlung der Bezüge (ll.Nr.1) - mit Ausnahme der Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung- und der Lehrgangskosten verpflichtet , wenn innerhalb von 6 Monaten nach dem Ende der Weiterbildung ...

  • 5 Antworten | letzte am 17.8.2022 von blaubär+

    Ich habe eine vom AG finazierte Weiterbildung gemacht, kurz vor Beendigung der WB bekam ich eine Änderung zum AV in der zusätzlich unter anderem steht das ich mich daraufhin für zwei Jahre an das Unternehmen binde, wenn ich vorher kündige zahle ich die gesamten Kosten der WB an den AG zurück. Ist di ...

  • 1 Antwort | letzte am 17.8.2022 von spatenklopper

    Ich habe eine vom AG finazierte Weiterbildung gemacht, kurz vor Beendigung der WB bekam ich eine Änderung zum AV in der zusätzlich unter anderem steht das ich mich daraufhin für zwei Jahre an das Unternehmen binde, wenn ich vorher kündige zahle ich die gesamten Kosten der WB an den AG zurück. Ist di ...

  • 2 Antworten | letzte am 13.8.2022 von blaubär+

    Hey Leute!! Ich wurde vor 2 1/2 Monaten von meinem Arbeitgeber gekündigt und habe heute einen Brief erhalten, dass ich doch bitte bis zum 25.08.22 die Summe von 410€ ,59€ zurückzahlen solle, aufgrund von einer Überzahlung und der nachträglichen Erfassung von unentschuldigten Fehlzeite ...

  • 4 Antworten | letzte am 3.8.2022 von mronextra

    Hallo zusammen, Unten stehend ein Auszug aus meinem Arbeitsvertrag. Bedeutet dies, würde ich zum 30.09. kündigen und eine neue Stelle, bei einem neuen AG zum 1.10. starten, müsste ich das Geld zurückbezahlen? Danke für Infos. Der Arbeitnehmer erhält zuzüglich zu dem Junigehalt 50% eines Br ...

  • hot 55 Antworten | letzte am 15.7.2022 von Despi

    Hallo, ich habe leider erst jetzt entdeckt, dass mir mein Arbeitgeber unberechtigterweise seit ca. 12 Monaten 18 Euro vom Gehalt abzieht, für eine Einfahrtsgenehmigung aufs Klinikgelände, die ich aber gar nicht habe und auch nicht bekommen würde, weil ich nicht weit genug wohne vom Arbeitsplatz. ...

  • 6 Antworten | letzte am 16.6.2022 von luca22

    Hallo, Ich habe mich bei meinem Arbeitgeber für eine einjährige Weiterbildung angemeldet, welche im September starten wird (jedes 2. Wochenende). Nun frage ich mich jedoch was passiert, wenn ich während der Weiterbildung schwanger werde? Werde ich die anfallenden Kosten (Weiterbildung, Verpflegu ...

12345·10·15·20·25·30·35·37