Topthemen im Forum Arbeitsrecht Resturlaub
Kündigung Auszahlung Krankheit Vertrag
  • 4 Antworten | letzte am 16.5.2024 von Nana71

    Hallo und guten Tag, folgendes ist passiert. Ich hatte im vergangene Jahr einen Sturzunfall durch rutschiges Straßenpflaster, Arm/Schulterbruch der operiert werden musste. Dadurch bin ich beruflich 6 Monate ausgefallen. Ich wurde dann gebeten meinen gesamten angelaufenen Resturlaub zu nehmen, im ...

  • 2 Antworten | letzte am 7.5.2024 von Holperik

    Hallo, ich würde gern meine aktuelle Situation schildern: Ich bin nun seit einer langen Zeit arbeitsunfähig. Zum 24.05.2024 werde ich aus dem Krankengeld ausgesteuert. Bei der Agentur für Arbeit habe ich mich schon gemeldet und bekommen dann ALG-I als Nahtlosigkeitsverfahren. Nun habe ich aus dem ...

  • 4 Antworten | letzte am 2.5.2024 von blaubär+

    Hallo Zusammen, ich habe am 6.11.2023 einen Job über einen Personalvermittler angefangen und zwischenzeitlich eine Zusage für eine andere Tätigkeit durch Eigenbewerbung zum 1.06.2024 erhalten. Den Job vom Personalvermittler habe ich zum 5.05.2024 gekündigt und werde mit der 14 tägigen Kündigung ...

  • zu 2 Antworten | letzte am 29.4.2024 von drkabo

    Hallo ihr Lieben. Ich habe mal eine Frage bezüglich Kündigung/Krankheit/Freistellung/Resturlaub. Ich bin seit dem 20.03.24 krankgeschrieben. Daraufhin erhielt ich von meinem Arbeitgeber am 26.03.2024 die ordentliche Kündigung zum 30.04.2024 mit sofortiger unwiderruflicher Freistellung. Ich habe ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 22.4.2024 von blaubär+

    Guten Tag zusammen, ich habe die Tage einen Brief vom AG erhalten (s. Foto unten) der mich dazu aufforderte eine schriftliche Stellungsnahme für meinen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen zu erstellen. Sehr kurze Historie meiner Krankengeschichte der letzten ~15 Monate; Januar 2023 OP - Kurz ...

  • 6 Antworten | letzte am 20.3.2024 von blaubär+

    Hallo zusammen, Ich bin verzweifelt. ich möchte ab dem 01.07.2024 kündigen. ich habe aktuell noch 20 Tage Resturlaub. bräuchte Hilfe wie das ablaufen soll. ich habe Kündigungsfrist 1 Monat. d.h ich kündige zum 01.06 und danach hab ich direkt Urlaub ? Bitte um Hilfe Vielen dank euch !

  • hot 34 Antworten | letzte am 18.3.2024 von Anami

    Hallo, und danke schon einmal im voraus für eure Hilfen und Antworten zu meinen Problemen/Fragen. Ich habe eigentlich mehrere Fragen, aber immer eins nach dem Anderen. Habe in diesen Sachen so gar keine Ahnung, was im Arbeitsrecht der AG darf oder nicht. Sollte das Thema im falschen Beitrag se ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 3.3.2024 von blaubär+

    Hallo. Folgendes Problem. Im unserem Gastrounternehmen gibt es ca. 30 Angestellte. Davon 11 Vollzeit, der Rest Aushilfen. Alle von diesen 30 Angestellten hatten letztes Jahr ihren Urlaub genommen und genehmigt bekommen. Nur ich konnte keinen Urlaub nehmen, da mein eingetragener Urlaub verschoben ...

  • 4 Antworten | letzte am 21.2.2024 von Anami

    Hi, Ich habe folgendes Problem. Ich bin seid April 23 krank geschrieben bis voraussichtlich 31.3.24. Ich habe noch Urlaubsanspuch vom letzten Jahr ca. 33 Tage. Nun meine Frage. Wenn ich einen Aufhebungsvertrag mache ( weil ich woanders anfangen möchte ) wie sieht das mit dem Urlaub aus? Wenn m ...

  • 4 Antworten | letzte am 21.2.2024 von blaubär+

    Hallo zusammen, ich vermute dass es dieses Thema hier öfter gab aber naja..... es geht um folgende Situation: Ich arbeite in einem Einzelhandelsunternehmen welches folgende Öffnungszeiten besitzt: Mo-Fr- 9:30-18:30 Samstag 9:30-16:00 Regulär haben die Vollzeitkräfte ( zu denen ich gehöre ...

  • 8 Antworten | letzte am 15.2.2024 von Familienmensch1971

    Ich arbeite bei meinem aktuellen Arbeitgeber Montag und Freitag im Homeoffice. Dienstag bis Donnerstag arbeite ich vor Ort im Büro. Ich bin am 05.02.24. bis ursprünglich geplant 05.04.24 in Elternzeit. Da ich Elterngeld Plus beziehe, arbeite ich während der Elternzeit in Teilzeit. Dies 8 Stunden pro ...

  • 1 Antwort | letzte am 12.2.2024 von blaubär+

    Hallo zusammen, ich habe letzten September meinen Arbeitgeber gewechselt. Als ich meinen Vertrag bei meinem neuen AG unterschrieben hatte, hatte ich bei meinem alten AG meinen kompletten Jahresurlaub in Anspruch genommen. Das heißt, ich habe meinen Jahresurlaub für das letzte Jahr bereits beanspr ...

  • 1 Antwort | letzte am 1.2.2024 von blaubär+

    Habe folgendes Problem. Ich bin seit Juli 2022 Krankgeschrieben und seit 31.12.2023 Ausgesteuert. Mein AG hat mich zum 31.01.2024 gekündigt. Als ich ihm sagte, das er mir bitte meinen Resturlaub von 2022 und den kompletten von 2023 auszahlen möge, hieß es , das er das nicht weiss und das mir nichts ...

  • zu 3 Antworten | letzte am 31.1.2024 von Harry van Sell

    Guten Tag, ich habe ein kleines Problem und hoffe hier auf ein paar Ratschläge, bevor ich zum Arbeitsgericht gehe. Ich habe gestern persönlich eine ordentliche und fristgerechte Kündigung innerhalb der Probezeit erhalten. Mein AG hatte es wohl sehr eilig, ich sollte den Empfang quittieren, me ...

  • 2 Antworten | letzte am 31.1.2024 von Anami

    Hallo liebes Forum, zu meinem Thema habe ich keine aktuellen Seiten gefunden, deshalb eröffne ich mal "mein Thema". Zum Hintergrund der Frage: Ich war Krankenschwester mit einer Halbtagesstelle in einer Klinik eines großen deutschen Klinikkonzerns. Seit 2017 gelte ich als "u ...

123·25·50·75·100·101