Topthemen im Forum Arbeitsrecht Resturlaub
Kündigung Auszahlung Krankheit Vertrag weitere Themen »
  • 2 Antworten | letzte am 29.4.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo ! Ich bräuchte mal eine Auskunft, hoffentlich kann mir jemand helfen. Durch Mutterschutz und Krankheit verbleibt ein Resturlaub aus 2003 von 10 Tagen. Dazu kommt neuer Urlaub für 2004. Ab Ende Februar wird die Arbeitnehmerin bis zum erneuten Mutterschutz (Ende Juni) krank geschri ...

    Urlaub
  • 0 Antworten | erstellt am 28.4.2004

    ich bin seit 6 wochen arbeitsunfähig und bleibe es auch weiterhin bis zur neuen eingliederungsmassnahme, die ich ab 1.7. durch die bfa machen werde. muss mir mein arbeitgeber dennoch trotz krankengeld urlaubsgeld zahlen? kann ich auch während meiner arbeitsunfähigkeit, da mein arbeitg ...

    Lohn
  • Krankheit NACH Kündigung

    von sony | am 15.4.2004

    2 Antworten | letzte am 20.4.2004 von gelöschtem Nutzer

    Folgender Sachverhalt: Ein Arbeitnehmer wurde in einem Unternehmen mit 4 Mitarbeitern frist- und formgerecht ordentlich gekündigt. Es wurde ihm anteiliger Resturlaub gewährt, Überstunden geldlich ausbezahlt und den Rest des Zeitraums zur Kündigung (Frist: 3 Monate zum Monatsen ...

    Kündigung
  • 2 Antworten | letzte am 23.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich bin seit 20 Jahren in der Firma beschäftigt. Ich besitze ein Schwerbehindertenausweis (50 Prozent) Ich war längere Zeit krank geschrieben. Seit 06.01.2004 bin ich von meinem Hausarzt wieder gesund geschrieben. Mein Arbeitgeber hat zu mir gesagt ich solle zuerst einmal meinen ...

    Arbeit
  • hot 15 Antworten | letzte am 5.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    hallo! Ich bin heute betriebsbedingt fristlos gekündigt worden. Ich war noch in der Probezeit. Ich habe ein halbes jahr dort gearbeitet. Geht das überhaupt? Steht mir nicht anteilmässig noch Urlaub zu?? Den arbeitsvertrag hat mein Chef aber ich meine ich habe 2 Wochen Kündi ...

    Urlaub
  • 1 Antwort | letzte am 3.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hi, nachdem diese Geschichte --> http://www.123recht.net/forum_topic.asp?topic_id=15837 <-- dank Eurer Hilfe zu unseren Gunsten geklärt werden konnte wartet unsere Hauptverwaltung mit der nächsten Story auf. Dem Kollegen soll sein Resturlaub nicht gegeben werden den er eigentli ...

    Urlaub
  • 1 Antwort | letzte am 5.2.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, :) = ich war ein halbes Jahr krank geschrieben. Nun bin ich wieder gesund. Ich wollte ab Januar wieder arbeiten. Mein Arbeitgeber sagte mir aber ich solle zuerst einmal meinen Resturlaub nehmen. Mein Arbeitgeber ist schon seit 10 Tagen mit der Überweisung meines Lohnes auf mein K ...

    krank
  • 3 Antworten | letzte am 3.2.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich bin Vollzeit-Angestellter in einem Dienstleistungsbetrieb, (5-Tage-Woche) habe aber nur einen mündlichen Arbeitsvertrag. Seit ca. 25 Jahren habe ich immer einen Jahresurlaub von etwa 30 Tagen bekommen. Im letzten Jahr hatte ich 22 Tage und es geht jetzt um den Resturlaub. Da ich z ...

    Urlaub
  • 3 Antworten | letzte am 30.1.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, wer kann mir weiterhelfen? In meinem Arbeitsvertrag ist folgender Passus: Frau Hain wird ab 1.11.2002 während der Erkrankung bzw. Elternzeit der Angestellten XXX , längstens bis 5.8.2005 als Aushilfsangestellte beschäftigt. Frau XXX ist zur zeit seiter der GEburt ihrer Kinde ...

    Urlaub
  • Nebenbeschäftigung

    von webcasi | am 27.1.2004

    0 Antworten | erstellt am 27.1.2004

    Wie sieht es mit der Genehmigung einer Nebenbeschäftigung aus, wenn ich ab 1.2. Resturlaub habe und der generell nicht unbedingt nur der Erholung sondern dem Freizeitausgleich bzw. Abgeltung gilt. Wenn ich nun einen Antrag auf Genehmigung einer Nebenbeschäftigung stelle und der AG melde ...

  • 1 Antwort | letzte am 26.1.2004 von gelöschtem Nutzer

    hallo, ich arbeite als azubi in einer etwas merkwürdigen firma. wenn man urlaub möchte, geht der arbeitgeber davon aus, dass mann jederzeit telefonisch abrufbar ist. eine auslandsreise ist somit unmöglich. darf der arbeitgeber das verlangen? wie lange darf der arbeitgeber sic ...

    Urlaub
  • 4 Antworten | letzte am 18.1.2004 von gelöschtem Nutzer

    Meine Elternzeit endet am 08.02.2004. Mein Mutterschutz beginnt am 10.02.2004. Da ich eigendlich nicht am Geburtstag meiner Tochter arbeiten möchte, 09.02.2004, würde ich für diesen Tag gerne Urlaub nehmen. Soweit ich informiert, habe ich Anspruch auf Urlaub der in meinem 14 wöch ...

    Urlaub
  • Künigung möglich?

    von Gismo1 | am 1.12.2003

    4 Antworten | letzte am 2.12.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo! Ich hoffe ich bin hier richtig! Ich habe folgendes Problem: Ich bin zurzeitig in einer Firma angestellt und nun bietet sich mir eine Möglichkeit für einen neuen Job, aber schon im Jänner 03. So nun die Frage: Ich habe noch sehr viel Urlaub, wenn ich z.B. den ganzen Dez. Urla ...

    Urlaub
  • 0 Antworten | erstellt am 1.12.2003

    Hallo alle zusammen. Ich habe meine Ausbildung Ende diesen Jahres abgeschlossen, hatte jedoch noch ein paar Tage Resturlaub. Ich habe den Arbeitgeber darauf angesprochen ob ich den in das Angestelltenverhältnis übernehmen könnte. Dies wurde mir zugesagt. Jedoch habe ich ihm vertrau ...

    Arbeitgeber
  • 0 Antworten | erstellt am 28.11.2003

    Hallo, ich bin im öffentlichen Dienst angestellt und momentan im Erziehungsurlaub. Dieser endet nächstes Jahr im Dezember (2004). Aber ich habe noch 36 Tage Resturlaub, die ich vor dem Mutterschutz nicht mehr nehmen konnte. Auf meine Anfrage hin meinte mein AG, ich solle diesen Resturla ...

    Urlaub
1·25·50·75·979899100