Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.313
Registrierte
Nutzer

Topthemen im Forum Arbeitsrecht Schwangerschaft
Kündigung Vertrag Probezeit Arbeitsvertrag weitere Themen »
  • hot 62 Antworten | letzte am 24.8.2022 von tinnypocket

    Hallo liebes Forum, ich habe ein großes Problem und zwar wird mein befristeter Vertrag leider nicht verlängert weil ich schwanger bin (Geburt Ende Mai 22), allerdings gibt es hier noch einige andere Faktoren, die vielleicht eine Rolle spielen könnten. Zu meiner Situation: Ich bin gelernte Sozial ...

  • hot 19 Antworten | letzte am 20.8.2022 von Harry van Sell

      Betreff: Beförderungsversprechen nach Schwangerschaftsbekanntgabe zurückgezogen Hallo, Folgende Situation: Zum 1. Februar 2021 wurde ich nach jahrelangem Betteln „ehrenhalber" zum Vize ernannt - ohne Vertragsänderung und ohne Gehaltserhöhung Info: Ich arbeite im G ...

  • 2 Antworten | letzte am 28.7.2022 von Harry van Sell

    Hallo, ich hätte folgendes Anliegen. Ich habe meine Stunden ab nächsten Monat reduziert und bin nun ungeplant schwanger und jetzt eigentlich dringend auf mein Vollzeitgehalt angewiesen. Der Vertrag der Stundenreduzierung ist verpflichtend für ein Jahr und schon unterschrieben. Nun meine Frage: Kan ...

  • 6 Antworten | letzte am 16.6.2022 von luca22

    Hallo, Ich habe mich bei meinem Arbeitgeber für eine einjährige Weiterbildung angemeldet, welche im September starten wird (jedes 2. Wochenende). Nun frage ich mich jedoch was passiert, wenn ich während der Weiterbildung schwanger werde? Werde ich die anfallenden Kosten (Weiterbildung, Verpflegu ...

  • 1 Antwort | letzte am 4.6.2022 von blaubär+

    Hallo, ich habe einen auf 2 Jahre befristeten Teilzeitvertrag (unbefristeter AV) für 32h. Nun bin ich jedoch Schwanger (AG weiß dies noch nicht) und bei meiner geplanten Rückkehr würde der befristete Teilzeitvertrag noch laufen. Meine Frage ist nun, habe ich als Elternteil einen rechtlichen An ...

  • 1 Antwort | letzte am 1.2.2022 von blaubär+

    Guten Tag, ich arbeite in der Krankenpflege (unbefristeter Vertrag) und bin noch Schwanger für meinen Arbeitgeber. Erhalte also aufgrund meines Berufsverbotes den Durchschnittsgehalt der letzten 3 Monate. Der Embryo hat sich leider nicht weiterentwickelt und wird in absehbarer Zeit abgestoßen. Aufgr ...

  • 0 Antworten | erstellt am 6.10.2021

    Meine Frau ist im öfftl. Dienst angestellt (nicht verbeamtet o.ä.). Vor drei Jahren kam unser erster Sohn zur Welt, vorher war sie in Vollzeit (40 Std) beschäftigt. Geplant war, dass sie nach der Elternzeit (2 Jahre) wieder in die gleiche Stelle einsteigt. Während der Elternzeit hat sie sich mit dem ...

  • 7 Antworten | letzte am 27.8.2021 von Anami

    Guten Tag, fiktiv einmal angenommen, eine Lehrerin (Beamtin auf Probe) in Brandenburg hat seit 15. August eines Jahres alle beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllt, um Beamtin auf Lebenszeit zu werden. Die für sie zuständige Personalfrau im Schulamt hat von ihrer Schwangerschaft Kenntnis, auch ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 7.6.2021 von danreu82

    Guten Tag, ich habe eine Frage in Richtung Arbeitsrecht, meine Freundin ist schwanger und Ihr Arzt hat ihr ein Beschäftigungsverbot ausgestellt da sie auf ihrer Arbeit immer sehr viel Stress hat ( gastro ) und sie generell ein Mensch ist der durch viel Stress sich immer einen Kopf macht und schlaflo ...

  • 2 Antworten | letzte am 11.5.2021 von blaubär+

    Hallo, folgendes theoretisches Szenario: Ich arbeite seit 4 Jahren in einer Agentur, mittlerweile bin ich die einzige Angestellte. Eigentlich ist in naher Zukunft meinerseits ein Kind geplant, allerdings weiß ich, dass meine Chefin dann ihr Geschäft schließen wird, da sie auch niemanden mehr eins ...

  • hot 20 Antworten | letzte am 9.5.2021 von Alter Sack

    Guten Tag, ich arbeite in einem Hotel seit zwei Jahren als studentische Hilfskraft. Mir wurde gesagt, dass wenn das Hotel wieder nach Corona aufmacht, ich würde ein normalen Vertrag als fest Angestellte bekommen, da meine Vorgesetztene alle sehr zufrieden sind. Ich bin jetzt 18. Wochen schwan ...

  • 2 Antworten | letzte am 21.4.2021 von hh

    Guten Tag, ich befinde mich derzeit in Elternzeit. Diese läuft, wie entsprechend beantragt, ab Mai diesen Jahres ab. Derzeit befinde ich mich in meiner zweiten Schwangerschaft und müsste dann regulär noch den ganzen Mai arbeiten und würde dann ab Juni wieder in die Mutterschutzfrist fallen. L ...

    Krankschreibung
  • 5 Antworten | letzte am 19.1.2021 von Holperik

    Hallo, Ich arbeit seit fast 2 Jahren unbefristet als Serviceassistenz in einer Werkstatt. Es gibt noch einen zweiten Standort, welcher aber im Frühjahr, spätestens aber Mitte des Jahres geschlossen wird, da er eh nicht so rentabel war und nun auch der Mietvertrag ausläuft. Es wird wiederum in den n ...

    Kündigung
  • 5 Antworten | letzte am 11.12.2020 von Anami

    Hi, meine Freundin kämpft seit einem Jahr mit ihrem Rücken und geht seit kurzem zur Schmerztherapie. Seit Oktober 2019 ist sie krankgeschrieben. Ihr jetziger Krankenschein läuft bist zum 18. Dezember. Ihr Arbeitgeber (eine Kita), bei dem sie fest angestellt ist, gibt schwangeren eigentlich ausnahmsl ...

    Jahr
  • 3 Antworten | letzte am 4.12.2020 von blaubär+

    Hallo zusammen, Wir brauchen dringend euren Rat. Mein Arbeitgeber wurde aufgekauft und bin somit zum 31.12. arbeitslos. Er hat mir einen Aufhebungsvertrag angeboten, aber ich bin ja nicht auf den Kopf gefallen. Darum nun meine Frage. Ich bekomme Anfang April mein Kind also somit hätte ich bei mein ...

123·5·10·15·20·25·30