• hot 11 Antworten | letzte am 9.11.2023 von halber.mensch

    Hallo, ich bin neu hier. Unsere Fa. geht zum neuen Jahr in einen Tarifvertrag, der an den TV ÖD angelehnt ist. Wie sieht es mit der Einstufung aus? Ich bin im vierten Jahr dort, werde aber "nur" nach dem Bruttoentgelt in Stufe 2 eingestuft. Ist das richtig so? Fangen die Stufen mit Eintri ...

  • 1 Antwort | letzte am 8.11.2023 von hh

    Hallo, Mein Vertrag sieht 160 Stunden vor und dafür erhalte ich 2100 Euro jeden Monat fest. Zuschläge für Wochenend- und Feiertage, an denen ich arbeite, werden zusätzlich gezahlt. Bereich: Pflege Nun ist es so, dass bei Feiertagen auf der Abrechnung IMMER als Sollstunden 160 Stunden zählen. ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 7.11.2023 von Harry van Sell

    Guten Tag zusammen, Seit Juni 21 arbeitete ich für das Unternehmen. Mitte August 23 hatte ich einen Arbeitsunfall und war bis jetzt arbeitsunfähig. Kurz nach dem Unfall gab es die Mitteilung, dass unser Standort geschlossen wird, die betriebsbedingte Kündigung zum 30.9 wurde per Kurier am 31.8 e ...

  • 5 Antworten | letzte am 4.11.2023 von Tehlak

    Ein Arbeitnehmer ist arbeitsunfähig erkrankt und beginnt um 9 Uhr seine Schicht. Um 7 Uhr schreibt er seinem Vorgesetzten eine E--Mail, dass er krank ist und zum Arzt gehen wird. Um 10 Uhr ist er zurück von seinem Arzt und schreibt folgendes an seinen Arbeitgeber : "Hallo nochmals, ich komme v ...

  • 6 Antworten | letzte am 29.10.2023 von Harry van Sell

    Hallo ihr lieben Ich frage hier für einen Freund, der kündigen möchte. Er vermutet er muss das „Weihnachtsgeld" zurück zahlen, wenn er zum 31.12.2023 kündigt. Es gibt keinen Tarifvertrag. Weihnachtsgeld wird mit der November Abrechnung auch nie als Weihnachtsgeld angegeben. Also es ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 17.10.2023 von unrated

    Hallo, Ich bin mir über die Aussage in der Formulierung in meinem AV, was die Länge der Kündigungsfrist betrifft, nicht ganz sicher. Sie lautet: "Danach beträgt die Kündigungsfrist für beide Seiten 1 Monat zum Monatsende bzw., soweit gesetzlich längere Kündigungszeiten vorgeschrieben sind, di ...

  • 5 Antworten | letzte am 2.10.2023 von Anami

    Hallo, ich arbeite seit März 2021 in einer Firma die Kosmetik herstellt und verpackt. Seit Juni 2023 bin ich stellvertretende administrative Leitung der Abfüllung. In den letzten Wochen wurden unsere großen Maschinen abgebaut, es hieß sie werden eingelagert wegen Schäden am Dach... Am Samstag hatten ...

  • 6-Tage-Woche zulässig?

    von HildeZ | am 1.10.2023

    3 Antworten | letzte am 2.10.2023 von blaubär+

    Auf Grund eines Brandes wurden in der Firma 2012 zur Vermeidung von Ausstellungen alle Mitarbeiter des abgebrannten Standorts auf andere verteilt und eine 6-Tage-Woche mit 48 Stunden (6-15 Uhr, samstags 6-13 Uhr) eingeführt. Das sollte eine Überbrückungslösung sein. Wie ist das mit 6-Tage-Woche in ...

  • hot 40 Antworten | letzte am 29.9.2023 von vacantum

    Hallo liebe Community, ich beobachte seit einiger Zeit ein ungewöhnlich Verhalten meines Arbeitgebers. Es werden seit einiger Zeit immer mehr Bereitschaftsdienste und oder Einweisungsdienste verplant und dazu hätte ich gern ein paar Fragen. Hintergrund Info''s zu meiner Person: ...

  • Kündigung taggenau?

    von SarahBB | am 25.9.2023

    hot 27 Antworten | letzte am 27.9.2023 von Holperik

    Schönen Guten Tag, ich arbeite seit 1.10.2018 bei meinem Arbeitgeber. In meinem Arbeitsvertrag steht "Das Arbeitsverhältis kann von beiden Parteien mit einer Frist von 3 Monaten gekündigt werden." Gilt das dann taggenau oder zum Montagende? Also wenn ich am 09.10 kündige. Wann bin dann ...

  • hot 17 Antworten | letzte am 26.9.2023 von blaubär+

    Ich bin im letzten Jahr oft für den Arbeitgeber in Vorkasse gegangen. Leider habe ich die Belege erst dieses Jahr eingereicht. Darf der Arbeitgeber mir die Auszahlung verweigern?

  • 4 Antworten | letzte am 26.9.2023 von blaubär+

    Zu wenig Personal. Seit Monaten 6 Tage-Woche. Der Chef der Firma wirft mir oft vor, dass ich nur an Feierabend denke. Wie reagieren? Seit ein paar Monaten sind Teamleiter und noch 2 Mitarbeiter haben Firma verlassen. Ich war stellvertretender Teamleiter und konnte/ wollte kein Teamleiter werden. ( ...

  • 3 Antworten | letzte am 22.9.2023 von vacantum

    Hallo zusammen, meine Frau hat den Job gewechselt und ist nun Filialleiterin bei einem Discounter. Hier gibt es nun eine Einlernphase von 8 Wochen. Wir wohnen in Baden Württemberg und es hieß, sie muss nach Hanau zum Einlernen. Kurz nachdem der Arbeitsvertrag unterschrieben wurde, hat man ...

  • 3 Antworten | letzte am 18.9.2023 von blaubär+

    Hallo, Ich arbeite im öffentlichen Dienst seit 24 Jahren. Ich bin Schwerbehindert mit 100 GdB. Die letzten Zwei Jahren hat sich meine Gesundheitszustand verschlechtert, so dass ich mich öfter wegen ambulanter und stationärer Krankenhausbehandlung krank melden muss. Ich würde von meinem Vorgesetzte ...

  • hot 32 Antworten | letzte am 17.9.2023 von Toxic_GER

    Hallo Community, heute mal eine Frage zum Arbeitsrecht. Kurz gesagt darf laut Gesetz die tägliche Arbeitszeit im einem Zeitraum von 6 Monaten nicht überschritten werden. Es ist immer wieder von Ausgleich die Rede. Und hier nun mal meine Frage: Wenn ich dennoch viele Überstunden mache und di ...

1·23456·50·100·150·200·249