• hot 10 Antworten | letzte am 2.4.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo zusammen, ich stelle mir der Frage, ob es besser ist Elternzeit oder eine befristete Arbeitszeitverkürzung zu beantragen. (Kind vorhanden !!) Der Chef ist mit beidem einverstanden. Hat jemand eine Ahnung, ob man sich irgend einen Nachteil einholt, wenn man nicht die gesetzlich gere ...

    Elternzeit
  • 400-EURO-Job und Elternzeit

    von hh | am 9.3.2004

    3 Antworten | letzte am 10.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Meine Frau möchte während ihrer Elternzeit bei ihrem letzten Arbeitgeber einen 400-Euro-Job machen. Der hat ihr nun gesagt, dass das Beschäftigungsverhältnis ja z.Zt. ruht und daher bei ihm kein 400-Euro-Job gleichzeitig möglich wäre. Voraussetzung für den 400-E ...

    Arbeitgeber
  • 3 Antworten | letzte am 22.2.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, Folgender Sachverhalt: Im Juni 2003 bekamm ich einen befristeten Arbeitsvertrag bis 31.12.2004. Dieser wurde nun am letzten Donnerstag (12.02.2004) zum 15.03.2004 vorzeitig durch den AG gekündigt. Grund: eine Filliale (Großraum München)wird geschlossen. diese Mitarbeiter er ...

    Kündigung
  • Zeitvertrag seit 1997

    von Timoschi | am 29.1.2004

    5 Antworten | letzte am 29.1.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo Forumsleser, ich bin seit 1997 durchgehend bei einer Firma mit Zeitvertrag (mit 2 Wochen Kündigungsfrist) beschäftigt. Der Zeitvertrag wurde jedes Quartal ohne Unterbrechung um 3 Monate verlängert. Da ich gelesen habe, dass ein Zeitvertrag für maximal 2 Jahre abgeschl ...

    Arbeitsvertrag
  • 1 Antwort | letzte am 10.12.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich habe vor ca. 1,5 Jahren meine Stelle reduziert und zwar mit dem Hauptziel, 1 Tag in der Woche frei zu haben. Nun wird ab Januar 04 verlangt, dass ich meine Stunden auf 5 Tage verteile, so dass ich jeden Tag komme (5 Tage-Woche). Inwiefern kann ich darauf bestehen, dass ich meine Stun ...

    Tage
  • 0 Antworten | erstellt am 5.12.2003

    Hallo, ich habe nach telefonischer Zusage meine Elternzeit auf volle 3 Jahre verlängert gekoppelt mit einem Teilzeitvertrag über 25 Stunden. Nun hat man die Verlängerung der Elternzeit natürlich angenommen, die Teilzeitarbeit aber verwehrt man mir mit der Begründung, es h ...

    Elternzeit
  • Frei bei Teilzeitarbeit

    von Ulli-t | am 21.11.2003

    0 Antworten | erstellt am 21.11.2003

    Hallo, folgende Frage habe ich. Meine Tochter arbeitet halbtags in einem Altenheim. Sie muß sehr unterschiedlich Schicht arbeiten. Von 8 bis 13 Uhr oder 10 bis 17 Uhr oder von 15 bis 20 Uhr oder an Wochenenden. Sie hat von Anfang an gesagt, daß sie Dienstag abend nicht arbeiten will. ...

    Arbeitgeber
  • 1 Antwort | letzte am 30.9.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo an alle! Ich habe folgendes "Problem"... Bald sind 2 Jahr Erziehungurlaub vorbei und werde ich wieder anfangen zu arbeiten. In meinen alten Vertrag stand: 37,5 Stunden die Woche... Es ist für mich unmöglich Volzeit zu arbeiten (bin 1,5 Stunden unterwegs nach Arbei ...

    Arbeit
  • 3 Antworten | letzte am 16.5.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hi Ich bin Student und angestellt bei einer grossen Versicherungsgesellschaft als Teilzeitkraft auf einer Tag und Nacht Hotline. Nach 6 Monatiger Probezeit und 1.5 Jahren in einem befristeten Arbeitsverhältnis stünde nun die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis aus, ...

    Probezeit
  • 1 Antwort | letzte am 30.1.2002 von gelöschtem Nutzer

    Zur Zeit befinde ich mich im Erziehungsurlaub, mein Sohn wurde im Mai 2001 geboren. Mein Arbeitgeber hat mir kein Weihnachtsgeld gezahlt. Nun weiß ich aus verschiedenen Schriften, dass dies zwar eine freiwillige Sache des AG ist, aber wenn es über drei aufeinanderfolgende Jahre gezahlt wur ...

    Anspruch
1·5·10·121314