• hot 20 Antworten | letzte am 20.11.2023 von Anami

    Hallo zusammen, folgende Situation: Ich habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag, Probezeit ist am 31.10. abgelaufen Gespräch mit meinem Chef und dem Geschäftsführer am 31.10., dass Sie nicht ganz mit meiner Leistung zufrieden sind. Ich soll einen Aufhebungsvertrag unterschreiben indem steht, ...

  • angestellt als Minijobber

    von Daskalos | am 13.10.2023

    hot 34 Antworten | letzte am 15.11.2023 von Daskalos

    Ich weiß nicht, ob das Problem unter Vertragsrecht oder Arbeitsrecht läuft? Versuche es jetzt unter Arbeitsrecht: Ich arbeite(te) seit gut 8 Jahren bei einer Promotion-Firma als Selbstständiger. Da man mir allerdings immer sagte: arbeite da und dort von x bis y Uhr, kam da der Verdacht der Schein ...

  • 6 Antworten | letzte am 2.11.2023 von blaubär+

    Guten Tag, ich befinde mich in einer Situation, in der die Zielvereinbarungen für mein Zielgehalt laut Betriebsvereinbarung im Januar hätten festgelegt werden sollen, jedoch ist dies bisher nicht geschehen, obwohl wir bereits November haben. Es gab zwar mehrere Termine, allerdings kamen nur illus ...

  • 1 Antwort | letzte am 30.10.2023 von Holperik

    Hallo, ordentliche Kündigung 4/2023 zum 30.09.2023. Güteverhandlung fand zeitnah statt, auch der Termin zur Hauptverhandlung wurde damals festgelegt, aber einmal verschoben und dann hat sich die örtliche Zuständigkeit geändert. Nun gibt es Anfang Dezember einen neuen Gütetermin und wohl irgendwann ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 28.10.2023 von Anami

    AN ist noch in der Probezeit. AG äußert aufgrund von "Schlechtleistung" die Absicht, sich von AN trennen zu wollen und stellt AN vor die Wahl: entweder Probezeitkündigung oder Aufhebungsvertrag. AN entscheidet sich für Aufhebungsvertrag, da er dadurch noch 2 Monate länger Zeit hat um sich ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 27.10.2023 von Gerd61

    Hallo und guten Abend, Ich bin seit dem 5 August bei einer Zeitarbeitsfirma angestellt. Heute habe ich dem zuständigen Geschäftsleiter mitgeteilt dass Ich nicht in die Arbeit gehen kann weil es mir nicht gut geht. Er meinte zuerst dass er mir dann auch die 50€ (welches mir seitdem 15 Septe ...

  • hot 34 Antworten | letzte am 26.10.2023 von Pummelblume

    Hallo Vielleicht weiß der eine oder andere ja noch, dass ich sowieso schon ein laufendes Verfahren mit meinem AG habe. Nun folgendes: Mein Sohn wurde im Juli geboren. Schon vor der Geburt war ich bei meinem AG um mir die Elternzeit bestätigen zu lassen. Er hat den Zettel mitgenommen und darau ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 22.10.2023 von cirius32832

    Ich hatte eine Rippenprellung. Der Hausarzt hat abgelehnt mich deswegen krank zu schreiben. Nun bin ich auf sein Anraten ins Krankenhaus -mit Rippenprellung wohl gemerkt- dort bin ich nach 3 St aus dem sonst leeren Wartezimmer wieder weg. Ich hatte das Gefühl man wolle mich erst mal mit Scherzen sc ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 12.10.2023 von DerNeueNutzer

    Hallo, mal angenommen, man wurde gekündigt und klagt dagegen. Der Kammertermin zieht sich hin, wird einmal wegen Urlaub des Anwalts der Beklagten und dann nochmal mangels Zuständigkeit in ein anderes Bundesland verlegt. Kündigung zum 30.08.2023, nun neuer Kammertermin im Februar 2024. Wenn man n ...

  • 9 Antworten | letzte am 10.10.2023 von blaubär+

    Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Antwort zu der Frage, wann Teilzeitkräfte die tatsächlichen Stunden einer Fortbildung gut geschrieben bekommen - auch wenn dies Überstunden bedeuten würde. Ich habe vielfach gelesen, dass dies bei Fortbildungen, zu denen der Arbeitgeber verpflichtet, k ...

  • 2 Antworten | letzte am 10.10.2023 von Ellesso

    Ich arbeite seit knapp einem Jahr bei einem Unternehmen als Werkstudent. Am Anfang war es sehr schön, danach hat sich meine Vorgesetzte geändert und seitdem ist es ein totaler Horror. Ich habe es alles durchgehalten, obwohl es knapp am burnout war (Schlüsselwort: Sales). Im September hatte ich U ...

  • Kündigung taggenau?

    von SarahBB | am 25.9.2023

    hot 27 Antworten | letzte am 27.9.2023 von Holperik

    Schönen Guten Tag, ich arbeite seit 1.10.2018 bei meinem Arbeitgeber. In meinem Arbeitsvertrag steht "Das Arbeitsverhältis kann von beiden Parteien mit einer Frist von 3 Monaten gekündigt werden." Gilt das dann taggenau oder zum Montagende? Also wenn ich am 09.10 kündige. Wann bin dann ...

  • 4 Antworten | letzte am 26.9.2023 von blaubär+

    Zu wenig Personal. Seit Monaten 6 Tage-Woche. Der Chef der Firma wirft mir oft vor, dass ich nur an Feierabend denke. Wie reagieren? Seit ein paar Monaten sind Teamleiter und noch 2 Mitarbeiter haben Firma verlassen. Ich war stellvertretender Teamleiter und konnte/ wollte kein Teamleiter werden. ( ...

  • 2 Antworten | letzte am 21.9.2023 von Holperik

    Hallo. Über meinen Arbeitgeber wurde Anfang August eine Insolvenz in Eigenverantwortung eröffnet. Ende August wurde die Stillegung des Betriebes beschlossen und allen Mitarbeitern betriebsbedingt gekündigt. Im Kündigungsschreibrn fehlt der Hinweis auf Inso 113. Gilt für den Arbeitgeber trotzdem die ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 20.9.2023 von blaubär+

    Guten Tag zusammen, über welchen Weg wird eine Schadensersatzforderung vom Arbeitgeber gegenüber dem Arbeitnehmer eigentlich durchgeführt bei Nichteinhaltung der Kündigungsfrist? Schicken die Arbeitgeber einfach eiskalt eine Rechnung oder geht das nur über eine Klage vor Gericht? Kann ein g ...

12345·25·50·75·100·125·150·152