• 3 Antworten | letzte am 16.11.2008 von venotis

    Hallo ein Kollege der im Februar 2007 bisher befristet angestellt war, bekommt vor einer weiblichen Kollegin einen Festvertrag, obwohl diese 3 Monate früher in dem Betrieb angefangen hat zu arbeiten. Ist das rechtens, das der Kollege vorher einen Festvertrag erhält obwohl die Kollegin 3 Monate lä ...

    Betrieb
  • 0 Antworten | erstellt am 11.11.2008

    Einen schönen guten Tag, wer kann mir die einschlägigen RGL nennen für folgenden Fall: Ein AN hatte bei seinem früheren AG einen Vertrag zur betrieblichen Altersvorsorge (betrAV) geschlossen. Nach einem Wechsel zu einem neuen AG möchte der AN nun, dass auch der neue AG einen Teil des Lohnes di ...

  • 0 Antworten | erstellt am 5.11.2008

    Also folgender Fall: Meine Frau und ich haben im Juni in Schottland geheiratet. Bis die Heirat hier in Deutschland offiziell war und wir auch unsere neuen Steuerkarten (bzw die geänderten) bekamen, war es Ende August/Anfang September. Nun habe ich von meinem Arbeitgeber zum Oktober eine Gehalt ...

    Arbeitgeber
  • 1 Antwort | letzte am 31.10.2008 von blaubär49

    Ich habe Fragen zu den Regelungen der Teilzeitbeschäftigung in § 11 TVöD. Wie ist die Regelung aus Ihrer Sicht zu interpretieren? Insbesondere interessiert mich: - Sehe ich das richtig, dass Satz 1 den Antrag auf Teilzeitbeschäftigung an sich, Satz 2 den Antrag auf Befristung der Teilzeitbe ...

    Befristung
  • 1 Antwort | letzte am 24.10.2008 von meri

    Hallo! Wer kann mir sagen, ob es rechtens ist, dass pauschal alle Angestellten einer Stadtverwaltung, die nach TvÖD angestellt sind, mit einer Urlaubssperre für alle Wahlen belegt werden. Ist das zulässig? Konkret bezieht sich die jetzige Urlaubssperre auf die Europawahl im Juni und die Bundesta ...

    TVöD
  • 1 Antwort | letzte am 15.10.2008 von blaubär49

    Hallo, habe ein Problem mit meinem Urlaub 2008. Ich bin Angestellte im öffentlichen Dienst (TvöD) und habe ab Oktober 2008 meine wöchentliche Arbeitszeit von 39 auf 19,5h reduziert. Mein Urlaubsanspruch beträgt in meiner Altersstufe für eine Vollbeschäftigte 29 Tage. Da wir in 2 Wochen umziehen h ...

    Tage
  • Kündigungsfrist TVÖD

    von Nano1980 | am 15.10.2008

    1 Antwort | letzte am 15.10.2008 von Eidechse

    Hallo, ich möchte zum 01.02.2009 eine neue Arbeitsstelle antreten und frage mich nun, wann ich meine jetzige Stelle kündigen muss. Ich arbeite seit 3 Jahren und 4 Monaten im öffentlichen Dienst, das heißt die Kündigungsfrist beträgt 6 Wochen zum Kalenderviertaljahr. Frage: Wenn ich nun meine ...

    TVöD
  • 7 Antworten | letzte am 15.10.2008 von CAM

    Hallo, ich habe eine Frage bezüglich meiner Kündigungsfrist. Bin momentan in einem befristeten Arbeitsverhältnis. Der Vertrag läuft ein Jahr und endet am 28.02.2009. Da ich jetzt ein besseres Jobangebot bekommen habe, aber noch keine Zusage habe, möchte ich mich vorab über meine Kündig ...

    Kündigungsfrist
  • 3 Antworten | letzte am 4.10.2008 von Boudicca

    Hallo, und eine Frage. Wie lange darf der Arbeitgeber (öffentliche Hand) gesetzlich einen Zeitvertrag verlängern bzw. einen max. längsten Zeitvertrag mit dem Angestellten vereinbaren? Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt :-) Danke im Voraus, Gruß Tomi

  • 3 Antworten | letzte am 28.9.2008 von Maestro1000

    Seit einem Jahr bin ich an einer privaten Berufsschule angestellt. Mein Arbeitsvertrag wurde frei verhandelt (40 Stunden mit 21 Stunden Unterricht und 25 Urlaubstagen). Seit diesem Schuljahr sind wir staatliche Ergänzungsschule und nun werden 98% des Gehalts vom Staat übernommen. Aber das ist nur gü ...

    Geld
  • 2 Antworten | letzte am 18.9.2008 von Manhattan35

    Hallo, vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen! Ich befinde mich zurzeit im zweiten Jahr des Erziehungsurlaubes. Dieses läuft am 31.12.08 aus. In meinem Betrieb war ich vor Antritt des Erziehungsurlaubes 3 Jahre beschäftigt. Vor einigen Wochen wurde mir Krebs diagnostiziert und mit Behan ...

    Lohn
  • 4 Antworten | letzte am 2.9.2008 von hh

    --- editiert vom Admin

    Recht
  • hot 13 Antworten | letzte am 22.8.2008 von fuechslein

    Guten Tag, bin seit über 35 Jahren beim gleichen Arbeitgeber (ohne Arbeitsvertrag !) als kaufm.Angestellter beschäftigt. Die Firma gehört mittlerweile zu einem größeren Konzern. Deshalb will man mir jetzt nachträglich einen Arbeitsvertrag „verkaufen“. Darin steht: Für den Arbe ...

    Vertrag
  • 7 Antworten | letzte am 21.8.2008 von stefan 5

    Guten Tag! Mein Arbeitskollege war vor 3 Wochen beim Anwalt, der wollte eine Klage aufsetzten,bis heute hat er nichts mehr vom Anwalt gehört! Ist es üblich, dass es bis zu 3 Wochen dauern kann, bis ein Anwalt hier die Klage fertig hat.(Klage auf Nachzahlung von Nachtschichtzuschlägen)

    Klage
  • 5 Antworten | letzte am 15.8.2008 von hh

    seltsam, ich finde meinen Beitrag vom 06.08. nicht mehr... Also, ich war die Altenpflegerin, die beim Arzt als Arztsekretärin anfangen möchte. Als Gehalt - Vollzeit - ich bin 25 - ich habe 2003 mein Examen erhalten - soll ich brutto 1356€ kriegen (das sind in meinem Fall netto 971€ ...

1·5·10·15·20·25·30·3334353637·40·44