Topthemen im Forum Arbeitsrecht Unbezahlt
Urlaub weitere Themen »
  • 6 Antworten | letzte am 10.1.2023 von drkabo

    Hallo zusammen, leider habe ich mich in den letzten Wochen mit meinem Arbeitgeber zerrüttet. Die letzten Wochen wurde ich regelrecht von meiner Chefin "gemobbt". Diese hat mir immer und immer wieder Sachen unterstellt, die ich nie beganen habe. Dies führte natürlich über Wochen hinweg zu p ...

  • 3 Antworten | letzte am 3.9.2022 von ratlose mama

    Laut meinem Arbeitsvertrag muss ich 40 Stunden pro Woche leisten bei fünf Arbeitstagen die Woche. Der Vertrag sieht auch vor, dass ich täglich bis zu 10 Stunden arbeiten muss, sofern erforderlich und diese Überstunden nicht vergütet werden. Mein Chef nutzt das aus, ich muss täglich 10 Stunden ar ...

  • 6 Antworten | letzte am 11.8.2022 von Harry van Sell

    Hallo Zusammen, zu meinem Fall. Ich bin seit 8 Jahren in der Zeitarbeitsfirma. Die letzten zwei Jahre in Elternzeit. Diese ist nun vorbei. Der AG hat mir mitgeteilt, dass sie mich kündigen wollen oder einen Aufhebungsvertrag machen wollen. Ich habe 3 Monate Kündigungsfrist. Da sie mich nicht e ...

  • 3 Antworten | letzte am 24.6.2022 von blaubär+

    Hallo, ich bin krank und meine Krankmeldung geht erstmal bis Dienstag. Ich arbeite als Haushaltshilfe bei einem Pflegedienst. Nun hat die Chefin mir für den Rest nächster Woche unbezahlten Urlaub auferlegt, weil es unsicher sei, ob ich Mittwoch wieder arbeiten kann. Ist das erlaubt? Denn wenn ich g ...

  • 3 Antworten | letzte am 22.6.2022 von Harry van Sell

    Hi. Folgender Sachverhalt: Ein Arbeitgeber verlangt von einem Mitarbeiter, dass die Fahrt zum ersten Einsatzort außerhalb der Arbeitszeit erfolgt. Ebenso erfolgt die Übergabe der Arbeitsmaterialien sowie ein kurzes Briefing vor Arbeitsbeginn. Der Mitarbeiter muss so viel früher kommen, dass die A ...

  • 5 Antworten | letzte am 14.6.2022 von -Laie-

    Hallo zusammen, Leider hat meine unbefristete Teilzeitbeschäftigung einen schlechten Verlauf genommen. Vertraglich sind max. 20 Stunden pro Woche vereinbart, die Arbeitszeit richtet sich nach der betrieblichen Einteilung. Auf der letzten Abrechnung wurde ein gesamter Arbeitstag nicht angerech ...

  • hot 26 Antworten | letzte am 24.12.2021 von spatenklopper

    Hallo, wenn jemand von seinem Arbeitgeber unbezahlt freigestellt wird, muss der AG dann im Rahmen dieser unbezahlten Freistellung Urlaubsansprüche (AN ist seit 9/2020 im Krankenstand, somit Urlaubsanspruch ca. 40 Tage) + Überstundenfrei (ca. 200 bei einem 25 Wochenstundenvertrag) gewähren, so das ...

  • 5 Antworten | letzte am 22.7.2021 von Harry van Sell

    Wir machen unser Geschäft jeden Tag 9 Uhr auf. Ich habe häufig die Frühschicht, bin also morgens dafür verantwortlich, dass die Kasse gestartet, der Store gereinigt, die Ware nachgelegt, und alles vorbereitet wird. Dafür brauche ich morgens gut eine halbe Stunde (ich bin also ab 8:30 da), die ich m ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 22.6.2021 von blaubär+

    Hallo und guten Tag. Ich habe im Januar 2021 neu bei einer Firma begonnen. Am 14.Mai wurde ich und zwei andere Kollegen völlig überraschend in der Probezeit gekündigt und sofort bezahlt freigestellt. Am 17. Mai 21 bin ich erkrankt und habe einen Krankenschein bis 09.06.21. Wie ist es jetzt mit ...

  • 5 Antworten | letzte am 18.3.2021 von blaubär+

    Hallo Leute, Folgendes: Ich habe mich bei der Bundeswehr beworben und habe auch eine Zusage erhalten. Nun wurde ich zur Eignungsübung eingeladen. AG weis Bescheid und hat alles in die Wege geleitet ( unbezahlte Freistellung) . Nun ist es aber so, das ich kurzfristig doch nicht gehen kann bz ...

    Chef
  • 4 Antworten | letzte am 7.1.2021 von Harry van Sell

    Guten Tag, Person X möchte sich neben seiner Arbeit weiterbilden und hat das Angebot bei Person Y (Freiberuflicher Softwareentwickler) mitzuarbeiten. Das beinhaltet Programmcode schreiben und Testen etc. Muss Person Y das offiziell als Praktikum anmelden oder kann man das als freiwillige Fortbil ...

    Praktikum
  • 9 Antworten | letzte am 2.11.2020 von Harry van Sell

    Hallo, ein Arbeitgeber droht Mitarbeitern wenn man ins Ausland fährt oder fliegt, unabhängig ob Risiko oder Nicht-Risikogebiet, dass eine 14 Tage Selbst-Quarantäne obligatorisch ist und diese dann unbezahlt wäre. Alternativ kann ein Negativattest für Covid-19 vorgelegt werden. Kosten hierzu werde ...

    Arbeitgeber
  • 2 Antworten | letzte am 4.10.2020 von altona01

    Ich bin ein wenig verwirrt, ob die Handhabung der Stunden und Bezahlung die meines aktuellen Arbeitgebers so legal ist. Generell gibt es keine 100%ig festgelegte länge der jeweiligen Schicht, je nach Bedarf was an Fahrten anfällt kann man früher oder Später nach Hause. Die Schichten sind aber nie ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 22.9.2020 von Harry van Sell

    Hallo liebes Forum... Meinem Mann wurde heute per Mail mitgeteilt,das er auf Grund von Auftragsmangel bisher ca. 60 Minusstunden durch den Auftragsmangel angesammelt hat und nun unbezahlten Urlaub nehmen soll,da immernoch keine Folgeaufträge vorliegen. Im AV gibt es diesbezüglich keinerlei Regelu ...

  • 8 Antworten | letzte am 3.8.2020 von Harry van Sell

    Person XYZ wird nach der aktuellen Ausbildung ein duales Studium bei der Justiz anfangen, bei dem diese eine Zusage erhalten hat. Diese befindet sich aber aktuelle noch in einem ganz anderen Ausbildungsberuf, der mit der Justiz nicht im Geringsten etwas zu tun hat. Kann Person XYZ ein allgemeines Pr ...

    Urlaub
123·5·10·12