• 7 Antworten | letzte am 2.6.2010 von backekuchen

    Hallo! Da mir manche Sachen etwas unklar sind und ich auch mit "rumgooglen" nicht weiterkam und auch nicht so recht meine Fragen beantworten konnte, hoffe ich hier auf Hilfe. Mein Mann hat 13 Jahre in einem Kleinbetrieb (Zimmerei) gearbeitet. Die Firma besteht aus momentan 5 Gesellen ...

    Arbeitslosengeld
  • 2 Antworten | letzte am 25.5.2010 von maestro1000

    Hallo zusammen Ich habe eine Frage...... Ich war in einer Spielothek angestellt, damals habe ich einen probearbeitsvertrag (dieser galt vom 01.06.2009-31.12.2009) unterschrieben dieser war auf Teilzeit 28 stunden in der woche max. 7 stunden pro schicht. Jetzt habe ich im April gekündigt, da ic ...

    Chef
  • Lohnsteuer falsch???

    von Shenille | am 3.5.2010

    2 Antworten | letzte am 3.5.2010 von Schnuckelchen

    Hallo, vielleicht kennt sich jemand gut mit der Lohnberechnung aus und kann mir weiterhelfen??? Hatte von meinem AG zum Schluss ein Gehalt bekommen wobei die Lohnsteuer bezogen auf´s Gesamtbrutto nicht übereinstimmte. Also das Gehalt wurde wie folgt berechnet: Gehalt + Urlaubsgeld - ...

    Weihnachtsgeld
  • 1 Antwort | letzte am 12.4.2010 von braveheart-sls

    Guten Tag, ich stehe gerade voll auf dem Schlauch. Versuche auf der Arbeit einen Fall zu bearbeiten in dem es um Urlaubsabgeltung geht und da richtet sich die Verjährung nach § 195,199BGB. "Danach verjährt ein Anspruch drei Jahre nach Beendigung des Jahres ,in dem er entstanden ist" ...

    Frage
  • 4 Antworten | letzte am 19.2.2010 von Mercartor

    Angenommen ein Arbeitsverhältnis dauert von 01.06.2008 bis 30.11.2008 und laut Arbeitsvertrag sind 30 Tage Urlaub vereinbart. Entsprechend § 4 BUrlG steht dem Arbeitnehmer der volle Jahresurlaub zu. Gem § 3 BUrlG ist der Mindesturlaub bei einer 6 Tagewoche 24 Tage. Der Arbeitnehmer ...

    Tage
  • 4 Antworten | letzte am 8.1.2010 von Mercartor

    folgender sv: AN X arbeitet bei AG Y schon seit 2 jahren. X kündigt am 12.6. zum 15.7., hat aber noch keinen einzigen tag urlaub genommen. eine urlaubsgewährung ist faktisch unmöglich, da Y in diesem einen monat keinen anderen arbeitnehmer auftreiben kann, der die arbeit des X aufnimmt. kann X ...

    Jahr
  • hot 16 Antworten | letzte am 6.1.2010 von MitEtwasErfahrung

    hallo freunde, ich als kleiner arbeitgeber habe einen mitarbeiter unbefristet beschäftigt. nach und nach hat er immer schlechtere arbeit geleistet. dies wurde von meinem kunden, bei den er tätig ist mehrfach angesprochen. daraufhin hat er eine abmahnung wg. schlechtleistung erhalten. ein paar ...

    Abfindung
  • Urlaubsübertragung und Kündigung

    von altona01 | am 29.11.2009

    7 Antworten | letzte am 30.11.2009 von blaubär49

    Ein Arbeitnehmer kündigt mit 14-tägiger Frist zum Jahresende. Er hatte dieses Jahr noch keinen Urlaub und selbst bei Beantragung würde höchstwahrscheinlich wegen des Weihnachtsgeschäfts keiner bewilligt. Wie rettet der Arbeitnehmer wenigstens das Urlaubsentgelt? Schreibt er dem AG, er beantragt die ...

    Jahr
  • 6 Antworten | letzte am 13.10.2009 von Sternchen08

    Hallo ich habe selbst gekündigt, konnte aber wegen Krankheit meinen Uraub nicht nehmen. Meine Firma will abgelten und hat deswegen den Kündigungstermin um die Uraubstage verlängert. Dadurch bin ich noch einn halben Monat länger beschäftigt. Steht mir jetzt für diesen halben Monat ein zusätzlicher Ur ...

    Krankheit
  • Urlaubsabgeltung / Zwangsurlaub

    von samba14 | am 9.10.2009

    2 Antworten | letzte am 10.10.2009 von blaubär49

    Hallo, A arbeitet für Zeitarbeitsfirma B und wird von dieser seit fast 6 Monaten an C entliehen. B übernimmt A nicht in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und kündigt fristgerecht (14 Tage Frist) in der Probezeit, obwohl C A weiter entleiht und entleihen will. A hat noch einen Resturlaubsansp ...

    Zeitarbeitsfirma
  • 1 Antwort | letzte am 21.9.2009 von hamburgerin01

    Guten Tag, zur folgenden Situation. Ich werde nächste Woche meinem jetzigen Chef die Kündigung vorlegen(zum 30.11.09). Ab dem 01.12.09 habe ich bereits eine neue Arbeitsstelle. Zum jetzigen Zeitpunkt habe ich noch einen Resturlaub von 24 Tagen. Es ist damit zu rechnen, das ich mit sofortiger ...

    Resturlaub
  • 2 Antworten | letzte am 29.4.2009 von calinda

    Hallo, hat jemand Erfahrung zum Thema Urlaubsabgeltung? Mein Arbeitsvertrag ist ausgelaufen, zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch Urlaubsanspruch, den ich aber wegen Erkrankung nicht mehr nehmen konnte. Mein AG hat auch problemlos den Anspruch auf Urlaubsabgeltung akzeptiert, auch alles (nach m ...

  • 6 Antworten | letzte am 6.4.2009 von CvD

    Guten Tag, meine Freundin arbeitete an einer Tankstelle (als aushilfe) und hat dort fristgerecht gekündigt. Sie hat an Ihrem letzten Tag alte Brötchen (5Stück) die eigentlich in den Müll gekommen wären mitgenommen. Nun bekam sie einen Brief vom ehem.Chef, mit einer Erklärung, die sie unterschrei ...

    Lohn
  • Resturlaub auszahlen?

    von klopmoti | am 30.3.2009

    5 Antworten | letzte am 31.3.2009 von hamburgerin01

    Hallo Zusammen, folgender Sachverhalt: Mein Vertrag läuft betriebsbedingt zum 30.04.2009 aus und es stehen mir noch 9 Urlaubstage zu. Wenn ich mir diese auszahlen lasse, werden mir diese 9 Tage bei Leistungen des ALG1 abgezogen bzw. die Leistungen werden um 9 Kalendertage nach hinten verschoben. So ...

    Arbeitslosengeld
  • 1 Antwort | letzte am 27.3.2009 von Exidexi

    Hallo zusammen, ein AN erhält das Beendigungsschreiben über das befristete AV, in dem steht, dass "eine Barabgeltung (vom Resturlaub) ist grundsätzlich nicht möglich". Der AN einigte sich mit dem AG, dass die Hälfte der Resturlaubstage ausbezahlt werden. Der AN ging fest davon aus, ...

    Auszahlung
1·5·10·15·2021222324·25·27