• 2 Antworten | letzte am 14.3.2007 von okranz

    Hallo an Alle, folgende Frage: Ist es möglich, einem Arbeitnehmer noch Resturlaub aus 2006 finanziell abzugelten, wenn das Arbeitsverhältnis weiterhin besteht und er diesen Urlaub aus betrieblichen Gründen weder im alten Jahr noch in den drei Monaten des neuen Jahres nehmen konnte? Ich kenn ...

    Urlaub
  • Urlaubsauszahlung

    von PB22 | am 12.3.2007

    1 Antwort | letzte am 12.3.2007 von venotis

    In unserer Firma verfällt der alte Urlaub nicht. Ist es grundsätzlich möglich, sich den Urlaub auch auszahlen zu lassen, wenn man ihn eh nie nutzen kann? Irgendwo habe ich mal gelesen, dass eine Urlaubsabgeltung nur bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses möglich ist. Kann mir jemand weiterh ...

    Urlaub
  • 4 Antworten | letzte am 19.2.2007 von hamburgerin01

    Hallo, ich habe ein Problem mit dem AA. Hoffe, dass ich in der richtigen Kategorie bin, oder gehört das zum Sozialrecht? Also folgendes: Ich bin zum 01.02.2007 gekündigt worden und aus betrieblichen Gründen konnte ich meinen Resturlaub von 8 Tagen nicht antreten. Mein ehemaliger Chef bot mir a ...

    Urlaub
  • hot 10 Antworten | letzte am 13.2.2007 von Karl.May

    Hallo, Also ich hab diese Woche eine berechtigte fristlose Kündigung bekommen. Jetzt meine Frage, was muß der AG noch auszahlen? Hatte noch Überstunden und natürlich Urlaub für dieses Jahr.

    Überstunden
  • 2 Antworten | letzte am 22.1.2007 von schtreicher

    Hallo Forum, wenn ich als Arbeitgeber einen Arbeitnehmer kündige und er noch Resturlaub zu bekommen hat, kann ich ihn dann zwingen, diesen abzufeiern oder hat er Anspruch darauf, weiter zu arbeiten und sich so den Urlaub auszahlen zu lassen? (bitte mit Fundstelle) Danke sehr! ----------- ...

    Urlaub
  • 5 Antworten | letzte am 13.1.2007 von avalon2006

    --- editiert vom Admin

    Urlaub
  • hot 16 Antworten | letzte am 12.7.2006 von AxelK

    Hallo zusammen, mein ehemaliger Arbeitgeber schuldet mir noch gut zwei Monatsgehälter. Auf Briefe, Anrufe und E-Mails reagiert er nicht. Somit bleibt mir also keine andere Option als einen Anwalt einzuschalten. Dazu habe ich ein paar Fragen, hoffe einer von euch kann mir da weiter helfen: 1. ...

    Arbeitgeber
  • 4 Antworten | letzte am 7.5.2006 von Lady J

    --- editiert vom Admin

    Urlaub
  • 7 Antworten | letzte am 27.4.2006 von eidechse

    Hallo, mein Mann hatte gestern Termin zur Güteverhandlung. Ein Punkt wurde fallengelassen (weil AG am morgen ne Zahlung vorgenommen hatte). Der AG weigert sich regelrecht ein vernünftiges Arbeitszeugnis auszustellen. Der Richter legte im nahe, seine Einstellung zu überdenken. Vorso ...

    Arbeitszeugnis
  • hot 14 Antworten | letzte am 5.4.2006 von thosim

    Ein Bekannter von mir arbeitete in einen großen Unternehmen. Er wurde vor kurzem fristlos gekündigt. Er soll angeblich das betriebliche Internet für private Nutzung genutzt haben. Er soll auch pornografische Seiten aufgerufen haben. Sein Internetzugang wurde komischer Weise, auch w ...

    fristlos
  • 5 Antworten | letzte am 14.3.2006 von venotis

    Hallo, komme mit Zeitvertrag (2 Jahre) aus Öffentlichen Dienst und bringe 30 Urlaubstage (von 2005) mit, die ich leider nicht bekommen konnte. Mein Arbeitgeber wurde von höherer Stelle verpflichtet, "Befristet Beschäftigten& ...

    Urlaubstage
  • Anwalt-Versäumnis

    von sammy1 | am 13.3.2006

    hot 25 Antworten | letzte am 14.3.2006 von venotis

    Hallo! Meiner Frau wurde während ihrem Krankenhaus und Rehaaufenthalt gekündigt.Wir haben natürlich bei der Rechtsschutz sofort eine Deckungszusage geholt und eine Anwältin beauftragt die Kündigungsschutzklage zu führen.Morgen sind die 3 Wochenfrist um.Da wir noch ...

    Klage
  • ALG1 Urlaubsanrechnung

    von Angi4711 | am 15.2.2006

    4 Antworten | letzte am 20.2.2006 von angi4711

    Hallo Leute, vor einem Halben Jahr wurde ich bei Arbeitgeber A gekündigt, und fand innerhalb sehr kurzer Zeit (2 Wochen) eine neue Stelle ( bei Arbeitgeber B). Bei Arbeitgeber A ist mir damals ein Urlaubsanspruch von 15 Tagen ausbezahlt worden. Jetzt ist mir bei Arbeitgeber B zum End ...

    Arbeitgeber
  • 3 Antworten | letzte am 13.12.2005 von Ally McBeal

    Ich bin seit Mitte Juni 2005 und noch weiterhin arbeitsunfähig krank geschrieben. Möglicher Weise kann ich überhaupt nicht mehr arbeiten. Von meinem Urlaubsanspruch (30 Tage/Jahr) bis zur Krankheit habe ich lediglich 5 Tage genomnmen. Habe ich Anspruch auf Abgeltung des Urlaubs fü ...

    Anspruch
  • Frage wegen Krankheit

    von Scott11 | am 21.11.2005

    hot 11 Antworten | letzte am 23.11.2005 von venotis

    Folgendes habe Kündigung zum 30.11.2005 erhalten. Nicht tragisch habe schon wieder Arbeit.Habe noch 15 Tage Resturlaub bin aber seit 4 Wochen krank geschrieben sprich im Urlaub wie läuft das jetzt mit den Resturlaub ? Muss der ausgezahlt werden ? DANKE FÜR EURE HILFE

    Urlaub
1·5·10·15·20·23242526