• zu neu 9 Antworten | letzte am 28.1.2023 von CarstenF

    Hallo, bis Ende Dezember war ich bei einem Arbeitgeber (4 Jahre lang). In meinem letzten Monat der Arbeit hatte ich leider an 3 Tagen ein größeres Kassenminus (dies kann durch z.b. Unachtsamkeit recht schnell passieren und kommt bei jedem Mitarbeiter Mal vor). So kam eine Summe von 120€ zus ...

  • 7 Antworten | letzte am 21.1.2023 von Harry van Sell

    Hallo liebes Forum, Ich wäre sehr froh und dankbar wenn ihr mir bei meinem Anliegen helfen könntet . Meine Freundin ist Vollzeit als Frisörin beschäftigt (40 std/Woche) und sie hat gemäß Vertrag 24 Tage Urlaubsanspruch. Nun meine Frage Der Laden hat von Montag - Samstag geöffnet , dahe ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 16.1.2023 von RrKOrtmann

    Hallo, ich benötigte euren fachlichen Rat. Ich habe zum 01.05.22 meinen AG gewechselt. Für den Zeitraum von Januar - April hatte ich laut Arbeitsvertrag 10 Tage (30 Tage / 12 = 2,5 Tage pro Monat). Bei meinem neuen AG hab ich laut Arbeitsvertrag einen Urlaubsanspruch jährlich von 24 Tagen. Für ...

  • 1 Antwort | letzte am 14.1.2023 von blaubär+

    Hi. Wenn man schon mehrere Jahre bei einem AG ist, und nun zum 15. eines Monats kündigt, vor dem 1.6., wie viel Urlaubsanspruch hat man dann? Hat man dann nur für die vollen Monate seit Januar den Urlaubsanspruch aufgebaut oder auch noch mal einen halben Urlaubsanspruch für den halben Monat?

  • hot 10 Antworten | letzte am 8.1.2023 von blaubär+

    Guten Tag, ich möchte meine Stelle fristgerecht Kündigen jetzt im Januar zum ende des Monats. Habe im November letztes Jahr meinen Urlaub beantragt und auch genehmigt bekommen. Es sind 4 tage an den letzten zwei Samstagen und Sonntagen (21/22 und 28/29.01). Ich bin eine Teilzeit Arbeiter mit 20/ ...

  • 3 Antworten | letzte am 5.1.2023 von blaubär+

    Hallo, ich arbeite seit 01.01.23 in einem Minijob. 2x die Woche, sodass ich mit Mindestlohn auf 520€ komme. Meine Vorgesetzte (nicht Chefin) sagte mir, bzgl Urlaub müsse ich mit der Chefin sprechen, denn die Vorgesetzte ist nur für die Zeiten zuständig und nicht für die Tageanzahl. A ...

  • 4 Antworten | letzte am 30.12.2022 von RrKOrtmann

    Hallo Community, mein letztes Arbeitsverhältnis wurde kürzlich fristlos beendet und derzeit steht noch die Abgeltung des Urlaubsentgeltes aus. Da sich der Arbeitgeber nicht rührt, habe ich mich selbst daran probiert, den ausstehenden Betrag einmal zu berechnen, jedoch gibt es meherere Aspekte zu ...

  • 2 Antworten | letzte am 22.12.2022 von Kalanndok

    Hallo, ich war vbm 4.4.2022 bis zum 12.8.22 in einem Unternehmen als Praktikant tätig, von Anfang an bis zum Ende befristet. Daher wurden mir 10 Urlaubstage gewährt, die alle abgegolten wurden. Seit 26.9 wieder befristet bis zum 31.12.2022 bin ich nun in einem anderen Unternehmen tätig. Hier w ...

  • 4 Antworten | letzte am 16.12.2022 von blaubär+

    Aufgrund von Kommunikationsmissverständnissen (Arbeitgeber verschuldet) wurde Urlaub für einen Tag beantragt und auch genehmigt, aber dann doch nicht vom AN angetreten, weil er aufgrund einer anderen Schicht nicht benötigt wurde. In der Entgeltabrechnung wurde für den betreffenden Monat auch kei ...

  • hot 20 Antworten | letzte am 10.12.2022 von blaubär+

    Guten Tag liebes forum, folgende Situation: Ich bin als Werkstudent bei einem Dienstleister tätig. Für meine Tätigkeit fahre ich jedes Wochenende (Hauptarbeitszeit) zu verschiedenen Kunden, arbeite also nicht am Hauptsitz der Firma. ( Kein Zuschlag für Wochenendarbeit?) Für die Fahrtzeit, in de ...

  • Betriebsurlaub keine Urlaubstage

    von Maler97 | am 8.12.2022

    3 Antworten | letzte am 9.12.2022 von frannzwick

    Guten Tag, Ich bin seit dem 1.11. neu im Unternehmen, habe keinen Urlaubsanspruch,da ich den kompletten Urlaub im vorherigen Unternehmen aufgebraucht habe. Nun wurde mir gesagt das zwischen Weihnachten und Neujahr Betriebsurlaub ist und da ich keine Irlaubstage habe ich unbezahlt zuhause bleiben ...

  • 1 Antwort | letzte am 23.11.2022 von Anami

    Hallo, in meinem Arbeitsvertrag steht Folgendes zum Urlaub: Der Arbeitnehmer erhält kalenderjährlich einen Erholungsurlaub von 30 Arbeitstagen (dabei entspricht 1 Arbeitstag = 8 Stunden). Dazu erst mal eine Frage: Ist es nicht irrelevant, wie viele Stunden einem Arbeitstag entsprechen, wenn si ...

  • 7 Antworten | letzte am 20.11.2022 von Anami

    Hallo zusammen, die Person ist krankgeschrieben, die AU wurde per Scan eingereicht über ein Personal-Online-Tool. Ein paar Tage später wird telefonisch über eine Kündigung informiert. Diese wird zwei Tage nach diesem Telefonat zugestellt. Es heißt, die Person sei ab sofort unter Anrechnung de ...

  • Zeitarbeit: Meine Rechte

    von avalina | am 17.11.2022

    hot 11 Antworten | letzte am 18.11.2022 von avalina

    Guten Tag, Seit 6 Jahren arbeite ich für die Zeitarbeitsfirma,auf 100 Std. im Monat. Ich habe fristgerecht gekündigt, zum 30.11. Neue Arbeit beginnen ich am 1.12. 2022 Mit in die Kündigung schrieb ich, das mir die Überstunden (70) zum 15.11 hin ausbezahlt werden sollten und um Freistellung bis En ...

  • 8 Antworten | letzte am 16.11.2022 von Holperik

    Hallo zusammen, mal angenommen daß Arbeitsgericht hält eine Kündigung seitens des Arbeitgebers für Unrecht. Wie schaut es aus mit dem Urlaubsanspruch des laufenden und des Vorjahres? Das Arbeitsverhältnis wird im Sept. wieder aufgenommen, es müsste doch eigentlich der Anspruch auf die vollen 30 T ...

123·25·50·75·100·125·143