Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.486
Registrierte
Nutzer

  • 2 Antworten | letzte am 29.9.2022 von dummfragerin

    Guten Morgen, ich bin neu hier und habe eine Frage: ich beziehe seit 06.07.2021 Krankengeld und beginne am 15.10.2022 mit einer Wiedereingliederung. Steht mir für das Jahr 2022 mein gesamter Jahresurlaub zu oder kann der Arbeitgeber den Anspruch kürzen? Ich habe auch noch 10 Tage Urlaub ...

  • 4 Antworten | letzte am 25.9.2022 von blaubär+

    Seit 1.9. bin ich bei AG A beschäftigt, nun habe ich jedoch ein besseres Angebot erhalten und möchte dies zum 1.10. annehmen. AG A will nun zum 26.9. plötzlich einen Aufhebungsvertrag und mich gleich loswerden. Frage 1: habe ich in den 26 Tagen Urlaubsanspruch? Frage 2: muss ich mich wegen 4 Tag ...

  • 4 Antworten | letzte am 19.9.2022 von bostonxl

    Hallo Zusammen Ich arbeite auf dem Bau seit dem 18.03.2022 und werde voraussichtlich zum 15.11 meine saisonbedingte Kündigung erhalten. Nun meine Frage: Stehen mir die vollen 20 Tage gesetzlicher Urlaub oder nur anteilsmäßig. Denn mein Chef ist der Meinung das mir nur 14 Tage zustehen. Mit den ...

  • 2 Antworten | letzte am 23.8.2022 von blaubär+

    Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen und einen Überblick geben, ob es sich lohnt einen Anwalt einzuschalten. Ich arbeite seit Dezember 2020 in einem Unternehmen, zuerst im Rahmen von Corona auf Basis einer kurzfristigen Beschäftigung und seit 2022 als Werkstudent. Von ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 19.8.2022 von Anami

    Hallo zusammen, ich bin aktuell in einer extrem bescheidenden Situation. Ich habe nach meiner Ausbildung einen befristeten Arbeitsvertrag bis zum 30.09. bekommen, da ich nach Ende dieser Zeit ein Studium beginnen möchte. Als ich den Vertrag kurz nach meiner bestandenen Prüfung unterschrieben ...

  • 4 Antworten | letzte am 17.8.2022 von Tango123

    Folgendes Szenario: Ich habe zum 30.09.22 gekündigt mit den Hinweis, dass der noch ausstehende Urlaub zum ende lt. BurlG abgegolten wird. Unterschrieben wurde die Kündigung heute. Ich habe den AG darauf Hingewiesen, dass ein Anspuch des vollen Urlaubs beansprucht wird. 30 Tage gesamt aus 24 g ...

  • 3 Antworten | letzte am 10.7.2022 von blaubär+

    Servus zusammen, ich habe meih Arbeitsvertrag fristgerecht zum 30.09.2022 gekündigt, das der Arbeitsvertrag ist vom 01.10.2021. Ich habe 28 Urlaubstage zugesprochen und bereits 10 genommen (also 18 verbleibend) Ich verstehe die Klausel im Arbeitsvertrag diesbezüglich nicht ganz korrekt. & ...

  • 1 Antwort | letzte am 4.7.2022 von werweiß

    Guten Abend, ich habe zum 01.10.2021 einen unbefristeten Arbeitsvertrag unterschrieben. Der Arbeitgeber wurde im Vorstellungsgespräch bereits über meine Schwangerschaft informiert. Ich befand mich vom 02.02.2022 bis 11.05.2022 in Mutterschutz. Ich habe ein Jahr Elternzeit beantragt, Arbeit ...

  • 0 Antworten | erstellt am 28.5.2022

    Hallo zusammen, folgendes Szenario: - Mitarbeiterin M arbeitet bei Unternehmen U. - M hat einen vertraglich geregelten Urlaubsanspruch von 20 gesetzlichen und 10 zusätzlichen Tagen; eine Abgeltung des Mehrurlaubs ist laut Vertrag ausgeschlossen. - U ist ein Kleinbetrieb i.S.v. § 23 KSch ...

  • 6 Antworten | letzte am 23.4.2022 von blaubär+

    Hallo, ich arbeite in einem Unternehmen, wo im Arbeitsvertrag keine wöchentliche Arbeitszeit angegeben ist und dementsprechend 20 Stunden pro Woche gesetzlich als vereinbart gelten. Für Januar, Februar und März werden mir nun jeweils 56 Stunden erstattet, da ich da nicht auf die 80 Stunden pro ...

  • 4 Antworten | letzte am 1.4.2022 von FloXS

    Hallo zusammen, Ich habe am letzten Tag der Probezeit gekündigt, heute am 31.03. Angestellt bin ich über eine Zeitarbeitfirma nach MTV Bap. Nun bin ich noch 14 Tage in der Firma abzüglich Urlaub. Mittgeteilt wurde mir dass ich 1,67 Tage Urlaub pro Monat habe, da ich in bzw während der Probezei ...

  • 8 Antworten | letzte am 22.3.2022 von blaubär+

    Hallo, ich bin vertraglich vom 01.12.2021 bis 31.03.2022 als kurzfristig Beschäftigter angestellt. Mein Arbeitgeber schließt aufgrund der befristeten Tätigkeit Urlaub pauschal aus und spricht mir vertraglich das Recht ab, was natürlich nicht richtig ist. Wir haben auch dem Vertrag nach kei ...

  • 7 Antworten | letzte am 17.3.2022 von Anami

    Hallo, seit dem 19.05.21 bin ich krank geschrieben und bekomme nun rückwirkend ab dem 01.11.21 bis 31.10.24 eine volle Erwerbsminderungsrente. Wie viel Urlaubsanspruch kann ich geltend machen und kann mir der Arbeitgeber schon vorab meinen Urlaub ausbezahlen? Das Arbeitsverhältnis ist ungekündigt ...

  • Urlaubsanspruch - Kündigung

    von Lou4 | am 28.2.2022

    hot 10 Antworten | letzte am 4.3.2022 von Harry van Sell

    Hallo Gemeinde! ...jetzt habe ich auch einmal eine Frage. Annahme: -AN hat eine Kündigungsfrist von einem Monat/Kündigungszeitpunkt Mitte/Ende eines Monats. -AN hat 30 Urlaubstage/keinen Resturlaub aus dem Vorjahr... -AN kündigt Mitte März zu Mitte April weil er eine neue, bessere Arbeit ...

  • hot 14 Antworten | letzte am 9.2.2022 von blaubär+

    Ich arbeite seit dem 20.09.21 als Hilfskraft mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag ohne Tarifbindung, der 5 Tage à 5 Stunden, 6 Monate Probezeit mit Kündigungsfrist von 14 Tagen, Mindesturlaub von 20 Tagen pro Kalenderjahr und kein Krankengeld vorsieht. Mittlerweile habe ich 61 Tage mit durchs ...

123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55