• 8 Antworten | letzte am 27.2.2018 von altona01

    Hallo, ich habe mal eine Frage bezüglich Überstunden und zu den Gründen dass ein Arbeitnehmer diese ablehnen darf. Der AN hat im Vertrag stehen, dass die wöchentliche Arbeitszeit 40 Std. beträgt und Überstunden durch das Grundgehalt abgegolten sein (ohne Angabe einer Höchstgrenze). Der AN ist in kei ...

    Überstunden
  • hot 26 Antworten | letzte am 23.2.2018 von Bayerli

    Ich habe gleich noch mal eine Frage zum Arbeitsvertrag. Diese Klausel steht drin "" Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 44 Stunden. Mehrarbeit richtet sich nach den betrieblichen Erfordernissen und bedarf der Anordnung eines Vorgesetzten, die jederzeit erfolgen kann"" Kan ...

    Woche
  • 1 Antwort | letzte am 21.2.2018 von blaubär+

    Hallo. Ich hatte einen Minijob und war noch in der Probezeit. Nun wurde ich krank und meldete mich krank, was auch akzeptiert wurde, denn so steht es in der letzten Lohnabrechnung. Dann habe ich festgestellt, dass meine Krankheit etwas langfristiges wird und so habe ich gekündigt mit 2 Wochen Kün ...

    krank
  • Rufbereitschaft zu 4-Schicht

    von MB22 | am 15.2.2018

    hot 12 Antworten | letzte am 21.2.2018 von MB22

    Hallo Bei uns im Betrieb wurde vor fast einem Jahr das 4-Schicht-Modell eingeführt (Conti). Davor war es immer nur Tagschicht mit alle 6 Wochen eine Woche Rufbereitschaft. Das 4-Schicht System wurde mit einer sehr knappen Personaldecke eingeführt (1 Mitarbeiter pro Schicht). Nach nun fast einem ...

    Frage
  • Unterm Mindestlohn?

    von Alex0909 | am 30.1.2018

    hot 10 Antworten | letzte am 31.1.2018 von blaubär+

    Guten Tag, ich bin seit dem 01.17 ausgelernt, und wurde vom Unternehmen übernommen. Dem Arbeitsvertrag sind folgende Eckdaten zu entnehmen: - Ab dem 01.2017 - Ausbildung IT Systemeletroniker - NRW - Einzelhandel Computer Telekommunikation (als Techniker) - Unbefristet - 48 Stunde ...

  • 2 Antworten | letzte am 31.1.2018 von blaubär+

    Hallo zusammen, ich arbeite in folgendem Schichtsystem und würde gerne wissen, ob das SO überhaupt zulässig ist. Eine Genehmigung für Sonntagsarbeit gibt es, auf 15 freie kommen wir nicht. Es ist eine Kunststoff-Firma. Arbeiten aber auch mit Chemischen Substanzen wie BASF Lacken usw. Wir haben 2 ...

  • 7 Antworten | letzte am 30.1.2018 von Jawoll1701

    Hallo, Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen. Mein Mann arbeitet im öffentlichen Dienst und hatte vom 18.12.2017-17.01.2018 Elternzeit, jetzt arbeitet er wieder voll (5 tage mit 30 Tagen Urlaubsanspruch). Vom 18.03-17.06 wird er nochmal komplett in Elternzeit gehen und vom 18.06-17.10 wird e ...

    Elternzeit
  • hot 10 Antworten | letzte am 29.1.2018 von blaubär+

    Hallo liebe 123recht-Community, ich bin in der Firma schon seit über 5 Jahren und bis jetzt sind die Urlaubstage bei uns nie verfallen. Wir haben eine interne Software, das automatisch den Urlaub verwaltet. Urlaubseinträge, Genehmigung und die Berechnung, geschieht alles über dieses Programm. Vo ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 25.1.2018 von blaubär+

    Hallo Zusammen und vielen Dank vorab dass Ihr euch das anschaut. Meine Frage ist, ob der Arbeitgeber einem das Erscheinen beim Arbeitsplatz verweigern kann, wenn man einen gestellten und genehmigten Urlaubsantrag zurück zieht. Ich kenne einen solchen Fall. Der Arbeitnehmer ist nach voriger Ankün ...

    Arbeitsplatz
  • 4 Antworten | letzte am 24.1.2018 von muemmel

    Hallo Zusammen. Kurz zu Mir: 34 Jahre Angestellter Tankstelle 9,50 €/Stunde 160 Stunden im Monat(20 Schichten) 20 Tage Urlaub(Samstag, Sonntag und Feiertag muss kein Urlaub genommen werden) Montag bis Sonntag sind Arbeitstage Meine Fragen: 1. Mein Arbeitgeber zahlt keinen Feiertag ...

    Tage
  • 8 Antworten | letzte am 19.1.2018 von Ohadle

    Hallo Forum ! Neben meinem Beruf, bin ich ehrenamtlich tätig. Teilweise muss ich mir für das Ehrenamt einzelne Urlaubstage nehmen, da mich mein Arbeitgeber nur bedingt freistellt. Folgende Situation: Ich habe mir für mein Ehrenamt einen Tag Urlaub eingetragen, der auch genehmigt wurde. Allerd ...

    Arbeitgeber
  • zu 7 Antworten | letzte am 18.1.2018 von fb367463-2

    Hallo zusammen, ich soll einen Arbeitsvertrag bekommen, in dem eine Arbeitszeit von 2 x 5 Stunden die Woche geregelt ist. Gleichzeitig heißt es aber, dass ich auf eine jährliche Arbeitszeit von 12 Stunden die Woche kommen soll/muss (durch Urlaubs- und Krankheitsvertretungen etc. ), was auch in ...

    krank
  • zu 3 Antworten | letzte am 11.1.2018 von Harry van Sell

    Guten Tag, meine Frau arbeitet als ambulante Pflegekraft auf 450 Euro-Basis. 1 bis 2 Mal wöchentlich beginnt sie ihren Dienst um 5:30 Uhr (seit etwa einem Jahr). Sie muss dann um 4 Uhr aufstehen, weil sie eine halbe Stunde Anfahrt hat. Nun hat der Arbeitgeber außerdem den Parkplatz verloren, soda ...

    Woche
  • 5 Antworten | letzte am 8.1.2018 von Tasti123

    Hallo Meine Frau hat in einer Bäckerei als Verkäuferin gearbeitet und teilweise Geld bar auf die Hand bekommen bis hin zum garkein Geld mehr. Immer wenn sie zur Arbeit ist, musste sie den ganzen Dreck wegmachen, was ihre Chefin gemacht hat und es wurde nichtmal Guten Morgen gesagt oder sonst was. ...

    krank
  • 7 Antworten | letzte am 4.1.2018 von blaubär+

    Ich arbeite seid17 jahren in einem Bezrieb mit 24 Urlaubstagen seid einigen jahren bekomme ich 4 extra Urlaubstage wegen Betriebszugehörigkeit,da ich im letzten Jahr krank war, werden mir die extra Tage wieder weggenommen, ist da eigendlich zulässig?

    krank
1·25·4647484950·75·100·125·150·154