• Vertragstrafe geltend?

    von dragonlover | am 15.3.2022

    zu hot 10 Antworten | letzte am 2.12.2023 von Harry van Sell

    Hallo liebes Forum, es geht um folgenden Sachverhalt: Ich habe einen Studierendenjob bei einer Leiharbeitsfirma angenommen, es ging um einen Einsatz als Hostess. Nun wurde der Einsatz einige Stunden von dem Entleiher vorher abgesagt, Mitteilung war per SMS + Mail. Die Leiharbeitsfirma forderte nun ...

  • 9 Antworten | letzte am 30.10.2022 von Erbsenzähler123

    Hallo Forenleser, mein Anliegen benötigt eine Beurteilung über Ausschnitte meines Arbeitsvertrages. Als Info vorab. Nach Arbeitsbeginn (3 Tage) wurde ich von Kollegen (Sachbearbeiter) aus der Personalabteilung darauf hingewiesen, dass ich pauschaliert sei und meine Arbeitszeit nicht erfassen mus ...

  • 6 Antworten | letzte am 15.9.2022 von bostonxl

    In meinem Arbeitsvertrag findet sich folgende Klausel: „Nimmt der AN seine Tätigkeit nicht vertragsgemäß auf oder beendet er den Arbeitsvertrag vertragswidrig unter Missachtung der geltenden Kündigungsfristen, verwirkt er eine Vertragsstrafe. Dies gilt auch, wenn der AG durch schuldhaftes v ...

  • 3 Antworten | letzte am 2.9.2022 von Holperik

    Hallo, ich habe meinen Unbefristeten Arbeitsvertrag zum 29.10.2022 gekündigt (bei 3 Monatiger Kündigungsfrist). Nun möchte mich mein neuer AG gerne zum 01.10.2022 einstellen, sodass ich das derzeitige Unternehmen nun schon am 30.09.2022 verlassen möchte und mittels Aufhebungsvertrag das Arbeit ...

  • 4 Antworten | letzte am 26.8.2022 von Harry van Sell

    Hallo mir wurde ein Arbeitsvertrag zur Unterschrift vorgelegt. Der Vertrag beinhaltet einige Vertragsstrafe Klauseln, die mir Kopfschmerzen bereiten. Daher hab ich den Vertrag auch noch nicht unterschrieben. Der potenzielle Arbeitgeber bietet mir nun folgendes an, er würde die Klauseln im Arbeit ...

  • 3 Antworten | letzte am 3.8.2022 von Segler1974m

    Hallo, ich habe einen Arbeitsvertrag zum 15.08.2022 unterschrieben. Nun habe ich zwischendurch ein wesentlich Jobangebot bekommen zum 15.08.22. Kann ich den Arbeitsvertrag ohne Probleme kündigen oder kann der AG irgendwelchen Schadensersatz verlangen? Im Arbeitsvertrag war eine Probezeit vereinba ...

  • 1 Antwort | letzte am 2.7.2022 von Harry van Sell

    Ich arbeite seit einigen Jahren bei einem IT-Dienstleistungsunternehmen im Raum Frankfurt und bin dort für den Vertrieb zuständig. Bei meinem aktuellen Arbeitgeber gibt es einige Punkte, die grundsätzlich verbesserungswürdig sind und mich dazu veranlasst haben über einen Arbeitgeberwechsel nachzu ...

  • 1 Antwort | letzte am 22.6.2022 von HeHe

    Guten Tag, gesetzt den Fall ein Arbeitnehmer wechselt seinen Job von Arbeitgeber ALT zu Arbeitgeber NEU. Im Arbeitsvertrag von AG ALT ist ein wirksames nachvertragliches Wettbewerbsverbot vereinbart. Die Tätigkeit bei AG NEU fällt nicht unter das Wettbewerbsverbot, und AG NEU ist keine Konkurrenz ...

  • 4 Antworten | letzte am 15.6.2022 von hh

    Hallo, bevor ich mich an einen Anwalt wende, wollt ich hierzu mal meine Frage stellen, bzw. überhaupt meinen Sachverhalt und Problem schildern. Sorry für den langen Text! Kurz zu mir, ich arbeite seitdem 01.01.2021 für eine mittelständige Firma (unbefristet) 30 Stunden pro Woche. Angestellt wurd ...

  • 4 Antworten | letzte am 14.5.2022 von muemmel

    Hallo, Ich war leider in einer Zeitarbeitsfirma eingesetzt, Ich wurde innerhalb der Probezeit mit einer First von 14 Tagen gekündigt, da es keine Arbeit mehr gab die für mich ohne Führerschein zu erreichen ist. Also habe ich mich auf die Suche einer Neuen stelle gemacht und wurde schnell fün ...

  • hot 21 Antworten | letzte am 25.3.2022 von Holperik

    Hallo liebe Expertinnen und Experten, ich muss leider nach 2 Jahren (befristete Stellung in einem Forschungsprojekt) wieder zu meinem vorhergehenden AG zurück. Die Firma hat extra eine Stelle geschaffen, um mich wieder einzustellen und mir eine großzügige Gehaltssteigerung angeboten, wenn ich wi ...

  • zu hot 12 Antworten | letzte am 23.2.2022 von Diokhan

    Hallo, ich habe ein Problem und kann die Folgen noch nicht einschätzen - ich versuchen mich kurz und an die Fakten zu halten. Meinen jetzigen Arbeitsvertrag habe ich im Januar gekündigt mit 6 Monate Frist und bitte um einen Aufhebungsvertrag. Meinen neuen Arbeitsvertrag habe ich zum 01.04. untersc ...

  • 9 Antworten | letzte am 9.1.2022 von blaubär+

    Hallo, Ich bin neu hier und habe direkt eine Frage. Ich werde am Montag mein Arbeitsverhältnis kündigen, aufgrund von betrieblichen Unstimmigkeiten und neuer Arbeit. Im Vertrag wird eine Vertragsstrafe geltend gemacht, wenn man vor Arbeitsbeginn kündigt oder halt innerhalb der Kündigungsfrist auf ...

  • Vertragsstrafe TvöD

    von Kläger123 | am 1.12.2021

    3 Antworten | letzte am 1.12.2021 von blaubär+

    Hallo zusammen, ich habe einen Arbeitsvertrag bei einer Sparkasse zum 01.02.2022 unterschrieben. Leider kann ich dem Vertrag nicht entnehmen ob bei einer vorzeitigen Kündigung (jetzt) eine Vertragsstrafe anfallen würde. Ich möchte nämlich eine andere Arbeitsstelle antreten. Hat da jemand Erfahr ...

  • 9 Antworten | letzte am 12.11.2021 von ip552003-23

    Hallo, mir wurde eine lukrative neue Arbeitsstelle angeboten, die leider nur sehr kurzfristig zu besetzen ist. In meinem aktuellen Job habe ich allerdings eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Ich möchte gerne am Ende des Monats die neue Stelle antreten, da diese mich beruflich ein ganz Stück ...

1234·5·10·15