• Tätigkeit bei Kunden trotz Wettbewerbsverbot

    von ip625479-51 | am 22.1.2023

    6 Antworten | letzte am 23.1.2023 von Holperik

    Hallo, ich habe kürzlich mein Anstellungsverhältnis beendet und möchte nun für einen Kunden tätig werden (Anstellungsverhältnis), für den ich bis zuletzt gearbeitet habe. Mein Arbeitsvertrag beinhaltet folgende Regelung: Während der Dauer des Anstellungsverhältnisses ist es dem Arbeitnehmer unt ...

  • 4 Antworten | letzte am 17.12.2022 von personalwesen0815

    Guten Abend ins Forum! Mal angenommen, man hat in einer Firma den Geschäftsführer ausgetauscht, weil der alte nicht wirklich für den Job geeignet war und findet nun in Arbeitsverträgen für Vertriebler diese Klausel: 10. Wettbewerbsverbot Während der Dauer dieses Vertrages und im Zeitraum von ...

  • 1 Antwort | letzte am 5.7.2022 von blaubär+

    Hallo, in einem Arbeitsvertrag mit 6-monatiger Kündigungsfrist zum Monatsende stehe theoretisch folgende Wettbewerbsklausel: Während der Dauer dieses Vertrages und im Zeitraum von l Jahr nach Beendigung des Arbeitsverhä ltn isses, unabhängig von der Art der Auflösung des Arbeitsvertrages, ist ...

  • 1 Antwort | letzte am 22.6.2022 von HeHe

    Guten Tag, gesetzt den Fall ein Arbeitnehmer wechselt seinen Job von Arbeitgeber ALT zu Arbeitgeber NEU. Im Arbeitsvertrag von AG ALT ist ein wirksames nachvertragliches Wettbewerbsverbot vereinbart. Die Tätigkeit bei AG NEU fällt nicht unter das Wettbewerbsverbot, und AG NEU ist keine Konkurrenz ...

  • zu 4 Antworten | letzte am 18.3.2021 von user08154711

    Guten Tag, mir wurde wegen dem Verstoß gegen das Wettbewerbsverbot gekündigt. Welche Konsequenzen kann dies maximal (neben der Kündigung und einer Schadensersatzforderung) maximal - z.B. strafrechtlich - haben? Vielen Dank!

  • hot 19 Antworten | letzte am 11.2.2021 von Harry van Sell

    Hallo! Ich brauche dringend Hilfe in einem für mich komplizierten Fall...ich bin dankbar über jeden Ratschlag! Zusammenfassung der Hintergrund-Informationen zu dem Fall: Im März 2020 habe ich einen Minijob (450€ Basis) bei einem CrossFit-Studio als CrossFit Trainer aufgenommen. Im Mai ...

    Arbeitgeber
  • 2 Antworten | letzte am 16.10.2020 von Harry van Sell

    Ich habe eine Wettbewerbsverbotsklausel in einem Beruf, der sehr speziell ist. Ich habe gelesen, dass die Klausel unverbindlich sein kann, wenn sie mich "unverhältnismäßig in meinem beruflichen Fortkommen behindert". Dies ist dann der Fall, wenn das Wettbewerbsverbot mich entweder räumlich ...

  • 9 Antworten | letzte am 11.7.2020 von Eff123

    Hallo, mein Arbeitgeber hat mir am 22.06.20 die Ordentliche Kündigung Überreicht. Die Frist läuft zum 31.12.20 ab. Mit dem Arbeitsvertrag habe ich auch einem Nachvertraglichem Wettbewerbsverbot zugestimmt. Heute am 11.7.20 habe ich ein schreiben zum Verzicht auf das Nachvertragliche Wettbewerbsv ...

    Kündigung
  • 3 Antworten | letzte am 3.6.2020 von blaubär+

    In meiner nachvertraglichen Wettbewerbsverbotsklausel wird kein räumlicher Geltungsbereich erwähnt. Heißt das nun, dass die Klausel nur für Deutschland gültig ist und ich zum Beispiel zur Konkurrenz in die Schweiz wechseln darf? Es wird unter anderem beschrieben in welchem Bereich ich nicht in Ko ...

    Klausel
  • hot 10 Antworten | letzte am 21.5.2020 von user08154711

    Mal angenommen, ein unaufmerksamer Arbeitnehmer entdeckt in seinem Arbeitsvertrag folgende Formulierung: „Der Arbeitnehmer verpflichtet sich, für die Dauer von einem Jahr nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses für kein Unternehmen tätig zu sein, das hinsichtlich der nachstehend aufgeführt ...

    Arbeitgeber
  • 9 Antworten | letzte am 25.2.2020 von Harry van Sell

    Ich mache zu Zeit eine Ausbildung zur Tierpflegerin in einer Hundeschule/Pension. Dort wird auch eine hundetrainerausbildung gemacht. Nun mache ich mit meinen hund eine Ausbildung zum Schulbesuchshund. Diese findet aber woanders statt und hat nichts mit unserem Betrieb zu tun. Da mein Betrieb so ...

    Ausbildung
  • 1 Antwort | letzte am 19.12.2019 von Harry van Sell

    Guten Abend, in meinem Arbeitsvertrag oder sämtlichen weiteren Nebenabreden, steht nichts von einem nachvertraglichen Wettbewerbsverbot. Kann ich daher nach Ablauf der Kündigungsfrist von 6 Monaten safe zur Konkurrenz wechseln? Wenn mir aufgrund der Kündigung, zum Beispiel in einem Aufhebungsvertrag ...

    Kündigung
  • 6 Antworten | letzte am 2.12.2019 von blaubär+

    Hallo zusammen, ich hätte eine Frage zum Arbeitsrecht – Bereich Wettbewerbsverbot (zumindest würde ich die Frage in diese Sparte stecken). Folgende Situation: Ich, fast 2 jahre beim Unternehmen, möchte zur direkten, regionalen Konkurrenz wechseln. Die neue Stelle ist soweit auch unter Da ...

    Arbeitgeber
  • 3 Antworten | letzte am 12.11.2019 von guyfromhamburg

    Ich habe folgende Klausel in meinem Vertrag und Frage mich ob der letzte Abschnitt (rot markiert) zulässig ist. Meiner Meinung nach ist doch eine klare Benachteiligung, schließlich kann ich mich ja nur unter der Aussage "verfügbar nach 6 Monaten" bei einem neuen Arbeitgeber bewerben. Hinge ...

    Arbeitgeber
  • 9 Antworten | letzte am 21.10.2019 von blaubär+

    Guten Tag, Ich befinde mich gerade in meiner Kündigungsfrist bis 31.10.2019 und bin ich freigestellt worden, da mein Arbeitgeber davon ausgeht, dass ich wahrscheinlich zur Konkurrenz gehe. Ich bin auch bis Ende der Beschäftigung krankgeschrieben. Letzte Woche Donnerstag habe ich folgendes Schr ...

    Arbeitgeber
123·4