Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.767
Registrierte
Nutzer

  • 0 Antworten | erstellt am 14.8.2003

    hallo, ich jobbe als student für 7 Wochen im Einzelhandel (Semesterferien). Ein Vertrag wurde gemacht mit Anfangs- und Enddatum sowie Stundenlohn. Die Arbeitszeit kann ich mir selber aussuchen für die folgende Woche (0-42h), bis jetzt im Schnitt ca. 35h. Jetzt weiss ich nicht ob ich Ans ...

    Vertrag
  • 2 Antworten | letzte am 14.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo ich arbeite in Berlin in einem Betrieb mit ca. 35 Mitarbeitern, unsere Geschäftsfüherin rennt täglich durch die Firma und schnauzt der reihe nach Mitarbeiter zusammen, dabei fallen auch Wort wie Hirnloser Vollidiot usw. Auch unsere Lehrlinge werden auf diese Art rund gemacht. Le ...

    Firma
  • 0 Antworten | erstellt am 14.8.2003

    Hallo! Ich bin bei einer Firma als Export-Sachbearbeiterin angestellt und soll nun auf eine Inlandsmesse 6 Tage lang (von Donnerstag bis Dienstag). Meine Frage ist, ob mir zusätzlich zu meinem Gehalt eine Verpflegungspauschale zusteht. Bemerken möchte ich noch, daß die Messet&# ...

    Firma
  • kündigung während krankheit

    von bert | am 15.6.2002

    8 Antworten | letzte am 13.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    meiner tochter, sechs tage krank geschrieben, ist die kündigung zugegangen. sie war sehr selten krank ( in diesem jahr 3 tage). kann man während einer krankheit kündigen ?

    Kündigung
  • 1 Antwort | letzte am 13.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Danke wie errechnet sich der Studensatz für Überstunden?? Ein Zeitkonto? ich habe keins erhalten muß ich das selber führen wird das anerkannt?? Wenn mir AG keins zugewiesen hat?? Ich habe einen Vertrag über Verlängerung der Probezeit unterschrieben war total über ...

    Überstunden
  • 0 Antworten | erstellt am 13.8.2003

    Hallo an alle, ich bin seit über 15 Jahren in einer großen Steuerkanzlei mit derzeit etwa 40 Mitarbeitern tätig. Das was mich von den anderen Angestellten unterscheidet ist die Tatsache, dass ich dort niemals einen Arbeitsvertrag unterschrieben habe, sondern alle Regelungen auf m&# ...

    Jahr
  • Tantieme-Zahlung

    von hubertg | am 13.8.2003

    0 Antworten | erstellt am 13.8.2003

    Ich bin Unternehmensberater und in meiner Tantieme-Vereinbarung steht, dass ich pro beim Kunden fakturierten Tag (ab dem 101. Tag) 100 Euro bekomme. Ich habe beim Kunden 126 Tage gearbeitet. Mein Chef sagt nun, er habe die ersten 33 Tage leider nicht in Rechnung stellen können und ich hä ...

    Anspruch
  • 1 Antwort | letzte am 13.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Ich habe am 07.01.03 neue Arbeit angefangen und am 05.06.03 wurde die Probezeit bis 05.08.03 verlängert. Unser Betrieb ist eine Mantel AG ganz neu ich bin in der Firma einzige Angestellte alle sind freie Mitarbeiter. Oder sie gehören anderen Firmen an.(Unternehmensberatung) Ander Firmen ...

    Kündigungsfrist
  • 0 Antworten | erstellt am 12.8.2003

    Hallo, ich brauche Rat zu folgendem Problem: Mein Freund hat zum 01.08 einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einer Apotheke mit 6 monatiger Probezeit unterschrieben. Leider war er scheinbar nur ein Lückenfüller, denn nach nur 3 Arbeitstagen wurde ihm eröffnet, man habe jemanden ...

    Arbeit
  • 4 Antworten | letzte am 12.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, nur des Interesses halber würde ich gerne wissen, ob die Tatsache, dass in meinem Arbeitsvertrag eine dreimonatige Kündigungsfrist festgelegt ist, den Arbeitsgeber tatsächlich dazu berechtigt mich jederzeit unter Einhaltung der Frist zu kündigen, oder ob eine Kündi ...

    Arbeitgeber
  • hot 17 Antworten | letzte am 9.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Problem: Mir steht eine zwangsweise Wohnungsöffnung bevor weil ich Arbeitslosengeld beantragt habe Zum Anfang Juni 2002 bin ich zu meiner Lebensgefährtin, in eine andere Stadt in Deutschland gezogen, dort haben wir uns gemeinsam eine andere Wohnung gemietet, da ihre zu klein für ...

    Job
  • 0 Antworten | erstellt am 8.8.2003

    Hallo, wer muss bitte den Arbeitsvertrag, die Kündigung und das Zeugnis unterschreiben, wenn es mehrere gleichberechtigte Firmeninhaber gibt? Sind immer alle Unterschriften der Firmeninhaber nötig? Danke für die Hilfe.

    Arbeitsvertrag
  • Arbeitslosenbeihilfe

    von ThoHRO | am 8.8.2003

    0 Antworten | erstellt am 8.8.2003

    Hallo, wo beantrage ich denn die Arbeitslosenbeihilfe nach §86a des SVG? Arbeitsamt oder Wehrbereichsverwaltung? MfG Thomas

  • 1 Antwort | letzte am 8.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo ich habe mehrere Fragen und hoffe ihr könnt mir diesbezüglich helfen. Ich arbeite in einem kleinem Unternehmen. Da ich von ausserhalb komme mache ich meist nie Mittag sondern arbeite durch. Da uns unter anderem auch kein Aufenthaltsraum zur Verfügung steht. Das heisst, ...

    Urlaub
  • 1 Antwort | letzte am 8.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo zusammen! Ich stehe vor einem folgendem Problem. Ich bin im Vertrieb bei einer Versicherung im Angestellten-Verhältnis (Außendienst) und mir wurde vorgestern nahegelegt zu kündigen. Stutzig wurde ich, als folgende Dinge passierten: 1. Begründung waren die schlechten Erg ...

    Abmahnung
1·250·500·750·1000·1250·1500·1750·2000·2250·24772478247924802481·2500·2510