Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.870
Registrierte
Nutzer

  • 0 Antworten | erstellt am 8.8.2003

    Hallo, wer muss bitte den Arbeitsvertrag, die Kündigung und das Zeugnis unterschreiben, wenn es mehrere gleichberechtigte Firmeninhaber gibt? Sind immer alle Unterschriften der Firmeninhaber nötig? Danke für die Hilfe.

    Arbeitsvertrag
  • Arbeitslosenbeihilfe

    von ThoHRO | am 8.8.2003

    0 Antworten | erstellt am 8.8.2003

    Hallo, wo beantrage ich denn die Arbeitslosenbeihilfe nach §86a des SVG? Arbeitsamt oder Wehrbereichsverwaltung? MfG Thomas

  • 1 Antwort | letzte am 8.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo ich habe mehrere Fragen und hoffe ihr könnt mir diesbezüglich helfen. Ich arbeite in einem kleinem Unternehmen. Da ich von ausserhalb komme mache ich meist nie Mittag sondern arbeite durch. Da uns unter anderem auch kein Aufenthaltsraum zur Verfügung steht. Das heisst, ...

    Urlaub
  • 1 Antwort | letzte am 8.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo zusammen! Ich stehe vor einem folgendem Problem. Ich bin im Vertrieb bei einer Versicherung im Angestellten-Verhältnis (Außendienst) und mir wurde vorgestern nahegelegt zu kündigen. Stutzig wurde ich, als folgende Dinge passierten: 1. Begründung waren die schlechten Erg ...

    Abmahnung
  • 1 Antwort | letzte am 7.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Guten Abend, nach einer schriftlichen Abmahnung, habe ich Widerspruch innerhalb einer Woche eingelegt. Mein Arbeitgeber hat 2 1/2 Wochen nach Eingang meines Widerspruches mir mündlich mitgeielt, dass er den Widerspruch ablehnt. Ist diese Ablehnung in dieser Form wirksam?

    Arbeitgeber
  • 2 Antworten | letzte am 7.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo! Kann mir vielleicht jemand sagen, wie lange die Kündigungsfrist bei befristeten Arbeitsverträgen ist? Soweit ich weiß zumindest weniger als die 3 Monate, oder? Schonmal danke im voraus. Viele Grüße, Gunilla!

    Kündigungsfrist
  • 7 Antworten | letzte am 6.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mein Arbeitsverhältnis ordentlich gekündigt. Da ich seit letztes Jahr unter Magenproblemen leide und die monotone Arbeit am Arbeitsplatz mir keinen Spass mehr bereitet hat,habe ich mich zu diesem Schritt entschieden. Ich belege nebenbei ein ...

    Arbeitsplatz
  • Villeicht bald Arbeitslos

    von gstar | am 17.7.2003

    3 Antworten | letzte am 6.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo und schönen guten Tag, bin dezeit in der Ausbildung zum Mediengestalter und komme nächsten Monat in das 2.Jahr... Gester habe ich von meinem Betrieb erfahren das er sich höchstwarscheinlich auflösen wird und ich dann wohl oder übel Arbeitslos sein werde... Meine Fag ...

    Ausbildung
  • 5 Antworten | letzte am 6.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Zu meiner Person: Männlich, verheiratet, 1 Kind Ca. 9 Jahre habe ich inkl. der Lehrjahre in einer Firma als Maschienenschlosser gearbeitet und wurde letztes Jahr Ende September aus betriebswirtschaftlichen Gründen gekündigt. Ich war 3 Monate arbeitslos und habe 6 Monate befristet g ...

    Geld
  • 0 Antworten | erstellt am 6.8.2003

    Hallo zusammen, da ich hier im Forum neu bin werde ich erstmal etwas zur Vorgeschichte berichten. Ich hatte Anfang ''99 einen Arbeitsunfall mit erheblichen Knieverletzungen. Nach einigen Operationen begann Anfang ''01 parallel zur medizinischen , die berufliche Rehabilitation in Form einer Umschu ...

    Krankengeld
  • 3 Antworten | letzte am 5.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Ich habe einen Arbeitsvertrag mit folgendem Paragraphen: "Es gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen, diese betragen zur Zeit 6 Wochen zum Quartalsende". Die gesetzlichen Kündigungsfristen betragen nun aber nicht 6 Wochen zum Quartalsende sondern 4 Wochen zum 15. oder zum ...

    Arbeitsvertrag
  • 4 Antworten | letzte am 5.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich wurde von einer Firma zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Im Vorfeld wurde nie über das Thema Fahrtkosten gepsrochen. Jetzt, nach der Absage, wollen Sie lediglich die Kosten der Bahnfahrt erstatten (Differenz ca. 80 Euro). Kann ich mit meine vollen Fahrtkosten einforder ...

    Firma
  • Gehaltsforderungen

    von hd167 | am 5.8.2003

    0 Antworten | erstellt am 5.8.2003

    Meine Frau hat noch Gehaltsforderungen an Ihren ehemaligen Arbeitgeber (Freiberufler). Dieser ist in der Zwischenzeit verstorben. Gehört diese Problematik in den Bereich Arbeitsrecht? -----------------"hd167"

    Arbeitgeber
  • 1 Antwort | letzte am 4.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Der GF ist verschwunden. Firma funktioniert nicht mehr. Der Antrag auf Insolvenz wurde vor kurzem gestellt. Von wem kann ich nun mein Arbeitszeugnis verlangen? Vielen Dank im Voraus.

    Arbeitszeugnis
  • 5 Antworten | letzte am 4.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo allerseits, ich bin Student und jobbe für ein Medienunternehmen. Prinzipiell lief alles wie immer (Lohnsteuerkarte, Imma-Besch., etc.). Komisch fand ich allerdings, dass niemand Anstalten machte, mir einen Vertrag auszuhändigen... Nach ca. 1 Jahr fragte ich dann meine Vorgesetzte ...

    Vertrag
1·250·500·750·1000·1250·1500·1750·2000·2250·24782479248024812482·2500·2510