Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.490
Registrierte
Nutzer

  • 1 Antwort | letzte am 4.8.2022 von blaubär+

    Hallo, Habe Ende Juni meine Ausbildung beendet und wurde von meinem Betrieb übernommen. Habe für Juni ein volles Azubigehalt erhalten und später einen Abschlag, für die Tage im Juni, die ich bereits ausgelernt war. Laut meinem Chef sollte das alles mit dem Juligehalt verrechnet werden, allerdings h ...

  • 6 Antworten | letzte am 4.8.2022 von bostonxl

    Guten Tag, ich arbeite (Homeoffice) in einer Stadt, die am 8.8. Feiertag hat. Der Firmensitz ist jedoch woanders, da ist kein Feiertag. Habe ich nun frei oder muss ich arbeiten? Die Frage stellte sich bisher nicht, da erst ab 01/2021 alle ins Homeoffice geschickt wurden. Über eine Info würde ich m ...

  • 2 Antworten | letzte am 4.8.2022 von blaubär+

    Guten Tag. Der Arbeitgeber hat auf der Gehaltsabrechnung die Prämie falsch benannt (statt der Prämie schrieb er, es sei das Energieäquivalent). Die Beträge stimmen. Der Arbeitgeber macht nichts damit und lässt die Abrechnung unkorrigiert. Wie kann ich meinen Arbeitgeber zur erfolgreichen Korrektur ...

  • 1 Antwort | letzte am 3.8.2022 von Harry van Sell

    Moin zusammen, ich musste wegen meiner eigenen Kündigung meinen Firmenwagen abgeben. Im Nutzungsvertrag steht, dass ich für alle Schäden aufkommen muss, welche nicht durch eine Versicherung gedeckt sind. Den Wagen habe ich 26 Monate und ca 80.000 km gefahren. Nun soll ich einen Ausgleich za ...

  • 3 Antworten | letzte am 3.8.2022 von Segler1974m

    Hallo, ich habe einen Arbeitsvertrag zum 15.08.2022 unterschrieben. Nun habe ich zwischendurch ein wesentlich Jobangebot bekommen zum 15.08.22. Kann ich den Arbeitsvertrag ohne Probleme kündigen oder kann der AG irgendwelchen Schadensersatz verlangen? Im Arbeitsvertrag war eine Probezeit vereinba ...

  • AT vs. Tarif

    von HMK123 | am 3.8.2022

    2 Antworten | letzte am 3.8.2022 von blaubär+

    Das Unternehmen für das ich arbeite ist an den Tarif IGBCE angeschlossen. Seit ein paar Jahren erhalten Tarifmitarbeiter einen Zukunftsbeitrag in Form von 5 zusätzlichen freien Tagen. Ich als AT-Angestellter erhalte diese Tage nicht und fühle mich ungerecht behandelt. Habe ich eine Chance dagegen vo ...

  • 9 Antworten | letzte am 3.8.2022 von drkabo

    Hallo, bei mir in der Abteilung war es bisher üblich, dass man an seinem Geburtstag nachmittags frei bekommt. Dies war nur bei uns in der Abteilung. Nun kam der Betriebsrat bezüglich Gleichberechtigung. Ist dies aber nicht eine individuelle Entscheidung jedes einzelnen Chefs? -- Editiert von ...

  • 4 Antworten | letzte am 3.8.2022 von mronextra

    Hallo zusammen, Unten stehend ein Auszug aus meinem Arbeitsvertrag. Bedeutet dies, würde ich zum 30.09. kündigen und eine neue Stelle, bei einem neuen AG zum 1.10. starten, müsste ich das Geld zurückbezahlen? Danke für Infos. Der Arbeitnehmer erhält zuzüglich zu dem Junigehalt 50% eines Br ...

  • 6 Antworten | letzte am 2.8.2022 von Paquele

    Hallo Ich habe eine Frage zu einem Vergleichsangebot. Passus 3. Die Parteien gehen davon aus, dass der Kläger aufgrund seines Gesundheitszustandes voraussichtlich ( Kündigungstermin ) weiterhin arbeitsunfähig bleibt. Sollte eine Arbeitsunfähigkeit nicht bis zum Beendigungszeitpunkt des Arb ...

  • 5 Antworten | letzte am 2.8.2022 von Anami

    Einige Wochen vor Eintritt der Kündigung (31.8.21) besteht b. a. w. Arbeitsunfähigkeit (fortlaufend u. ununterbrochen).

  • 4 Antworten | letzte am 2.8.2022 von spatenklopper

    Ein Mitarbeiter ist nach schwerer Krankheit und fast 9 Monaten zu Hause seit dieser Woche in Wiedereingliederung Der Abteilungsleiter scheint von schonender Eingliederung nichts zu halten. Am besten in den aktuell 2 Stunden für drei Stunden arbeiten und zwar Zack Zack. Es wird vorher nichts abg ...

  • 1 Antwort | letzte am 1.8.2022 von Harry van Sell

    Hallo, wäre für Hilfe sehr dankbar :) Folgender SV: Jugendlicher Ferienjobber verletzt sich bei Arbeitsunfall erheblich (Gehirnerschütterung, Platzwunden, mehrtägiger KH-Aufenthalt vonnöten etc.). Dieser Unfall wurde ziemlich offensichtlich durch (in jedem Fall einfache, ggf. grobe) Fahrlässigkei ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 1.8.2022 von Daskalos

    Hallo, ich habe am 08.07. einen Vertrag für einen 400-Euro-Job unterschrieben, bei dem ich 25 Stunden im Monat arbeiten muss (keine festen Zeiten, ich muss eben auf die 25h im Monat kommen). Beginn der Tätigkeit laut Vertrag 15.07. Ein paar Tage vor dem potenziellen Arbeitsbeginn stellte sich ...

  • 4 Antworten | letzte am 1.8.2022 von Holperik

    Hallo, ähnliche Themen bezüglich Überstunden, Urlaub und AG-Insolvenz gibt es ja schon. Trotzdem nochmal nachgefragt, weil ich eine "Verkaufs- und Abtretungserklärung des Arbeitnehmers" unterschreiben soll, da ich von meinem AG nicht mehr bezahlt werden kann, sondern vorbehaltlich d ...

  • zu 2 Antworten | letzte am 1.8.2022 von bostonxl

    Hallo zusammen, ein Jahr nachdem ich mein Arbeitgeber verlassen habe, bekam ich heute früh einen Anruf aus deren Personalabteilung. Ich möge doch bitte die Studienbescheinigung nachreichen. Ich war 2021 von Januar bis Ende August dort als Werkstudent angestellt. Bin ich verpflichtet dieser Forder ...

1·23456·250·500·750·1000·1250·1500·1750·2000·2250·2486