• TOP Thema bei Arztrecht, Patientenrecht, Medizinrecht
    hot 18 Antworten | letzte am 15.3.2022 von alya_spock

    Hallo werte 123-Gemeinde! A. sucht die Möglichkeit, xxx-Diagnostik durchführen zu lassen. A. wendet sich an die GKK mit der Bitte, die entsprechenden Praxen & Krankenhäuser zu nennen. GKK kommt der Bitte nach, A. bekommt über 30 Anlaufstellen Deutschlandweit genannt. A. ruft die Praxis L. ...

  • neu 4 Antworten | letzte am 19.6.2024 von Anami

    Hallo zusammen, was bedeutet es, wenn angenommen ein Patient A seinen Vertrag mit dem Pflegedienst wie folgt kündigt: „hiermit kündige ich den Pflegevertrag sowie die Versorgung der häuslichen Krankenpflege zum 12.06.2024. Letzter Besuchstag ist der 12.06.2024."? Gibt es ein Untersc ...

  • hot neu 32 Antworten | letzte am 17.6.2024 von drkabo

    Ich habe seit einem Monat eine Rechtschutzversicherung und mein Vater ist vor 10 Monaten durch einen Fehler während der Operation gestorben. Jetzt will ich den Arzt verklagen. Würde gerne wissen, ob die Rechtschutzversicherung die Anwaltskosten usw. übernimmt. Auf Wunsch gebe ich mehr Infos. -- E ...

  • Organspendeausweis

    von Mürpfelchen | am 30.5.2024

    neu 4 Antworten | letzte am 16.6.2024 von go672117-95

    Hallo, verpflichtet man sich automatisch auch zur Lebendspende, wenn man einen Organspendeausweis besitzt, oder gilt der nur für posthume Organspenden? Viele Grüße

  • 3 Antworten | letzte am 15.6.2024 von Tehlak

    Hallo alle zusammen. Ich habe mal eine kurze Frage dazu, ob jemand sich mit Risikozuchlägen bzw. Leistungsausschlüssen in der PKV auskennt. Nehmen wir mal an eine Person hatte in ihrer Kindheit Asthma. Seit der Pubertät sind diese Beschwerden jedoch weg und es ist nie wieder zu einer Behandlu ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 22.5.2024 von -Laie-

    Hallo, hatte online eine sachliche, negative Rezension beim Arzt hinterlassen ohne beleidigend zu sein. Daraufhin antwortete der Arzt und gab wütend öffentlich vertrauliche Informationen u.A. den Grund für meinen Besuch bei ihm Preis. Meiner Meinung nach verstoß er dabei gegen die ärztliche Schweig ...

  • 8 Antworten | letzte am 6.5.2024 von Tommok

    Hallo zusammen, folgendes ist passiert: Ich habe eine Grillschale im Garten heiß gemacht. Die Polizei hat mich dann zusammen geschlagen ohne Grund und die Feuerwehr hat das Feuer gelöscht. Das wollte ich nicht. Dann haben die mich und meine Mutter gezwungen Drogen zu nehmen im Krankenhaus. Bei m ...

  • 6 Antworten | letzte am 8.4.2024 von amz621718-85

    Ich bin seit mehreren Jahren bei einem Therapeuten mal regelmäßiger mal weniger in Behandlung. Zuletzt war ich mehrere Monate nicht dort aufgrund persönlicher Umstände. Es ist so das so eine Therapie immer wieder neu bei der kk beantragt werden muss. Das war bisher auch nie ein Problem. Jetzt hab ...

  • 8 Antworten | letzte am 27.3.2024 von Harry van Sell

    Hallo, kurz etwas ausgeholt: Kind (9) hat eine Generkrankung, keine schlimme, diese wird in einer Uni-Klinik behandelt. Wir haben seit 2 Jahren nach einem Umzug einen neuen Kinderarzt, ca. 50Km vom Wohnort entfernt. Bei diesem hatten wir Ende 2022 eine Überweisung für die Uniklinik erhalten un ...

  • 5 Antworten | letzte am 16.3.2024 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, folgende Frage: angenommen, eine Krankenschwester, die für einen Pflegedienst arbeitet und Patienten zu Hause versorgt inkl. Blutdruck messen, stellt fest, dass der Puls eines Patienten nur 39 beträgt. Ist sie dann verpflichtet etwas darüber zu machen? Muss sie das nur ganz ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 8.3.2024 von eh1960

    Ich hatte zuletzt einen Zahnarzttermin.hierbei zog der Zahnarzt einen Zahn,ohne mich vorher um Erlaubnis zu fragen. Der Zahn war zwar schon etwas zerstört trotzdem zog er ihn im Laufe der Behandlung ohne mit bescheid zu sagen. Was kann ich tun?

  • hot 14 Antworten | letzte am 5.3.2024 von verdana-regular

    Ich grüße Euch.... Bitte, wieder eine hilfslose Frage von mir: wer weiß Rat? Ich bekam gestern eine gutachterliche Stellungnahme (I. Instanz Sozialgericht, Klage auf Erhöhung der GdB). Dort stehen Dinge, die mit mir nichts zu tun haben ... wie zum Beispiel " Anbindung an eine Schmerzamb ...

  • Nötigung eines Psychotherapeuten ?

    von Die-Sonne_sc... | am 27.2.2024

    zu hot 45 Antworten | letzte am 1.3.2024 von lisselotteknatter

    Guten Morgen. schlaflose Nacht durch einen gestrigen Vorfall. Betroffene Person erleidet im Vorfeld vor 8 Monaten eine versuchte Tötung mit Hausfriedensbruch ,und einen schweren Raub ,während der Arbeit vor 4 Monaten. Auf Grund des Vorfalls Raub bekommt diese Person von der BGHW einen Pschother ...

  • 9 Antworten | letzte am 24.2.2024 von wirdwerden

    Hallo zusammen, ich hätte da mal ein Anliegen. Es wurde in einer Klinik ohne meine Zustimmung mein Blut auf Drogen kontrolliert. Der Hintergrund der Blutabnahme waren gewöhnliche Blutwerte. Anschließend war das Ergebnis auch noch falsch-positiv, d.h. der erste Test (Urin) wurde als positiv ge ...

  • 2 Antworten | letzte am 23.2.2024 von Solan196

    Moin, A ist im Angestelltenverhätnis und krank geschrieben, ca. 5 Wochen, einen Tag vor Arbeitsbeginn wird A erneut krank geschrieben. Die Diagnosen sind unterschiedlich, die Krankheiten haben ursächlich nichts miteinander zu tun. Frage: Fällt A nach dem 43. Tag trotzdem ins Krankengeld od ...

  • hot 20 Antworten | letzte am 23.2.2024 von eh1960

    In einer Krankengeld Sache ist der MdK von der Krankenkasse beauftragt worden, ein erneutes Gutachten zu erstellen. Das Gutachten sagt aus, dass die bestehende AU plausibel ist. Dennoch wurden in dem Gutachten diverse Erkrankungen nicht berücksichtigt, nur weil sie in der AU Bescheinigung nicht ...