Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
593.030
Registrierte
Nutzer

Ebay Auktion Büchersendung, Umschlag leer.

 Von 
webmensch_de
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 0x hilfreich)
Ebay Auktion Büchersendung, Umschlag leer.

Hallo es geht um diesen Artikel:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=6932828027&ssPageName=STRK:MEWN:IT

Der Verkäufer hat den Artikel als Büchersendung in einer Luftpolstertasche versendet und mit 2 Klammern gesichert. bei mir ist nur ein leerer Umschlag angekommen.

Hinweis:
- ich halte die Verpackung für ungeeignet. Laut diesen Link hat das Buch 608 Seiten und ein Hardcover.

http://www.mitp.de/vmi/mitp/detail/pWert/0722/titel/Das%20Microcontroller%20Kochbuch%20MCS51

Wie der VK dieses Buch in einen solchen Umschlag stopfen konnte ist mir unerklärlich. Außerdem war die Sendung nur mit 2 Klammern gesichert, d.h. ein Herausfallen war vorprogrammiert. eine der Klammern hat den Umschlag aufgerissen.

Die Versandtasche heißt TAP comebag *E*

Ich habe aus meinem Bücherregal ein ähnliches Buch (Hardcover, 550 Seiten) versucht in diesen Umschlag zu tun. Es ist unmöglich. Das Buch kann niemals in diesem Umschlag gewesen sein. Die Lasche würde niemals zugehen.

Fragen: wie komme ich an mein Buch oder an mein Geld?
Soll ich Betrugsanzeige erstatten? Der VK reagiert nicht auf meine emails.

Danke!
webmensch

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Nehmen Post Verkäufer


33 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12323.10.2009 16:44:27
Status:
Schüler
(182 Beiträge, 17x hilfreich)

Anschrift des Verkäufers herausfinden und die Tel. Nr..
Wenn du nicht drankommst, geh zur Polizei und laß dir helfen. Die können dir auch die Adresse besorgen, notfalls rufen sie auch den Verkäufer an. Haben sie bei mir getan.

Wenn der Verkäufer nicht einsichtig ist, Anzeige erstatten, den Umschlag der Polizei geben - als Beweis.

Versuch auf jeden Fall mal das Gewicht des Buches zu ermitteln. Ich denke zwar nicht das es über 1 kg wiegt, aber einfach mal nachprüfen. Wäre es zu schwer gewesen für eine Büchersendung hätte die Post es wieder retour gehen lassen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Mellas
Status:
Praktikant
(603 Beiträge, 17x hilfreich)

Als erstes fällt mir auf, das in der Auktion unversicherter sowie versicherter Versand angeboten wird.
Dann muss eine Buchsendung so geschlossen werden, dass diese jederzeit zu öffnen ist, daher werden die Umschläge in der regel mit vorgestanzten Löchern und Klammern angeboten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
schnee-einsiedel
Status:
Student
(2193 Beiträge, 311x hilfreich)

Sowas ist mir auch schon passiert,schwere Bücher gehören in einen stabilen Pappumschlag bei dem nichts aufreißen kann!
Auch Klammern mit rundem Kopf die durch vorgestanzte Löcher rutschen sind ein Problem.
War der Umschlag denn komplett offen,so daß das Buch rausrutschen konnte oder war eine klammer noch fest?
Man kann auch Nachforschungen bei der Post beantragen,dies müßte aber der Verkäufer machen!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Klagdichreich
Status:
Bachelor
(3121 Beiträge, 478x hilfreich)

Unbedingt mal mit dem Umschlag mal in den Fachhandel gehen und vergleichen, ob genau dieses Buch da reinpassen würde. Das wäre dann schon so gut wie ein Beweis, wenns nicht paßt. Theoretisch müßte der Umschlag ja auch Spuren von den Ecken des Buches aufweisen???
Jedenfalls: Wenns nicht paßt, lohnt sich garantiert das Einklagen des Geldes. Bei soviel Frechheit würde ich auch einen Anwalt nehmen - den müßte dieser Widerporst Dir dann auch noch bezahlen. Aber vorher würde ich es mit Mahnen versuchen.

-----------------
"Wer sündigt, schläft nicht!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
webmensch_de
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für eure Antworten:
- Der Käufer hat doch keinen Einfluß auf die Verpackung. Ist der Verkäufer nicht verpflichtet die Ware so zu verpacken, daß diese ankommen kann. Der Umschlag ist doch angekommen d.h. wenn die Ware richtig gesichert gewesen wäre hätte ich den Inhalt ja auch bekommen.
- er hätte doch einen größeren Umschlag nehmen können oder auch 4 statt 2 Klammern nehmen können.

Wie sieht die Sache den rechtlich aus? Lohnt sich der Rechtsweg oder soll ich das jetzt abschreiben?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Mellas
Status:
Praktikant
(603 Beiträge, 17x hilfreich)

Und abgesehen davon ist der VK mE ein Privater.
Sicherlich würde ich ein ziemlich dummes Gesicht machen, wenn mir ein leerer Umschlag ins Haus flattern würde, aber Betrug sehe ich hier nicht eindeutig beweisbar.
Das Bewertungprofil sieht auch okay aus.
Man sollte mM nach nicht immer nur den VKs die Schuld geben, denn bei der Post läuft vieles alles andere als rund.
Und wenn der VK nicht antwortet, ist es sicher nicht richtig, aber vieleicht waren Sie ja auch im ersten Moment etwas heftig in Ihrer Ausdrucksweise und hinterher wütend weil er nicht geantwortet hat.
Mal 3 x tief einatmen und dann nochmal schreiben ohne heftige Vorwürfe.
Drücke die Daumen.

-----------------
"Gruss
Mellas Frust"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Mellas
Status:
Praktikant
(603 Beiträge, 17x hilfreich)

@Theoretisch müßte der Umschlag ja auch Spuren von den Ecken des Buches aufweisen???

Und das CSI-Team wird auch geordert ;-)


-----------------
"Gruss
Mellas Frust"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
webmensch_de
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 0x hilfreich)

@ mellas:
- meine Wortwahl war wohl überlegt. Ich habe Ihm die Sachlage geschildert und um Klärung gebeten.
- klar läuft bei der Post nicht alles perfekt. Es sollte auch einleuchtend sein, daß ein 600 seiten Buch nicht so ohne weiteres unter diesen Umständen heil ankommen kann. Versuch doch mal ein 600 Seiten Buch in einen solchen Umschlag hineinzubekommen, dann weißt du was ich meine.
- Er kann doch mit meiner Ware nicht so fahrlässig umgehen, oder?

Bezüglich der Bewertung: Erst neulich hat mich ein Betrüger hereingelegt. Er hatte 121 positive Bewertungen und hat über 600 Ebayer geprellt weil er bei den restlichen Auktionen einfach nur die Kohle eingesteckt hat und abgehauen ist. So etwas gibts es auch.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Thomas.Newton
Status:
Praktikant
(608 Beiträge, 61x hilfreich)

Also zunächst spricht doch das Bewertungsprofil und auch der angebotene Artikel eher gegen böse Absichten des Verkäufers. Und für den Ärger einer schlechten Bewertung lohnt doch eigentlich auch der Versand einer leeren Verpackung nicht, zumal er ja auch versicherten Versand angeboten hatte. Ich kenne die Verpackung nicht und würde deshalb an Ihrer Stelle die Behauptung, das Buch habe nicht hineingepaßt, nur aufstellen, wenn ich mir 100 pro sicher wäre. Andererseits ist natürlich die fehlende Reaktion auf E-mails auch nicht in Ordnung. Letztlich trägt aber der Käufer das Versandrisiko, so daß Sie im Ergebnis vermutlich kaum durchdringen werden. Ein Fall für die Polizei ist das eher nicht.
Nur am Rande: ich hatte mit Büchern und Warensendungen schon mehrfach das Erlebnis, daß bestimmte Postbeamte darauf bestehen, daß diese nach den Postbestimmungen zwecks Kontrolle nicht zugeklebt sein dürften, sondern allein mit den Klammern verschlossen. Obwohl die die Sendungen gar nicht kontrollieren wollten, haben die sofort den Umschlag aufgerissen und dann mit Klammern wieder zugemacht. Hat mich sehr gewundert, daß die Sachen ankamen. Diskussionen waren zwecklos. Vielleicht ist bei Ihnen was ähnliches passiert.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Mellas
Status:
Praktikant
(603 Beiträge, 17x hilfreich)

Wie schon geschrieben, Buch-und Warensendungen dürfen NICHT zugeklebt werden.

-----------------
"Gruss
Mellas Frust"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
lilicat
Status:
Lehrling
(1913 Beiträge, 230x hilfreich)

Da die Beweislast bei Ihnen liegt müssen Sie nun genau das tun was Ihnen hier schon empfohlen wurde! Buch in Buchladen im Umschlag ausprobieren, wenn es nicht rein passt, Digital Foto machen, VK schicken, Buch oder Kaufpreis verlangen, wenn es passt: Pech gehabt.
...Wenn Ihnen das zuviel Aufwand ist, die Sache vergessen....Denn Sie sind derjenige der den Beweis erbringen muß.
Viel Spaß und Erfolg... :)

-----------------
"kampf den borg"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
Junior45
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Eine Frage welche Versandart haben Sie denn genommen?Unversichtert oder versichert?Ich meine es wurde verscihert angeboten dann kann man echt besser paar Euros mehr ausgeben und es ist versichert das mach ich auch nun immer so weil es halt sicherer ist!!!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
Thomas.Newton
Status:
Praktikant
(608 Beiträge, 61x hilfreich)

@melas: ja richtig, das sind die Postbedingungen. Ich glaube allerdings kaum, daß da überhaupt noch eine Kontrolle der Inhalte der Sendungen stattfindet. Außerdem sind die Verpackungen, die gewerbliche Händler benutzen, teilweise sicher wesentlich schwerer aufzufriemeln als ein Umschlag mit Klammern und einem Klebestreifen. Im übrigen werden die Sendungen auch verklebt zu 90 % kommentarlos angenommen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
treffer
Status:
Beginner
(78 Beiträge, 72x hilfreich)

Hallo,
Ich versende meine Bücher ständig als Büchersendung, wenn Sie nicht schwerer sind als 1 kg. Erst einmal ist die Sendung nicht angekommen. Den leeren Umschlag hatte ich ca. eine Woche nach Absenden in Folie eingeschweißt von der Post zurückerhalten. Der Umschlag war an der Seite mit den Klammern unbeschädigt, dafür hatte er an ein einer langen Seite regelrecht aufgeschlitzt. Ich habe einen Suchauftrag bei der Post gestellt und nach ca. 6 Wochen das Buch zurückerhalten.
Ich versende weiterhin Bücher als Büchersendung, nur seitdem wähle ich stabilere Verpackungen. Die Post geht nicht gerade vorsichtig mit den Lieferungen um.

Falls es sich um eine größere Büchersendung handelt, die nicht in einen Briefkasten passt, besteht auch die Möglichkeit, dass der Inhalt von Fremden entnommen wurde, nachdem der Briefträger den Umschlag vor die Tür gestellt hat oder in den Hausflur gelegt hat (?).

Nicht immer ist der Versender Schuld!
Ich hatte Glück, daß mein Buch wieder auftauchte und der Käufer so geduldig war und mir glaubte.


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
webmensch_de
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 0x hilfreich)

Unglaublich, jetzt bietet er das Buch zum zweiten mal zum Verkauf an.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=6935272999&category=40459&sspagename=rvi:1:1

Ich bekomme einen leeren Umschlag, mir unterstellt er ich hätte das Buch erhalten, und jetzt will er es noch einmal versteigern. Habe bei der Polizei Betrugsanzeige erstattet.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
schnee-einsiedel
Status:
Student
(2193 Beiträge, 311x hilfreich)

Wobei wir natürlich nicht wissen,ob er im Besitz mehrerer Exemplare war bzw. ist....

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#17
 Von 
webmensch_de
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 0x hilfreich)

Na komisch ist das schon. Mein Buch kommt nicht an und von diesem Fachbuch hat er natürlich noch eine ganze Menge auf Lager. Es handelt sich um einen Privatmann. Na wer hat schon dasselbe Buch mehrmals im Regal stehen? Es handelt sich hier nicht um ein Komikbuch sondern um ein ~40 Euro teueres Fachbuch. Kann mir schwer vorstellen, daß jemand das 2 x kauft bzw. besitzt. Auf der anderen Seite muß jemand ganz schön bescheuert sein den gleichen Artikel nach so einer Situation noch einmal verkaufen zu wollen. Jedenfalls stinkt hier etwas ganz gewaltig. Ich kann mir auch vorstellen,daß er einen Nachforschungsantrag gestellt hat und das Buch nun wieder hat. Denke die Polizei kann das herausfinden (vielleicht sehe ich auch nur zuviel fern). Die Polizei hat vielleicht auch anderes zu tun als sich mit solchen Kram zu beschäftigen. Mal sehen was passiert.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#18
 Von 
psst
Status:
Lehrling
(1576 Beiträge, 170x hilfreich)

*rofl*

Dummköpfe sterben also doch nicht aus ... ;)

Übrigens steht für Ansprüche aus §281 BGB einzig der Verkäufer in der Schuld :

- entspricht der Versand eines schweren und dazu noch scharfkantigen Buches in einem ungepolsterten Umschlag in keinem Fall den Versand- / Verpackungsvorschriften der Post ,

- bedarf es 1. weder großer Intelligenz noch "Kraftanstrengung" einen eingerissenen Umschlag in den Briefkasten zu werfen ; dieser wird selbstverständlich von den fleißigen Angestellten von A nch B befördert und finden wir 2. nur genau dieses Buch wie noch einige andere , laut 30 Tage-Übersicht bereits verkaufte , Bücher erneut in seinem Angebot ??? Weitere geduldig Wartende...

- haben wir hier einen Verkäufer der Art und Umfang seines Angebots mit der Nichtgewerblichkeit über Kurz oder lang nur noch schwer in Einklang bringen wird ,


- hat er mindestens einen Käufer mit einem interessanten Bewertungsprofil - Wiedersehen macht Freude ...
http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback&userid=3_2_1_jekuft

Und was dieser so alles schönes kauft :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=1115&item=6917072968

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#19
 Von 
Mellas
Status:
Praktikant
(603 Beiträge, 17x hilfreich)

3_2_1_jekuft

Hat wohl was mit elektonik zu tun,

und kauft Duden.

Was soll das nun aussagen?Kann da nicht ganz folgen.

-----------------
"Gruss
Mellas Frust"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#20
 Von 
psst
Status:
Lehrling
(1576 Beiträge, 170x hilfreich)

Kriegen Sie einen Reim auf das seltsame Bewertungsverhalten bei 3_2_1_jekuft durch the_matrix_27 :

Für mich läßt das nur den Schluß zu , daß er gemeint hat, durch die Rücknahme von 4 von 5 Bewertungen den Rückschluß auf einen Selbstbieteraccount nicht gar zu deutlich werden zu lassen .

Als er gemerkt hat , daß das nicht funktioniert ,hat er die Vorsicht aufgegeben .

Auch wenn kein Selbstbieteraccount vorliegen sollte , so lassen doch für diesen Fall die verkauften Mengen an Bauteilen den Rückschluß auf gewerbliche Tätigkeit zumindest leicher zu.

Den Satz Schülerduden finden wir vermutlich als in Form der einzelnen Bände wieder die the_matrix_27 in seiner 30-Tage übersicht hat - > Selbstbieter Account , der Zufall wäre wirklich groß ... ;)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#21
 Von 
webmensch_de
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 0x hilfreich)

Das ist ja interessant. Habe ebay gebeten die User 3_2_1_jekuft und the_matrix_27 zu checken. Anscheinend wurde die Mitgliedschaft von 3_2_1_jekuft jetzt beendet. Wenn da nicht etwas faul ist?

http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback&userid=3_2_1_jekuft&item=-1&frompage=222

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#22
 Von 
Mellas
Status:
Praktikant
(603 Beiträge, 17x hilfreich)

Also über die kombinationsgabe bin ich erst mal geplättet.
Habe es auch fast geglaubt.Nur wenn man die Abbildung zum Schülerduden mal anschaut ( 6932828177) sieht man das es sich hier um ein ganz anderes Buch handelt, als das mögliche aus dem gekauften Konvolut(6917072968).
Wurde hier mal wieder einer gesperrt, der wahrscheinlich nichts gemacht hat?Weil hier plausible Rückschlüsse gezogen wurden, ohne wirklich ins letzte Detail zu prüfen?
Und wenn dieser Jemand, der augenscheinlich überhaupt nichts mit der ganzen hier geschilderten Geschichte zu tun hat, irgentwo um hilfe fragt, wird er nicht erst mal in die Schublade gesteckt:Na ,irgendwas hast du doch gemacht!!!
@WEBMENSCH: Haben Sie denn nun wenigstens soviel POPO in der Hose, Ihren übereilten Fehler bei Ebay zu melden?

-----------------
"Gruss
Mellas Frust"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#23
 Von 
webmensch_de
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 0x hilfreich)

@Mellas:
Deinen Vorwurf verstehe ich nicht. Die von Ebay sind doch in der Lage eine Adresse mit einer anderen zu vergleichen und festzustellen ob es die gleiche Person ist, oder nicht? Jeder kann beleibig viele Accounts öffnen, das gemeinsame an so einem Account ist die Adresse, die auch gültig sein muß.
Ebay schickt einen Brief mit einem Freischaltcode an die angegebene Adresse, wenn man sich anmeldet. Damit ist sichergestellt, daß diese Person auch existiert und zwar an der angegebenen Adresse.

Wenn 3_2_1_jekuft und the_matrix_27 die gleiche Person ist, dann ist es wohl keine Kunst das herauszufinden. Warum sollte ebay jemanden sperren, der nichts mit der Sache zu tun hat? Wie die Lage sich hier herausstellt, scheint doch wohl ein Zusammenhang zwischen den beiden zu existieren. Ich habe ebay nicht gebeten jemanden zu sperren aufgrund einer Verschwörungstheorie. Worum ich ebay gebeten habe ist, die beiden Accounts auf unzulässiges bieten vom selben Verkäufer zu prüfen. Darf man das nicht?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#24
 Von 
schnee-einsiedel
Status:
Student
(2193 Beiträge, 311x hilfreich)

@webmensch,
so einfach ist das nicht!
Es werden auch accounts gesperrt,die nicht von derselben Person geführt werden bzw. unter derselben Adresse laufen!
Es reicht der Verdacht aus,daß damit Auktionen manipuliert wurden,so wie in diesem Fall von dir geäußert!
Allerdings funktioniert das nicht immer,nach welchem "System" accounts gesperrt werden(wenn es überhaupt eines gibt) bleibt undurchsichtig!!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#25
 Von 
webmensch_de
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 0x hilfreich)

Es soll tatsächlich Menschen geben, die bei Ebay Ihr Schindluder treiben. Man darf doch noch Ebay darum bitten zu prüfen ob zwei verschiedene Bieter ein und die selbe Person ist. Ebay gibt leider keine Auskunft darüber (aus Datenschutzgründen) warum jemand gesperrt wurde, also ist das ist das nicht transparent. Niemand hat die Absicht Unschuldige sperren zu lassen. Warum sollte Ebay das auch tun? Es muß schon eine anderen, triftigen Grund geben damit jemand gesperrt wird. Wenn jemand die gleiche Adresse verwendet, mehrere Accounts hat und dieses Mißbraucht ist es doch ein Grund. Es ist doch nicht einleuchtend, daß Person A an Person B, welche im gleichen Haus wohnt einen Artikel über Ebay verkauft. Was man Ebay vorhalten kann ist, daß sie soetwas nicht von vornherein unterbinden. Es wäre ein leichtes programmtechnisch so etwas zu lösen. Gleiche Adresse, verschieden Accounts, Kauf/ Verkauf untereinander nicht möglich.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#26
 Von 
schnee-einsiedel
Status:
Student
(2193 Beiträge, 311x hilfreich)

@webmensch,
ich wollte dir keinen Vorwurf machen,sondern nur andeuten,wie kompliziert und undurchsichtig dieses Thema ist!

"Niemand hat die Absicht Unschuldige sperren zu lassen. Warum sollte Ebay das auch tun?"

Es passiert aber leider immer wieder,weil zu undifferenziert vorgegangen wird.Wenn z.B. "Schuldige" mehrfach auch auf deinen Auktionen geboten hätten,könnte dir das auch passieren...(mitgefangen-mitgehangen)
Du müßtest dann erstmal deine Unschuld nachweisen bzw. beteuern...
so wie unser Freund "1_2_3_jekuft" jetzt.... ;)

-- Editiert von schnee-einsiedel am 12.11.2004 12:12:18

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#27
 Von 
webmensch_de
Status:
Frischling
(16 Beiträge, 0x hilfreich)

Also für meine Begriffe tummeln sich zu viele undurchsichtige Gestalten bei Ebay. Vor allem Verkäufer sind doch immer fein raus. Man kann sogar Waren anbieten die man nicht besitzt oder Schrott, defekte Artikel, leere Verpackungen usw. verkaufen ohne daß einem jemand etwas antun kann.
Wenn ich überlege wie viel Zeit und Ärger ich für solche dummen Geschichten aufgebracht habe. Es ist es nicht Wert. Ich werde in Zukunft einfach wieder zum altbewährten 1_2_3 meins Verfahren zurückkehren und beim Fachhändler meines Vertrauens einkaufen. Vielleicht ist ja Ebay in einigen Jahren so weit, daß man als ehrlicher Mensch wieder den einen oder den anderen 3_2_1 Kauf wagen kann. Na wenigstens entwickelt sich die Aktie positiv.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#28
 Von 
Mellas
Status:
Praktikant
(603 Beiträge, 17x hilfreich)

@webmensch_de

Also, welcher "Puscher" gibt denn seine korrekte Addi an?
Und wie ich ja klar definierte, war ich im ersten und sogar zweiten Moment überzeugt davon das der Verdacht berechtigt ist.Bis ich mir die Mühe machte mir die Fotos an zu sehen.
Und von Zitat:undurchsichtige Gestalten bei Ebay

zu sprechen, haben Sie mE nach, durch Ihr handeln und Ihre "Sachlichkeit" nach Anmeldung von berechtigten Zweifeln an Ihrer Vorgehensweise dem Mitglied 1_2_3_jekuft gegenüber ja nun für etwas Klarheit gesorgt.
Schade das es Menschen gibt, die nicht mal Fehler einsehen können, aber bei anderen Menschen nur nach den selben suchen.
Was das verschwundene Buch angeht, hoffe ich für Sie ganz Aufrichtig, das eine Lösung gefunden wird.
Was das gesperrte Mitglied angeht, hoffe ich für Sie, das Sie irgendwann Einsichtig werden.Denn das ist echt nicht fair.
Nett Sie kennengelernt zu haben.


-----------------
"Gruss
Mellas Frust"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#29
 Von 
psst
Status:
Lehrling
(1576 Beiträge, 170x hilfreich)

Wollen wir den Saulus mal nicht zum Paulus machen ... :

"Politik und Gesellschaft" :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=1115&item=6926822925

"Grammatik" :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46215&item=6921459529

"Mathematik" :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46224&item=6921459507

"Mathematik II" :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46224&item=6930299216

Käufer 123_jekuft !!

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46224&item=6932828147

Käufer ibey_mitgliedsname !!

"Biologie" :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46194&item=6926822914

"Physik" :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46226&item=6921459521

"Schülerduden / Schüler- Duden Geschichte" Kauf 3_2_1_jekuft :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46203&item=6919246671

"Schülerduden / Schüler- Duden Geschichte" Verkauf the_matrix_27 :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46220&item=6930299205


Gebotsübersichten bei :

"SONY Xplod Subwoofer XS-L101P5 - 1100 Watt"

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=10616&item=3836817094

"SONY Xplod Subwoofer XS-L101P5 - 1100 Watt"

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=10616&item=3836817088


"Microsoft Funkmaus IntelliMouse Explorer 2.0"

Kauf 3_2_1_jekuft :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=23159&item=5113950336

Verkauf the_matrix_27 :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=23159&item=5119732549


"Der kleine Stohwasser" Kauf bonus-deus :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=7537&item=6934329236

"Der kleine Stohwasser" Kauf ibey_mitgliedsname :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46206&item=6930269248

"RIMOWA ALU Aktenkoffer, wie neu, Attache-Serie" Kauf bonus-deus :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=68472&item=3848321997

"Türgriff abdeckung Golf 4 Bora" Kauf ibey_mitgliedsname :
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=53966&item=7923307089

Verkauf alle vier the_matrix_27

Stohwasser :
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46206&item=6932840158
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46206&item=6935272717
Rimova :
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=68472&item=3852485133
Bora Türgriffe:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=53965&item=7933363655&rd=1


Skeptisch :

"Elektrotechnik: Digitaltechnik" -

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40459&item=6920803424

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40459&item=6920803369

Käufer yapadu :
Wobei yapadu ein weiterer Account des Verkäufers sein dürfte ;

"Taschenbuch der Messtechnik" Kauf yapadu :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40463&item=6909910480

"Taschenbuch der Elektrotechnik und Elektronik" Verkauf the_matrix_27 :

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40459&item=6935272961


Auch interessant - kriegt da jemand Befürchtungen ... ?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40459&item=6932828095

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40459&item=6935272744

Wir haben hier also ein eBay-Mitglied ,
-vermutlich Abiturient - auf dem Gymnasium vermutlich altsprachlicher Zug ,
- Anfang zwanzig ,
-vielleicht auch schon Student der Elekrtotechnik oder ähnlich,
-fährt Volkswagen der Golfklasse , an dem er selber herumbastelt.
- er oder jemand in seinem Umfeld hat Probleme mit übermäßigem Haarwuchs - Freundin schließe ich mal eher aus ... ;) ,
- mag Sience - Fiction und Zeichentrick,

und er spielt mit gezinkten Karten... und mindestens 5 eBay-Accounts

-- Editiert von psst am 12.11.2004 17:19:20

-- Editiert von psst am 12.11.2004 17:22:39

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#30
 Von 
lilicat
Status:
Lehrling
(1913 Beiträge, 230x hilfreich)

@psst : "freundin schliesse ich mal aus"....Klasse !!!

-----------------
"kampf den borg"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 219.066 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
90.754 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
12