Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
517.923
Registrierte
Nutzer

Verlauf bei Berliner Testament

 Von 
achimrecht123
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)
Verlauf bei Berliner Testament

Hallo,
meine beiden Eltern haben ein Testament (Berliner Testament) beim Notar hinterlegt. Ich habe noch eine Schwester die, so vermute ich, möglichst viel an Barvermögen an sich ziehen möchte. Da meine beiden Eltern geistig noch relativ fit sind ist dies derzeit auch möglich, ohne dass ich hieran etwas ändern kann. Ich möchte nun gerne wissen, angenommen mein Vater verstirbt, wie ist dann der Ablauf? Meine Schwester und ich haben beide Kontovollmacht bei der Bank hinterlegt und wir haben beide eine Vorsorgevollmacht.

Vielen Dank an alle die mir den Ablauf schildern können.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Testament Vater Eltern


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Anami
Status:
Master
(4689 Beiträge, 982x hilfreich)

Zitat (von achimrecht123):
Vielen Dank an alle die mir den Ablauf schildern können.
Zum Berliner Testament hat das Netz ganz viele Infos. zB diese: https://www.finanztip.de/berliner-testament/
Zitat (von achimrecht123):
angenommen mein Vater verstirbt, wie ist dann der Ablauf?
Logischerweise ist dann deine Mutter die Erbin. Die hat zu bestimmen, wie es weitergeht. Oder beide Eltern haben schon verfügt, wie es nach dem Tod eines Ehepartners weitergeht.
Zitat (von achimrecht123):
Meine Schwester und ich haben beide Kontovollmacht bei der Bank hinterlegt und wir haben beide eine Vorsorgevollmacht.
Für wen?

Signatur:Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. Karl V.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
cruncc1
Status:
Junior-Partner
(5257 Beiträge, 3448x hilfreich)

Zitat:
Hallo,meine beiden Eltern haben ein Testament (Berliner Testament) beim Notar hinterlegt.

Das Testament wird beim Notar beurkundet; dieser gibt es dann zwingend in die amtliche Verwahrung beim Amtsgericht,.
Zitat:
Da meine beiden Eltern geistig noch relativ fit sind ist dies derzeit auch möglich, ohne dass ich hieran etwas ändern kann.

Deine Eltern können mit ihrem Vermögen tun und lassen, wass sie wollen - z.B. auch Schenkungen vornehmen.
Zitat:
Ich möchte nun gerne wissen, angenommen mein Vater verstirbt, wie ist dann der Ablauf?

Das Testament wird vom Nachlassgericht eröffnet und die Beteiligten werden hiervon informiert. Deine Mutter ist Alleinerbin. Deine Schwester und du habt einen Pflichtteilsanspruch (hier je 1/8 in bar), den ihr innerhalb von drei Jahren bei eurer Mutter einfordern könnt. Man sollte allerdings beachten, ob das Testament eine "Strafklausel" enthält.
Zitat:
Meine Schwester und ich haben beide Kontovollmacht bei der Bank hinterlegt und wir haben beide eine Vorsorgevollmacht.

Dann haben eine Eltern Vorsorge getroffen.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(33909 Beiträge, 12148x hilfreich)

Zitat:
Meine Schwester und ich haben beide Kontovollmacht bei der Bank hinterlegt

Eine solche Kontovollmacht berechtigt nicht dazu, sich zu eigenen Gunsten am Konto des Vollmachtgebers zu bedienen.

-- Editiert von hh am 10.06.2019 19:05

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
achimrecht123
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von cruncc1):
Das Testament wird vom Nachlassgericht eröffnet und die Beteiligten werden hiervon informiert. Deine Mutter ist Alleinerbin. Deine Schwester und du habt einen Pflichtteilsanspruch (hier je 1/8 in bar), den ihr innerhalb von drei Jahren bei eurer Mutter einfordern könnt. Man sollte allerdings beachten, ob das Testament eine "Strafklausel" enthält.

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort. Es ging mir in der Tat um diesen Ablauf. Was das Berliner Testament bedeutet hatte ich natürlich bereits im Internet recherchiert.

Signatur:Gruß Achim
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen