Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.309
Registrierte
Nutzer

Rücktritt des Kunden vom "Kaufvertrag" oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung im Produktdesign/ Pr

11.9.2019 Thema abonnieren
 Von 
ProduktdesignRechtsfragen
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Rücktritt des Kunden vom "Kaufvertrag" oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung im Produktdesign/ Pr

Rücktritt des Kunden vom "Kaufvertrag" oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung im Produktdesign/ Prototypenbau

Vorfall:
Das Unternehmen X hat im Juni 2018 einen Dienstleistungsauftrag von Y zur kompletten Entwicklung einer Produktidee entgegengenommen.
Wie im Angebot von X angegeben sollte das Projekt in ca. 2 Monaten abgeschlossen werden.
Eine 50% Vorkassen-Rechnung wurde vor Beginn der Arbeiten beglichen. Rechnung 2/2 wurde im April beglichen. Die ca. 2 monatige Lieferfrist ist laut seiner Formulierung somit im Juni 2019 abgelaufen.
2 Monate später erhält X einen Brief des Kunden Y (Datiert auf den 15.8 - versendet am 16.8 - eingeworfen am 19.8)
Es wurde eine Frist zum 29.8.19 zur Lieferung des Prototypen gesetzt.
Diese wurde auf Grund von vergeblichen Schlichtungsversuchen von X und eigenem Verschulden um zwei Tage überschritten. Die Entgegennahme des Paketes wurde am 31.8.19 von Y verweigert.
Er will nun auf Grund von "Unzuverlässigkeit und Vertrauensbruch" vom Auftrag zurücktreten, den Prototypen anderweitig herstellen lassen und min 75% der überwiesenen Summe erstattet bekommen.

Fragen:
Handelt es sich, bei der in Summe langen Verzögerung des Projektes von 2018, um eine angemessene Frist?
Hat Y nun einen Anspruch auf Rücktritt von dem Geschlossenen "Vertrag" (Angebot/Rechnung)?
Müssen auch die erfolgreich von X erbrachten Leistungen erstattet werden oder nur die Kosten für den zu spät gelieferten Prototypen?

Verstoß melden

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.730 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.581 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.