Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
533.643
Registrierte
Nutzer

Mieteinnahmen verwalten eines anderen

 Von 
Hans1970
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Mieteinnahmen verwalten eines anderen

Hallo allerseits,

ich bin der Hans und mein Neffe hat eine Eigentumswohnung bei mir um die Ecke gekauft und wird sie ab dem 01.03.2020 vermieten. Er hat mich gebeten, diese Wohnung zu verwalten, also die Mieteinnahmen überwachen (er schaut auch mal gerne 2-3 Monate nicht auf sein Konto) und Ansprechpartner sein des Mieters, dass habe ich ihm vorab schon angeboten, da er viel um die Ohren hat und ich das ganze gerne mache.

Ich bekomme dafür jedoch keinen kein Honorar. Wie ist das bei der Steuererklärung, das sind nicht meine Mieteinnahmen, die wird der Steuerberater meines Neffen ordnungsgemäß in seiner Steuererklärung angeben. Bekomme ich Probleme mit dem FA, wenn die diese Mieteinnahmen auf meinem Konto sehen und sich fragen wo die danach hingehen und ich sie nicht in der Steuererklärung von mir aufführe?! lg

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Steuererklärung Steuerberater Konto


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(35453 Beiträge, 12719x hilfreich)

Zitat:
Bekomme ich Probleme mit dem FA, wenn die diese Mieteinnahmen auf meinem Konto sehen und sich fragen wo die danach hingehen und ich sie nicht in der Steuererklärung von mir aufführe?!

Ja, das kann passieren, lässt sich dann aber wahrscheinlich klären.

Außerdem kannst Du Ärger mit Deiner Bank bekommen, da Du Dein Konto für Dritte nutzt.

Ich verstehe auch nicht so richtig, worin das Problem besteht, ein Mietkonto auf den Namen Deines Neffen zu eröffnen, für das Du dann Kontovollmacht erhältst.

Sollte der Hintergrund sein, dass der Neffe Mieteinnahmen verschleiern möchte, so kann es noch ganz andere Probleme geben je nach genauen Gründen für die Verschleierung.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Hans1970
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Ok danke für die Antwort,

es soll nix verschleiert werden, dass hört sich jetzt blöd an aber mit der Eröffnung des Mietkontos und der Vollmacht sind wir noch gar nicht drauf gekommen, dann machen wir es am besten so, vielen Dank.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 184.713 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
78.054 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.