Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
550.463
Registrierte
Nutzer

Fitnessstudio Vertrag Widerruf im ersten Monat durch vorhandene Klausel?

29.6.2020 Thema abonnieren
 Von 
MrKartoffel
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Fitnessstudio Vertrag Widerruf im ersten Monat durch vorhandene Klausel?

Hallo,
ich habe mich vor zwei Wochen in einem Fitnessstudio angemeldet. Die Frau die mir bei der Anmeldung geholfen hat meinte zu mir, dass ich einen Monat Zeit hätte um vom Vertrag zurückzutreten. Ich habe das dann erstmal so positiv aufgenommen und im Hinterkopf behalten. Letztendlich ist das auch der Grund warum ich hier schreibe. Ich wollte nämlich jetzt davon Gebrauch machen. Ich habe mir also meinen Vertrag durchgelesen, wo ich aber so eine Aussage nicht finden kann.
Das einzige was ich gefunden habe ist das hier:

Hiermit ermächtige ich die xxx Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der xxx eingezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Ich kann innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Ich werde aus diesem Hinweis einfach nicht schlau. Wieso sollte ich jede Zahlung erstatten lassen? Bezieht sich das also auf einen allgemein Widerruf des Vertrages innerhalb der ersten 8 Wochen des Vertrages? Ein nachfragen im Fitnessstudio würde ich jetzt erstmal vermeiden.

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
JenAn
Status:
Student
(2369 Beiträge, 2415x hilfreich)

Zitat (von MrKartoffel):
Bezieht sich das also auf einen allgemein Widerruf des Vertrages innerhalb der ersten 8 Wochen des Vertrages?

Nö, das ist nur ein Hinweis, daß (unberechtigte) Lastschriften über die Bank 8 Wochen lang zurückgeholt werden können.

Auch bei verbraucherfreundlichster Auslegung kann man das wohl nicht so verstehen, daß das Studio dem Kunden damit 8 Wochen Widerrufsrecht einräumen wollte, oder man das verständig so interpretieren könnte.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 194.041 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
81.547 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.